Findet ihr es egoistisch als Mutter am Muttertag was mit Freundinnen zu unternehmen?

    • (1) 11.05.13 - 11:55
      ich weiss nicht

      Ich wollt mal fragen ob ihr es egoistisch findet wenn man als Mutter am Muttertag was mit Freundinnen unter nehmt? oder ist es ok?.
      Ich frage mich das weil alle es toleriren wenn man als Vater am Vatertag weggeht.

      Ist es egoistisch?

      Anmelden und Abstimmen
      • Muttertag....Vatertag....Valentinstag....eh alles Quatschfug.

        Viel Spass beim Mädelstag !

        TJ

        Hallo,

        das kommt ganz darauf an, welchen Stellenwert dieser Tag bei euch traditionell hat.

        Bei mir z. Bsp. wäre es vollkommen wurscht. Es ist ein Sonntag wie jeder andere. Klar kann es sein, dass meine Tochter mir ein kleines Bild gemalt oder was gebastelt hat. Aber nach unserem gemeinsamen Frühstück könnte ich meiner Wege gehen, wenn ich das wollte.

        Ich würde mich nicht verpflichtet fühlen, den Tag unbedingt bei meiner Familie sein zu müssen. Das handhaben wir aber grundsätzlich so.

        An unserem Hochzeitstag z. Bsp. werde ich, wie es aussieht abends auch mit einer Freundin zu einer Veranstaltung gehen. Mein Mann will da nicht hin, ich aber schon, dann gehe ich halt eben mit jemand anderem. Deshalb lieben wir uns ja nicht weniger u. der Tag verliert ja deshalb nicht an Bedeutung.

        Ich finde es doof, wenn man sich jetzt zu irgendwas verpflichtet fühlen sollte, nur weil' da was im Kalender steht...

        nicht mehr oder weniger egoistisch als an jedem anderen Tag auch

      • Hallo!

        Nein, finde ich grundsätzlich erstmal nicht. Wobei es für mich davon abhängt, welchen Stellenwert dieser Tag bei Euch hat. Wenn Dein Mann und die Kinder sich etwas überlegt haben für Dich und - insbesondere die Kinder - den Tag gern mit Dir verbringen würden, fände ich es doof, die Kleinen mit Planung und Geschenk im Regen stehen zu lassen. Klär das ab und mach Dir einen schönen Tag mit den Mädels - vielleicht nach einem Familienfrühstück oder vor einem Familienpicknick am Nachmittag oder was immer sich Deine Lieben ausgedacht haben könnten.

        Beste Grüße!

        Generell hab ich nix gegen Mädelstage bzw Ausgehtage. Wenn sich also was zum Muttertag ergeben würde, warum nicht? Ich würde gehen. Muss aber nicht zwingend Muttertag sein genauso wenig wie mein Mann ausschließlich an Vatertag weggeht.

Top Diskussionen anzeigen