Er möchte bemitleidet werden.

    • (1) 15.06.13 - 13:37

      Jetzt mal ehrlich, wie wehleidig sind eure Männer? Ich hab das ja bisher im Großen und Ganzen für ein Vorurteil gehalten, aber mein Freund ist da echt extrem in letzter Zeit.Hey

      Heute hat er "so ein Drücken" im Bauch... also kommt er ungefähr alle 15 Minuten zu mir gerannt und erzählt mir dass es grad besonders schlimm ist und möchte bemitleidet werden. Nach dem x-ten Mal habe ich gesagt, dass ich es ja auch nicht ändern kann... (hab ihm vorher schon mehrere Tipps gegeben inkl. zum Arzt zu gehen - er lehnt alles natürlich ab) Da war er natürlich direkt beleidigt... Es ist natürlich nicht das erste Mal, dass er irgendwelche Wehwehchen hat. Z.B. Sodbrennen (klar, wenn man so fettig isst wie er) und so... klar ist das nicht angenehm, weiß ich auch. Aber muss man so einen Terz deshalb machen? Oder sollte ich ihn tatsächlich immer soooooo sehr bemitleiden, wie er sich dan offenbar wünscht?
      Ich als Frau: Wenn ich Schmerzen hab, sag ich das natürlich auch (wenn's schlimm genug ist). Aber nur einmal. Danach weiß er das ja. Wenn's sehr schlimm ist leg ich mich etwas hin, wenn nicht mach ich halt normal weiter... ganz normal eben.
      Was macht ihr denn mit so einem wehleidigen Kerlchen?

      Hallo

      Das kenne ich nur von den Kindern,mein Mann ist nicht so .

      Ich würde ihn wenn er dich nochmal nervt einfach ins nächste Krankenhaus fahren.#schein

      Sollte er für heue Abend noch eine Freund eingeladen haben machst du ihm das Bier warm, oder servierst ihn einen Magen - Darm Tee .

      Lg

      Ich gebe meinen Mann in solchen Fällen immer ein Taschentuch und noch den Tipp, das im Keller noch ein leerer Schrank steht den er voll jaulen kann.

    Hi,

    das kenne ich irgendwo her.
    Liege seid 2 Wochen mit einer schweren Bronchitis zuhause, mein Freund wurde anfang der Woche auch ein bisschen krank (Nase laufen,bisschen Kopfweh)...
    Er hat mir bestimmt 10000mal am Tag gesagt wie schlecht es ihm doch geht... egal wie schlecht es mir ging, ich musste lachen hab ihm über den Kopf gestreichelt und : Armes armes Baby gesagt #rofl

    Mich hat es damals extrem gestört das er so ist, aber mittlerweile ist es nicht mehr ganz so schlimm.
    Hab einfach das selbe mit ihm gemacht wenn ich irgendwelche Wehwehchen hatte #rofl

    ähm ja... mein erster gedanke war "wann hattet ihr zum letzten mal sex?"

    Ich habe gelernt, dass die Menschen die dinge die sie tun aus einem bestimmten grund tun.
    man müsste also - quasi tiefenpsychologisch - mal fragen: Du hast Bauchweh - was bedrückt dich denn? Häufig wissen die Leute selbst nicht, warum sie sich so verhalten. Meinen halt, dass sie wirklich nur wegen der bauchschmerzen so jammern.

    Das problem ist bloß, wenn du in so einer situation, wo er anfängt rumzujammern und wasweißichwas für ein problem mit der jammerei zu kompensieren versucht, er nur noch mehr darin motiviert ist, auf Probleme mit Bauchweh aufmerksam zu machen.

    setzt euch abends zusammen und redet mal ein bsischen miteinander. Über euch, über gott über die welt - aber nicht über bauchweh :-p

    • Gestern Abend ;-)! - Also alles gut was das angeht.

      Was ihn bedrückt weiß ich auch. Er will mit seinem Studium fertig werden und hat keinen Bock mehr. Er muss eigentlich nur noch eine ganz kurze Zeit lernen und dann hat er es geschafft. Aber stattdessen lenkt er sich ständig ab. Ist doch klar, dass das ein schlechtes Gefühl macht. Ich hab auch schon ganz viel versucht, um ihn zu motivieren, aber nix hilft dauerhaft.
      Ich glaube ihm durchaus dass das bei ihm auch physische Bauchschmerzen hervorruft. Nur jammer hilft da in meinen Augen eben so gar nicht.

      • ohjeh *g*
        Da will einer gewindelt werden :-p

        Ich glaub, da haben die anderen schon recht mit "da unten gibts nen schrank, den du volljammern kannst."

        hast du ihm schon mal den rat gegeben, jeden tag ein kleines ziel aufzuschreiben? Ich hasse auch diese dumme lernerei, aber wenn ich mir ein tagesziel vornehme und sehe, dass ich es auch erreiche, gehts.
        hab erst mit täglich 10 seiten lesen angefangen und nun sind es täglich 20 seiten und skript ausarbeiten. und danach gibts lecker schoki ;-)

        • Ja, so bin ich auch. Ich nehme mir auch morgens vor, was ich am Tag schaffen will und dann klappt das normalerweise auch ganz gut. Er macht es auch, aber er hält sich einfach NIE daran. Entweder er macht dann was ganz anderes, oder gammelt eben nur rum, und am Ende das Tages ist er dann frustriert dass er nicht mal das kleine Ziel geschafft hat. Es kann ja auch nicht sein, dass ich den ganzen Tag über seine Schulter gucken muss... und wenn ich mal reinkomme und er mal wieder am PC spielt kommt nur: "Ich mach grad Pause, also lass mich."
          Ich kann das so gut verstehen, dass man schlechte Laune bekommt, wenn man Angst hat dass man es nicht packt. Aber machen muss man ja trotzdem irgendwann mal was.

          • dann setzt er sich zu große ziele.
            er muss wirklich mit mini-mini zielen anfangen. damit er merkt "ich kann ein ziel erreichen". und wenn er das ne woche lang erlebt hat, kann er die größe des ziels peu a peu steigern.

Wenn es in letzter Zeit wirklich häufiger vorkommt, hat er vielleicht wirklich was?

Oder er möchte einfach nur mal deine volle Aufmerksamkeit für ein paar Minuten ;-).

Wenn mein Mann mal ankommt und was hat, dann nehme ich es ernst (zumindest tue ich so, wenn ich es selbst echt nicht dramatisch finde;-) ) schaue/ höre es mir an, frage wo genau es weh tut, frage ob ich ihm was gutes tun kann- Tee oder so, sage ooooch meeeensch, du ärmster.... frage nach 1 stunde obs besser ist und dann ist auch alles wieder ok.

Wenn er bemitleidet werden möchte, spiele ich in gewissen Rahmen mit.

Wenns dann Überhand nimmt und ich ihn bereits umsorgt habe, sag ich ihm, dass er sich jetzt bitte nicht so anstellen möge. Wie letztens als er Erkältung hatte#augen.

Das ganze kommt zum Glück super selten vor!! Daher wohl meine Geduld.

Wenn ich was hab, find ichs auch lieblos wenn er nur eben aufschaut und sagt, "dann geh zum Arzt".

Top Diskussionen anzeigen