alter in der Partnerschaft

    • (1) 17.07.13 - 00:28

      Ich wollte mal so in die runde fragen was ihr für Altersunterschied habt.sind 11 jahre sehr viel???

      Wir haben 15 Jahre und ich finds perfekt.

      Irgendwie lustig, als er die Schule verließ wurde ich gerade mal geboren, er hätte mein Babysitter sein können #rofl

      Kennengelernt haben wir uns mit 17 (fast 18) und 33 und kennen uns nun 6 Jahre, verheiratet sind wir bisschen über 3 1/3 Jahre.

      Und es passt wie pott auf Deckel#winke

    Hi

    nein- mein Partner ist 11 Jahre jünger, aber auch kein junger Hüpfer mehr :-)
    Solange alles passt, ihr euch auf Augenhöhe begegnet...

    Ich würde sagen, das kommt ganz auf die Personen an.

    Mein erster Mann war fast 11 Jahre älter als ich. Als ich 22 war fand ich es toll - mit 30 nicht mehr. Da war er 41 und fühlte sich selbst schon oft zu alt für spontane Unternehmungen, Kinder, feiern ...

    Aus der Erfahrung heraus würde ich nicht noch einmal so einen älteren Partner haben wollen.

    Lg carla

    • Nun, ich denke, da kommt es auch sehr auf den Charakter des Menschen an.

      Mit 41 Jahren keine Lust mehr auf "spontane Unternehmungen mit der Familie" zu haben, das finde ich schon sehr aussergewöhnlich, und nicht unbedingt an dem JUNGEN Alter festzumachen...

      Alt ist man ja auch viel im Kopf. Es gibt noch viele junge Alte, die zwar alt von den Jahren her sind, aber im Kopf frisch und munter.

      L G

      White

      Sag ich ja, es kommt auf die Person an. :-)
      Er fühlte sich zu alt für Kinder. Kann aber sein, dass es eine Ausrede war und er einfach nur sowieso keine Kinder wollte ...
      Lg carla

(14) 17.07.13 - 07:28

Hallo,
bei uns sind es genau 24 Jahre Unterschied.
Es passt perfekt!
Ich kann viel von ihm lernen und profitiere sehr von seiner Lebenserfahrung.

Unser Alter : ich 30, er 54

Ob 11 Jahre viel sind, musst du in Relation gesetzt sehen.

Ist er 22 und sie 33, dann kann das schon viel sein. Ist er 45 und sie 34, dann sieht das schon wieder anders aus.

Aber letztlich kommt es auf die beiden Menschen an, um die es geht. Das Alter steht auf dem Papier, das Alter kommt im Körper zur Geltung. Aber eben auch im Kopf (habe ich weiter oben schon einmal geschrieben), und das macht es aus. Ist der/die Ältere vom Kopf her "alt"? Dann kann es Probleme geben, klar.

Bei uns sind es 13 Jahre, die er mir vom Alter her voraus hat. Aber wir sind geistig total auf Augenhöhe, und da machen ein paar graue Haare im Bart und etwas mehr Lachfalten um die Augen (#verliebt white fällt bei dem Anblick regelmäßig um...) nicht viel aus, bis auf noch mehr Anziehungskraft seinerseits auf mich. Ich komme um seine Augenpartie nicht herum, unglaublich, das.

L G

White, die aber auch weiss, dass das Alter gesundheitliche Beeinträchtigungen mit sich bringt, das ist klar und sollte nicht verdrängt werden. Ich für meinen Fall habe das mit mir und mit ihm abgeklärt und mache es immer wieder.

Top Diskussionen anzeigen