Nachricht bekommen das Partner fremd geht?!

Hallo, ich hätte mal gerne eure Meinung zu folgendem Sachverhalt:

Gestern schickte mir eine bekannte eine Nachricht bei fb, das es sie zwar eigentlich nichts angeht aber ihr erzählt wurde das mein Partner fremd gegangen ist. Mein Partner verneinte dies natürlich, hat dem Mädel die das erzählt hat ne Nachricht geschrieben das sie das sofort zurück nehmen soll, was sie dann auch tat. Sie schrieb mir dann selber das sie sowas nur erzählt habe.

Nun frage ich mich: denkt man sich sowas aus? Sowas zu erzählen über Leute, die ich vlt 2x im Jahr zufällig sehe? Es besteht eigentlich kein privater Kontakt zwischen uns und dem Mädel die das erzählt hat.

Ich hoffe ihr blickt durch mein Wirrwarr und er euch dankbar wenn ihr mir eure Meinung dazu sagen würdet, was ihr denken würdet.

Ach so, wir sind jetzt 5 Jahre zusammen und haben einen 2 jährigen Sohn.

Sorry, meinte, das sie dies NIE erzählt habe, nicht NUR

Hä?
nein ich blicke nicht durch. Eine Bekannte = ein Mädel? Dich direkt angeschrieben oder per FB verbreitet? "Ihr erzählt wurde "... und bitte von wem? Quellenangaben? Er schreibt sie an und sie kneift gleich den Schwanz ein?

Da würde ich ersteinmal garnichts denken, daondern erstmal sortieren #kratz

GzG
Irmi

" daondern "

auch hübsch.... #rofl...

sollte

"sondern" heißen #hicks

Ok, Sorry ich Versuch es nochmal.

Nadine hat mir bei fb eine pn geschickt, das Julia ihr erzählt hat das sie sex mit meinem Freund hatte. Daraufhin habe ich meinen Freund gefragt ob das stimmt das er mit Julia Sex hatte. Er sagte das stimmt nicht und hat Julia eine pn bei fb geschrieben das sie das sofort zurück nehmen soll. Anschließend hat Julia mir eine pn geschrieben, das sie dies nie erzählt habe -> Nadine habe sich das nur ausgedacht!

Aber wir haben weder zu Nadine, noch zu Julia großartigen Kontakt. Wenn man sich 2x im Jahr sieht ist es viel. Ich frage mich einfach, hat Nadine sich das wirklich ausgedacht? Wenn ja, warum sollte sie das tun?

Hoffe es ist jetzt besser verständlich.

weitere 3 Kommentare laden

Ich glaube, daß die Wahrscheinlichkeit, daß Menschen, die solche eigentlich doch ernsthaften Dinge über Facebook klären, sich eher so etwas ausdenken wie die, die sich für so ein Gespräch an einen gemeinsamen Tisch setzen.

LG wartemama

Auch wenn man keinen Kontakt zueinander hat?

Vor allem dann....

Frage ist doch:

Gibt es Grund für Dich, an der Ehrlichkeit Deines Mannes zu zweifeln? Wenn mich irgendeine dahergelaufene Bekannte übers Internet informieren würde, daß sie gehört hätte (von wem denn?), daß mein Mann Sex mit "was weiß ich wem" hatte, würde ich erst einmal denken: Was will die denn?

Kurze Zeit später nimmt sie alles zurück?

Komisch. Oder albern. Ich weiß auch nicht genau.

Ich würde für meinen Mann bei so einer Geschichte ja beide Hände ins Feuer legen. Aber Du bist unsicher.... scheinbar ist Dein Vertrauen in Deinen Mann etwas geknickt?

Ich finde vor allem die Art und Weise, wie Du zu der Information gekommen bist, fragwürdig.

LG wartemama

weitere 19 Kommentare laden

definitiv ein grund sorgfältig über die freundesliste nachzudenken

löschen,ignorieren

lg

Aber nun fang du nicht an, alle bei dir zu löschen, Madame, ja? #nanana

tja das ist schwierig.

was ist denn Nadine generell für ein Mädel? Ok, du kennst sie nicht gut, aber kann ja dennoch einschätzen ob man sowas einer Person zutraun würde, oder nicht.

Genrell finde ich es schon verdammt schräg, dass Nadine sowas dir schreibt, wenn es 100% nicht stimmt. Warum sollte dich dieses Mädchen anlügen?

Vorallem, dass sowohl Julia als auch dein Freund es vehement abstreiten, ist ja wohl klar.

Andereseits hätte es Nadine klar sein müssen, dass du umgehend deinen Freund darauf ansprichst und der widerum sofort Julia.

Würde sich jemand freiwillig in die Position einer Lügnerin begeben, wohlwissen, dass es innerhalb von 5 Minuten auffliegt und man sich entschuldigen muss??

Wer ist denn SO bescheuert?

Nadine hat vielleicht mächtig Druck bekommen, von Julia und ggf. auch von deinem Freund, so dass sie jetzt die blöde spielen muss, die einfach mal eben Schwachsinn herumschreibt und dann hinterher sagen "ääh ja ok stimmt doch nicht, sorry, ich hab das nur so gesagt, aus Spass"

Also dafür musste schon verdammt einen an der Waffel haben...

Also entweder ist das der Fall, oder aber Nadine wurde in der Vergangenheit betrogen und findet die Aktion von Julia und deinem Freund so dreist, dass sie es dir mitteilen wollte.

Wie sieht denn Julia aus? Kannst du dir vorstellen, dass dein Freund auf sie stehen könnte??

das, Julia sich in einem schwachen Moment an Nadine wandte um es loszuwerden.

Er hatte ihr natürlich vorher gesagt, dass sie es nie erzählen soll. Dies hat sie auch Nadine gesagt, doch die konnte die Klappe nicht halten.

Als er Julia anschreibt erkennt sie natürlich, dass sie nun Mist gebaut hat indem sie es erzählt hat und nimmt es schnell in deine Richtung zurück.

Ehrlich?

Mir würden alle Alarmglocken schellen, denn ohne Grund erzählt sie dies sicher nicht.

ja, so ähnlich sehe ich das auch.

und was mir eben noch eingefallen ist:

Wenn Nadine eine ist, die einen Keil zwischen dich und deinen Freund treiben wollen würde, weil sie selbst auf ihn steht und euch auseinander bringen will o.ä. , dann würde sie vielleicht schreiben " ich weiss, dass dein freund fremdgeht".

ABER:

sie nennt dir sogar den Namen des Mädchens!

DAS würde mich sehr sehr stutzig machen.

Generell teile ich natürlich die (romantische) Einstellung von einigen Vorschreibern, dem Wort des Freundes uneingeschrenkt Glauben zu schenken, aber leider lehrt die Realität uns doch oft etwas anderes.

Ohmann es tut mir echt leid ... ich wünsche dir, dass alles irgendwie ein dummes Missverständnis ist! Ich weiß gar nicht was ich machen würde... vielleicht persönlich (telefonisch) Kontakt zu Nadine aufnehmen?

Denn so gute Freundinnen können Julia und Nadine auch nicht sein, als dass Nadine vielleicht nicht doch noch plaudert, sonst hätte sie ja (wenn es denn stimmt) die Geschichte nicht weitergeplappert.

Alles irgendwie komisch...

Ach, solche Weiber haben wir hier auch... Man staunt manchmal nur noch was da manchmal so erzählt wird. Demnach wäre mein LG mindestens sechsmal fremdgegangen, ich bestimmt schon zehnmal, wir wären mindestens dreimal insolvent und mein Bruder hätte schon zwei Kinder mit Frauen, die er nicht mal kennt.

Wo und wie muss man leben, dass sowas und soviel über einen erzählt wird?Wenn ich bedenke wieviele Menschen ich kenne die bei Facebook sind, aber da ist nicht Einer dabei wo soviel negatives drüber erzählt wurde.
Das mal was falsch erzählt wird, kann ich verstehen, aber in dem Maße?Nein!

also sowas hab ich noch nie gehört und mein freundes und bekanntenkreis, der nicht klein ist,- alle bei fb- ebenfalls nicht, bzw. sowas nicht passiert.

hast du dir das ausgedacht??

weitere 3 Kommentare laden

1. wie alt sind Nadine und Julia?

2. wie alt seid ihr (du und dein Partner)?

3. kann es sein, dass Nadine nicht euch, sondern vielmehr Julia eine reinwürgen wollte, und ihr halt grad mal Mittel zum Zweck seid?

Mädchen sind durchaus mal so. Ich hoffe inständig, dass du nicht von erwachsenen Frauen sprichst. #gruebel

Oh Gott, was für ein Drama... #schwitz

Das klingt ja wie in einer Seifenoper. B hat A erzählt, dass sie mit dem Mann von C fremdgefickt hat und A erzählt es brühwarm der C.

Ja was genau erwartet man dann eigentlich für eine Antwort, wenn man den Fremdpopper mit der Tatsache konfrontiert?

Ich persönlich bin realistisch genug, um nicht davon auszugehen, dass sich solche Sachen ausgedacht werden. Vor allem dann nicht, wenn überhaupt kein Grund vorliegt, warum man sowas unwahrer Weise erzählen sollte.

Ich würde grundsätzlich für niemanden meine Hände ins Feuer legen. Nichtmal für mich selber. Das Leben kann verrückt sein.

Niemand ist des anderen Eigentum und wer fremdgehen will, wird immer ne Möglichkeit finden.

Ich denke, irgendwas wird dran sein an der Story. Ob nun einmal, mehrmal oder einmal fast....da war was.

Zugeben wird er es sicher nicht. Was willste tun?

Im Moment kannste es eigentlich nur versuchen hinzunehmen, dass da eventuell was war.

Meine Geschichte!

Mir hat auch eine bekannte, mal geschrieben, das mein Freund mit ihrer Freundin was hatte!

Ich gleich ihn gefragt, er wie die meisten....Nö das stimmt nicht und sie gleich damit konfrontiert!!! Also die mit der er angeblich was hatte! Sie schrieb auch zurück, das da nie was war und das Thema war dann durch!

Vorläufig!

Irgendwann hat mich seine angebliche Spielgefährtin angeschrieben, ob es stimmt das wir und getrennt haben! Ich weiß nicht warum, aber ich dachte mir ich verarsch die jetzt ein weng und hab ja geschrieben! Das er mich öfters betrogen hat, das mit ihr auch gestanden hat und sie nur eine von vielen war...nicht mal gut im Bett usw!
Was denkst du was dann kam???

Sie hat sich total aufgeregt, hat über ihn geschimpft und mir alles erzählt! Wie oft, wo und wie er mich immer angelogen hat, um sich mit ihr treffen zu können usw.... Beng die Bombe ist geplatzt!!!! Sie hat mir auch gebeichtet, das sie durchhalten musste, weil sie Angst hatte das er das sonst beendet! Sie hat zugegeben, das sie scharf auf ihn war und er ihr Hoffnungen gemacht hat!

Naja wie man sieht, ist in jeden Märchen ein Funken Wahrheit!!!!
Ganz ohne Grund, denkt sich jemand sowas nicht aus!