ich versteh das nicht :( Seite: 2

      • (16) 19.03.13 - 11:24

        was stand denn in der nachricht? wäre vielleicht nicht ganz unwichtig dies zu wissen.

        finde übrigens auch, dass FB überbewertet wird. vielleicht hat er die einstellung auch noch nicht gesehen oder einfach ausversehen falsch eingestellt?
        warum schreibt man überhaupt über das internet? wenn man was möchte, dann ruft man an oder schickt eine sms (finde ich immerhin noch persönlicher als FB&co). immer so ein eiertanz...

          (20) 19.03.13 - 11:55

          also dann würde ich auch sagen, dass du erstmal zurück schreibst. auch wenn du vielleicht etwas "angefressen" bist, hat es aber auch evtl. keine bedeutung, warum er dich da eingeschränkt hat.
          je nachdem was er antwortet, oder auch nicht, würde ich wieder reagieren oder es bleiben lassen.

    Der Vollpfosten einer guten Freundin von mir hat seine Kontakte so gehandhabt, damit sie und seine Freunde nichts von seiner "Affäre" mitbekommen. Nur mal so ne Idee...

    • #pro Genau das war auch meine erster Gedanke.

      (23) 19.03.13 - 12:23

      Liebe sunshine,

      ich schätze ihn nur überhaupt nicht so ein..aber kann schon sein. Er ist eigtl ein Bodenständiger, ehrlicher Typ..aber gut, wissen kann ich das nicht..also Vorsicht geboten..

      • Ich drück Dir natürlich die Daumen das es nicht so ist!

        Dem Mann meiner Freundin hat das auch niemand zugetraut, nicht mal seine besten Freunde. Alle waren geschockt als es rauskam. Frau, Kind, gerade ein Haus gebaut und trotzdem hat er es geschafft eine art Doppelleben zu führen.

        Alles Gute für Dich!

(25) 19.03.13 - 14:22

Nicht persönlich nehmen, aber ich kriege die Krise wegen fb, SMS und sonstigem Geschreibsel. Lieber wird geraten, interpretiert, Sätze analysiert und zwischen den Zeilen gelesen bevor jemand auf die Idee kommt, den Hörer in die Hand zu nehme bzw. sich zu treffen und persönlich zu sprechen.

Das Verhältnis zu einem Menschen wird vom Internetverhalten abhängig gemacht. Wie absurd ist das? Da werden wildfremde Leute als Freunde gesammelt wie Briefmarken obwohl nichtmal annähernd Sympathie vorhanden ist. Und in deinem Fall anscheinend genau anders herum.

Vielleicht hat er mal schlechte Erfahrungen gemacht und die Mädels haben diese Pinwand vollgetextet. Oder er möchte nicht, dass du weißt mit wem er noch in Kontakt steht (das gewährt er vielleicht in weiser Voraussicht und m. E. sehr klug nur realen Freunden.....). Nicht jeder möchte sich trotzt sozialer Netzwerke komplett nackig machen. Du wirst ihn wohl einfach fragen müssen warum er dich eingeschränkt hat.

Ach und du wirst es kaum glauben, aber meiner hat seine Exgeliebte noch als "Bekannte" auf der Kontaktliste eines anderen sozialen Netzwerkes. Und den Ehemann dieser Frau als Kontakt in einem Business-Forum (umgekehrt sogar genauso). D. h. wenn ein Newsletter reinkommt wird man automatisch über die neuesten beruflichen Kontakte, beruflich. Veränderungen etc. informiert. Die haben sich alle drei niemals "getrennt" oder eingeschränkt. Männer sind manchmal vielleicht einfach merkwürdig!?

Hola,

ich habe keine Leute auf meinem FB Account die ich nicht mag.

Zum anderen habe ist mein FB auch beschraenkt

a.) da ich nicht moechte das jeder was er moechte ungefragt auf meine Pinnwand schreibt, oder Fotos von mir ungesehen postet

b.) meine Freundesliste kann auch niemand sehen, wegen der Privatsphaere derer. Wer miteinander befreundet ist kann diese natuerlich auch auf meinem FB sehen.

Ich wuerde Fb nicht als Mass aller Dinge sehen.
Lass es langsam wachsen.

Saludos

So'n Quark, der muss Dich nicht bewusst eingeschraenkt haben. Wall posten und Freunde sehen haben auch viele grundsaetzlich fuer alle und jeden gesperrt. Das heisst gar nix. Bei meinem Freund kann ich zwar posten, aber Freunde sehen kann ich auch nicht. Ist doch auch Latte. Arbeite mal ein bisschen an Deinem Selbstwertgefuehl.

Top Diskussionen anzeigen