Melden sich Eure Partner wenn sie ohne Euch ausgehen?

    • (1) 01.09.12 - 17:18
      Nichtimmer

      Hallo.

      Frage steht ja schon oben. Mein Freund meldet sich schonmal wenn er alleine ausgeht, aber eben nicht immer. Ich fände es schön, wenn er sich immer melden würde oder garnicht, denn so warte ich immer irgendwie unbewusst auf einen Anruf oder eine Nachricht.

      Der Gedanke das er unterwegs daran denkt sich zu melden tut mir gut.

      Wie ist das bei Euch?

      • Hallo!
        Mein Mann meldet sich normalerweise nicht bei mir (und umgekehrt).

        Es sei denn, es gibt eine Änderung.

        Also wenn er eigentlich zu Hause schlafen wollte und dann doch woanders Heia macht. Oder wenn er um eine bestimmte Zeit zu Hause sein wollte und es später wird. Dann meldet er sich, damit ich mir keine Sorgen mache.
        Aber sonst, nein.
        LG,
        Sandra

        Nein,

        mein Mann muß sich nicht melden. Außer er weiß, daß seine Steaks sonst verbrutzeln (Abendessen um 23.00 Uhr ist bei uns schon mal drin). Im Zweifel bekommt er halt ne Schuhsohle ;-).

        Wenn sein Hintern durch die Tür kommt ist er da und fertig.

        Wenn er mich zwischendurch anruft, nett, wenn nicht auch gut. Seine Entscheidung. Ich mach mir auch keine Sorgen, da die Herren Beamten meist sehr schnell sind, wenn es irgendwo gekracht hat. Solange ich also nichts höre ist alles gut.

        Gzg
        irmi

        • (4) 01.09.12 - 17:42

          was mich nur ärgert ist das er zwischendurch in waht´s app online zu sein scheint um einem kumpel zu schreiben dann kann er doch auch an mich tippern oder?

          • (5) 01.09.12 - 18:07

            wozu sollte er... Männerabend...

            • (6) 01.09.12 - 18:41

              .... Und das heißt für den Mann was genau? Hirn ausgeschaltet? Lach.., ne er hat mich heute morgen bevor es losging angerufen ( die haben sich heute schon früh getroffen) und seitdem nimmer mehr. Würde Dir das auch so passieren?

              • (7) 01.09.12 - 22:43

                Was hat das mit Hirn ausschalten zu tun wenn man dem heimischen klammeraffen sprich daraus dem weg geht...

                • (8) 01.09.12 - 22:45

                  Du wirst es nicht glauben aber ich klammer nie!

                  ICh mach mir nen Kopf und hol mir Magenschmerzen, aber ich könnte sowas nie sagen, das lässt mein Stolz garnicht zu.

          (9) 01.09.12 - 18:23

          >>>dann kann er doch auch an mich tippern oder?<<<

          Könnte er, will er aber offensichtlich nicht, warum auch, verstehe da deine Logik nicht.

          • (10) 01.09.12 - 18:35

            Naja wenn er schon mal zig mal im whats App ist kann er doch auch mal ne Message eben durchgeben oder?

            Wärst Du nicht sauer wenn er trotz mannerabend anderen schreibt weil die ihn wahrscheinlich antippern aber Dich nicht anschreibt.

            Ich schreibe ihn nie an wenn er weggeht das ist schon klar, aber wenn er eh schonmal tippt.... Fänd ich schön.

            • (11) 01.09.12 - 18:48

              >>>zig mal<<< ?

              >>>kann er doch auch mal ne Message eben durchgeben oder?<<< Ich kann nur das Gleiche nochmal schreiben, er könnte, aber will wohl nicht. Er hat eben nicht immer eine Message für dich.

              Ich verstehe deinen Anspruch nicht.

              >>>Wärst Du nicht sauer wenn er trotz mannerabend anderen schreibt weil die ihn wahrscheinlich antippern aber Dich nicht anschreibt.<<<

              Nein, wäre ich nicht. (So wie du schreibst, schreibt er niemanden an, sondern antwortet, deiner Vermutung nach).

              Ich fänds grauenhaft, von meinem Partner so beobachtet zu werden.

              >>>Fänd ich schön.<<<
              Verstehe ich ja irgendwie noch, aber geht es nicht, dass man mal EINEN Abend nichts voneinander hört?
              Das nimmt langsam groteske Formen an. In einem Thread jammert eine Frau, dass sie 5! Stunden nichts von ihrem Freund gehört hat, obwohl er Freizeit hat.

              Vielleicht solltest Du Dir überlegen, Whatsapp zu löschen.

              Da man dort nachsehen kann, wann der letzte Kontakt des anderen war, neigt man vielleicht irgendwann - so wie Du jetzt - zur Kontrolle.

              Warum sollte er Dir schreiben, wenn er gerade nichts zu erzählen hat. Du siehst ihn doch sowieso und ihr unterhaltet Euch, oder?

              Wie gesagt, überlege Dir das mal mit dem Löschen... ich habe es gemacht. Heutzutage kann man mit den meisten Handyverträgen umsonst smsen. Das reicht. ;-)

              Ich schreibe meinem Partner selten Sms, nutze Whatsapp nicht mehr und habe mich aus Facebook gelöscht. Wir haben uns jetzt wesentlich mehr zu erzählen, wenn wir uns sehen. ;-)

              LG

              • (13) 01.09.12 - 22:41

                es ist ehrlich gesagt nicht mal ein richtiges kontrollieren. ich geh in whatsapp weil ich eine nachricht von eienr freundin bekomme und schaue ei ihm rein und sehe zuletzt online vor ner std dann denk ich hmmmm...wenn er jemand anders antworten oder scrheiben kann dann kann man doch mal eben einen kuss rüberschicken...kindisch vielleicht aber ein minizeichen so nach dem motto ich denk an dich...

                Naja so ist das mitd en Erwartungen- man soll sie lassen

                Ich war heute abend auch raus und bin eben erst heim, aber eine mini zeile hätte mir den Abend echt versüßt.

                nein sagen werde ich nix, ich will ja das es spontan kommt und nicht geplant. im Leben würde ich nicht sagen meld dich

                • Ja, aber warum schaust Du denn bei ihm rein wenn er Dir nicht geschrieben hat?
                  Du guckst nach und rechnest doch schon damit, dass Du Dich ärgerst.
                  Also lass es einfach - schließlich versaust Du Dir nur selbst die Stimmung.

                  Der Typ ist mit Dir zusammen, weil er genau Dich will. Das sollte doch reichen, um Dir den Abend zu versüßen. ;-) Da kannst Du doch auf eine doofe Nachricht gut verzichten, hast Du gar nicht nötig.

                  Und ich glaube Du solltest tatsächlich Deine Erwartungshaltung überdenken. Wenn Du Dich nämlich schon wegen so einer Sache ärgerst, kann es sein, dass Ihr irgendwann richtige Probleme bekommt.

                  Stell Dir vor, mein Freund hat eine Bekannte, mit der er gerne mal schreibt... und manchmal wusste ich, dass er mir nicht gleich geantwortet hat, obwohl er mit ihr schrieb. Was machst Du denn dann? Sowas kann sich derart hochstilisieren...

                  Also locker bleiben. :-)

            Wenn Du solche Erwartungen an Deinen Freund hast, dann sag ihm klipp und klar, dass er sich melden soll. Anscheinend ist dir das ja sehr wichtig. Dann komuniziere das auch klar für ihn.
            Aber ich persönlich finde es kindisch, dass die Frau zu Hause erwartet, dass der Mann bei einem Männerabend, der ja eh nur ein paar Stunden dauert, sich zwischendurch auch noch bei seiner Holden melden soll.
            Es ist doch ein Männerabend und nicht ein Pärchenabend!

(16) 01.09.12 - 18:10

Wenn meine Frau unterwegs ist, ist sie unterwegs...

Wenn ich müd bin, geh ich ins Bett und schreib ihr ne SMS und fertig. Umgekehrt genauso. Dann wissen wir, der andere pennt und man braucht nicht mehr anrufen, wenn man heim kommt...

Von unterwegs melden... eher selten... ich sehe da keinen Sinn drin und umgekehrt auch nicht.

  • (17) 01.09.12 - 18:46

    Ja. Du redest von Deiner Frau da bist Du ja abends wieder. Ich rede von meinem Freund. Der kehrt abends zu sich nach Hause. Schon ein Unterschied oder?

    • (18) 01.09.12 - 22:47

      Lächel... ich glaub ich ruf sie mal an... uns trennen gerade mal 500 km... und das seit 10 Jahren... ungefähr 2/3 des Monats... mein bett ist leer... und die Welt dreht sich trotzdem weiter ;-)

(21) 01.09.12 - 18:14

... "denn so warte ich immer irgendwie unbewusst auf einen Anruf oder eine Nachricht."

Das ist der Preis für die Immerereichbarkeit durchs Handy.....

LG

(22) 01.09.12 - 18:22

Hallo,

nein, mein Mann meldet sich nicht, wenn er ohne mich unterwegs ist. Ich mich bei ihm aber auch nicht.

Triff Dich auch mit jemandem bzw. lade jemanden ein, dann bist Du abgelenkt.

LG
Karin

Hallo!

Nein, tut er nicht, es sei denn, es gibt irgendwas Wichtiges. Ich will das auch gar nicht. Wenn er abends unterwegs ist, heißt das für mich, dass ich mit beiden Kindern (6 und 10 Monate) allein zuhause bin, da stört mich jeder Anruf. Denn höchstwahrscheinlich bin ich gerade mit Stillen, Wickeln, Vorlesen, Streiten, Küche aufräumen, Kind wieder ins Bett schicken, ... beschäftigt oder mit alle dem gerade durch und froh, meine Ruhe zu haben. In jedem Fall stört mich an solchen Abenden *jeder* Anruf. Was sollte ich auch mit ihm besprechen wollen, wenn er ausgeht...? #gruebel

Wenn ich selbst unterwegs bin, ruf ich auch in der Regel nicht an, verlange aber, dass mein Mann das Handy an hat. Nachts fühle ich mich hier nicht überall vollkommen sicher, da beruhigt es mich zu wissen, dass er immer erreichbar ist.

Viele Grüße!

(24) 01.09.12 - 18:56

Nö, warum denn? Wenn mein Mann (was eh nur alle zwei Monate vorkommt) ohne mich weggeht, dann konzentriert er sich natürlich auf seine Freunde und muß nicht zwischendrin noch mich kontaktieren.

Da es sich dann zumeist um langweilige Pflichtveranstaltungen handelt, schickt er mir in den Zigarettenpausen Whats-up-Nachrichten...

Müsste er aber nicht.... ich tu es auch nur hin und wieder wenn ich mit meinen Mädels unterwechs bin

Agathe

Top Diskussionen anzeigen