wer hat seinen Partner im Internet kennen gelernt?

    • (1) 24.07.13 - 09:43

      Hallo! #winke

      Ich habe meinen Verlobten im Okt. 2007 im Internet kennen gelernt und am (kommenden) Samstag wird geheiratet. #verliebt

      Wer hat seinen Partner auch im Internet kennen gelernt?

      lg angel32s #katze

      • Huhu,

        ich auch! #ole

        Wir haben uns im Mai 2007 zum ersten Mal getroffen. Sind mittlerweile verheiratet und haben einen zuckersüssen Sohn!

        Natürlich gabs auch einige Frösche zu küssen, bevor der Prinz kam #rofl Aber das kann so und so passieren und hat mit dem Internet nichts zu tun....

        Lg

        Ich habe mein Freund Letzes jahr im internet kennen gelernt.. & es hat sofort gefunkt sind nun seid 15 monaten zusammen =)

        Im Nov. 2003 kennen und lieben gelernt.

        Ohne Kiddies und Trauschein so verliebt wie am ersten Tag! #verliebt

        Ich meinen Ex-Mann

        Ich auch.

        Ich habe immer gute Griffe gemacht im Internet. Die Männer, die ich so kennen gelernt habe, haben mich oft enttäuscht.

        Aber ich hab immer noch Hemmungen, wenn jemand fragt "Wie habt Ihr euch kennengelernt" zu sagen im Internet.
        Das klingt immer so herablassend irgendwie, als ob man so arm wär, dass man im Internet "suchen" musste. Geht euch das auch so?

        Oder bin ich zu alt und bei den jüngeren ist das gar kein Thema mehr?

        Lustig ist, dass wir festgestellt haben, das wir sogar gemeinsame Bekannte haben, vielleicht hätten wir uns auch so kennengelernt, aber das hätte wohl ein großer Zufall sein müssen.....

        • Ja es ging mir anfangs auch ein bisschen so - mittlerweile hab ich das abgelegt. Meine Cousine hält nichts davon im Internet zu suchen. Wen aber sie durch den "normalen" Weg bisher kennen gelernt, war ein Irrer nach dem anderen. Sie ist immer noch auf der Suche, aber verteufelt das Internet immer noch. #augen

          Ich finde, dass das in der heutigen Zeit eine ganz normale Möglichkeit ist, so wie man jemanden im Cafe, Bar oder durch Freunde kennen lernt. DAs wird immer mehr normal werden.

          Also steh dazu!! Ist ja was tolles dadurch entstanden bei dir (und bei vielen anderen wie man hier liest) und das braucht dir/uns nicht unangenehm sein. #winke

          Peinlich war es mir eigentlich nie. Ich war ja nie bei einer Partnerbörse oder so. Es waren immer Zufälle! Und zumindest bei einem konnte ich auch immer eine lustige Geschichte zum besten geben.

          Ich glaube, heute ist das kein Problem mehr. Chatten hat schon fast den gleichen Stellenwert wie "sich unterhalten". Wo man früher in der Disko ins Gespräch gekommen ist, trifft man sich heute bei Facebook!

          Und ich denke, dieses Vorurteil, man hätte im Realen Leben keinen gefunden, wird bald ganz verschwinden. Das Internet und die modernen Medien spielen eine immer größere Rolle, gehören immer selbstverständlicher zum täglichen Leben dazu.

          Ich habe mich neulich mit einer um die 60jährigen unterhalten, die sich über eine Seniorenbörse einen neuen Partner sucht. Auch die ältere Generation verliert langsam ihre Scheu :-)

      Ich.

      Im Juli 2003. dieses Jahr am 18.05. haben wir geheiratet.

      Gruß

      Manavgat

      (15) 24.07.13 - 12:32

      Ich auch. #winke Aber ohne auf der Suche zu sein, in einem Schülerchat.
      Das war 2000/2001, mit 16 und 18 Jahren. Ein Jahr Beziehung, erste große Liebe, dann aus den Augen verloren. 2008 wiedergefunden. Seit Dez '12 verheiratet und nun ein gemeinsames Baby (11 Wochen). #verliebt

      LG
      Kristina

Top Diskussionen anzeigen