Valentinstag

    • (1) 14.02.12 - 08:08

      Gestern rief mein Mann mich an, ob er für heute was kaufen soll #rofl Wäre das erste mal in 6 jahren und ich habe gesagt ich will da nichts, der Tag ist für mich wie jeder andere heute #hicks

      Kauft Ihr euren Partnern was oder erwartet Ihr das er oder sie was kauft? Was wenn nicht? Gibts ne mittlere Ehe/Beziehungskrise?

      lg Rose

      • Sorry..

        aber ich bin da ganz fies #schein

        Mein Mann vergisst solche Tage immer. Das macht mir auch überhaupt nichts aus, weil ich darauf keinen großen Wert lege.
        Allerdinge lieeeebe ich diesen Blick von ihm wenn er, wie heute morgen, mein Geschenk für ihn am Frühstückstisch sieht und ihm bewusst wird, dass er für mich nichts hat. #rofl

        Alleine dafür ist das Geschenk schon jeden Cent wert.

        • Dein Beitrag bringt mir ein Schmunzeln ins Gesicht und ich kann mir ganau vorstellen, wie das bei euch war...

          Bei uns ist es leider auch so! Nur das ich eben solche Tage manchmal vergesse. Meine Frau kennt mich schon lang und lacht drüber, weiß das ich sie sehr liebe und sie iehr Geschenke verspätet bekommt... Lach

          • Hallo redwood :)

            Ja.. da lache ich auch drüber - allein sein Gesichtsausdruck und der Anflug eines schlechten Gewissens ist Geschenk genug.

            Und ehrlich gesagt erwarte ich auch keine Geschenke ect..
            Wie du schon schreibst - dass man weiß der Partner liebt einen über alles ist doch wunderbar!

            Liebe Grüße und einen schönen V-Dienstag!! :))

      Das ist ja süß von deinem Mann- irgendwie typisch ;-)

      Ich kaufe meinem Mann nichts, er mir auch nicht.
      Ich erwarte auch nichts, er zeigt mir oft genug wie sehr er mich liebt.
      Auch einfach oft mit kleinen Gesten.

      Bin auch ohne Valentinstag glücklich.

      Liebe Grüße,
      Christin

      Kennen unsere Männer sich? #rofl

      Meiner fragte schon letzte Woche, was ich zum Valentinstag haben möchte, ich hab geschaut wie ein Schaf bei #wolke

      War auch das erste Mal in den fast 13 Jahren und ich hab gesagt, mir reicht mein Kaffee an's Bett jeden Morgen

      Ich erwarte da nichts, mein Mann genauso und wir mögen die Schenkerei an solchen Tagen nicht wirklich, da gibts auch keine Krise ;-)

      LG

    Mein Mann war diesesmal, im Vergleich zum letzten Jahr (da hat er den Tag vergessen) sogar einfallsreich. Wir sind heute Morgen gemeinsam aufgestanden und haben uns fertig gemacht. Weil meine Mum auch direkt kam um den kurzen zu holen wurde es irgendwie stressig. Er ist als erster rausgegangen und wollte mir schonmal den wagen anmachen,damit ich es schön warm habe. Und als ich 2 min später auch rauswollte stand vor der tür eine ganz besondere orchidee (ich liebe orchideen über alles!!!!). fand ich total süß. und er wird auf der arbeit feststellen, wenn er seine tasche aufmacht, dass er was süßes mitbekommen hat. habe ihm von hussel schokolade in herzform mit einer tasse gekauft. er liebt diese schokolade.

    also ich muss sagen,er ist schon ein süßer! :-p

    Allen noch einen schönen Valentinstag!#winke

    Natalia

    Bei uns gibt es nichts. Er denkt an sowas aber eher als ich, im Zweifel vergesse ICH unseren Hochzeitstag! #zitter

Ich erachte diesen Tag als Mumpitz. Gerade wenn ich hier lese frage ich mich häufig, ob ein Geschenk am 14.02. eine Art Generalabsolution für das vergangene Jahr darstellt. Frei nach dem Motto "Scheiße benommen aber an Valentinstag gedacht!" Ich kann damit nichts anfangen. Die Gesten des alltäglichen Lebens sind für mich viel wichtiger und die haben mir im vergangenen Jahr oft genug gezeigt, dass meine Frau mich liebt und umgekehrt. Dafür brauche ich diesen einen Tag nicht.

Top Diskussionen anzeigen