Freund glotzt ständig anderen Frauen nach...

    • (1) 28.07.13 - 17:15
      einfachgenervt

      Hi,

      worum es geht steht ja schon oben. Dazu muss ich sagen, dass ich es grundsätzlich nicht schlimm finde, wenn man mal schaut. Das macht wohl jeder.

      Es geht mir vielmehr um die Art und Weise wie er es macht. Ich finde es in meiner Gegenwart einfach total respektlos und es ärgert mich maßlos.

      Gestern war wieder so ein Beispiel...
      Waren mit Freunden unterwegs und sein Blick klebte wieder an JEDEM Rock. Er schaut dann praktisch richtig durch mich durch und nimmt mich nicht mehr wahr.

      Teilweise reagiert er gar nicht, wenn ich ihn anspreche. Das kann doch nicht sein!

      Ich bin total sauer über das Verhalten und verletzt. Gestern habe ich es nicht angesprochen, weil ich erstmal weiter beobachten wollte, ob ich mir das nicht doch einbilde bzw übertreibe.

      Aber es war wirklich so heftig. -.-

      Das wurmt mich heute noch total und ich frage mich, wie ich ihn am besten damit konfrontiere ohne wie eine Furie auf ihn loszugehen.

      Ist es denn zu viel verlangt sich in Anwesenheit der Freundin ein bißchen zusammen zu reißen?

      • (2) 28.07.13 - 17:31
        can't beat 'em, join 'em

        Am besten direkt in der Situation, nicht erst später zu Hause.

        Vielleicht etwas sarkastisch, indem du die Frau kommentierst, die er gerade anglotzt:

        "Die hat einen geilen Hintern, was Schatzi? Aber die Schuhe zu dem Rock? #schock"

        oder vielleicht dir Richtung:

        "Ja Schatzi, so ein Kleid wünsche ich mir auch, schön, dass du schon nach meinem Geburtstagsgeschenk Ausschau hältst."

        (3) 28.07.13 - 18:15

        Ich habe in dieser Sache zwei Jahre auf meinen Mann eingeredet, getobt, geweint....ich war verletzt ohne Ende. Auch ich habe nichts gegen nettes, kurzes, anerkennendes "Hinterhergucken" oder "Vorausgucken".

        Aber mein Mann hat es so offensichtlich gemacht, so verletzend und ich habe mich vor diesen Frauen immer blamiert gefühlt. Mein Mann hat immer richtig lüstern diese Frauen angeschaut.

        Auch meine Konsequenz, nicht mehr mit ihm zusammen raus zu gehen, brachte nicht auf Dauer etwas, da es sich ja irgendwann nicht vermeiden lässt.

        Das Ende vom Lied war, dass ich mit ihm zusammen auf einem Kinderfest war, dort hat mich an der Grillbude ein Mann ganz lieb-frech angequatscht (es war für ihn nicht ersichtlich, dass ich in männlicher Begleitung war), ich war sofort hin und weg, endlich mal wieder männliche Anerkennung zu bekommen.

        Der Mann ging mir nicht mehr aus dem Kopf, bemühte sich total lieb um mich und wie sich herausstellte, kannten er und mein Mann sich und hassen sich seit Jahrzehnten.

        Tja, nun bin ich glücklich mit dem anderen zusammen, lebe von meinem Mann getrennt und somit hat er seine Quittung bekommen.

        So kann es gehen.

      Schon mal versucht ihm nen Spiegel vor zu halten, indem du entsprechend anderen Männern hinterher glotzt?

      Und der Mann liebt dich?

      Ela

    • Dein Freund respektiert und liebt Dich nicht, sonst würde er nicht so interessiert sein an anderen Frauen und Dich nicht so herabsetzend behandeln bzw. ignorieren, wenn er am Schauen ist.

      Das ist nichts, was man wegdiskutieren könnte.

      (8) 28.07.13 - 21:26

      Hallo,

      Ich erlebe gerade die selbe Situation,
      wobei ich mir nicht sicher bin, ob es Interesse an anderen ist oder antrainiertes Verhalten.

      Ich finde es auch kränkend und ich habe kaum noch Selbstbewusstsein.

      Ich denke, so etwas nimmt nie ein gutes Ende.
      Ich meine, dass schlimme sind die Selbstzweifel. Man beginnt sich nur mehr nach dem Äußeren zu beurteilen und mit anderen zu vergleichen. Ganz ehrlich, da verliere ich häufig :-(

      Ich hoffe für dich, dass ein Gespräch ihm dieses Verhalten bewusst macht und es ändert.

      Sag mal kann es sein, dass du mit meinem Ex zusammen bist?

      Hatte auch mal so einen Typen. Was ich nun weiß: Männer, die so etwas tun, respektieren die Frau an ihrer Seite nicht (genug). Es ist ihm egal, dass er dich damit demütigt und herabsetzt. Ich gehe sogar so weit, zu behaupten, dass er auch fremdgehen würde wenn er die Gelegenheit dazu hat.

      Warum bist du mit so einem Typen zusammen der nicht nur Augen für dich hat? Hast du sowas notwendig?

      Diese Fragen wurden mir damals auch gestellt.

      Heute habe ich einen Mann an meiner Seite, der noch NIEMALS in meinem Beisein einer anderen Frau nachgeschaut geschweige denn mit ihr geflirtet hätte. Auf Parties tanzt er die ganze Nacht mit mir, flirtet nur mit mir und macht mir Komplimente. Noch nie habe ich mich so begehrt und geliebt gefühlt, auch nach längerer Beziehungszeit noch.

      Mein Tipp: lass diesen respektlosen Menschen stehen und such dir einen Mann, der es nicht erwarten kann DICH zu SEHEN! Diesen Mann gibt es da draußen für dich.

      (10) 28.07.13 - 23:00

      Hi,

      kenn ich. Gebe dann meinen Kommentar ab, na, die sah wieder toll aus.
      Du hast wieder gaaaanz unauffällig gekuckt#schock etwa so. Ich äffe ihn nach und er ist sich absolut keiner schuld bewusst.

      Er fragt mich auch noch, haste das eben gesehn, die hatte noch nicht mal einen BH an, ich so: Ach ja? Kuck ich gar nicht hin.
      Aber kann es sein, dass du dich mal mehr sexy zurecht machen solltest und geh mal ein Stück vor oder hinter ihm. Du sollst auch die Blicke der anderen Männer spüren.

      Dann ist meiner immer ganz eifersüchtig. Das klappt.

      Ich bin kein Kind von Traurigkeit. Und gucken ist erlaubt! Aber nicht wenn die Frau dabei ist.#nanana Bin ich mit ihr unterwegs, hat sie meine volle Aufmerksamkeit. Da bin ich Kavalier alter Schule.#cool

      Was hilft, ist Feuer mit Feuer bekämpfen. Demonstrativ anderen Männern hinerher gucken und flirten! Ansonsten. Mann austauschen!

      VG

      Hat mein Mann auch mal gemacht dass es mir aufgefallen ist.

      Ich hab dann gaaaaaaaanz laut gesagt (so dass es die Frau auch zu 100% gehört hat), dass er nicht nicht so auf den Arsch der armen Frau glotzen muss.

      Mein Mann ist rot angelaufen und geflüchtet, mit den Worten: "Blöde Kuh!"
      Hat auch super mit meinem Nachbarn geklappt der bei jeder Frau einen dummen Kommentar abgelassen hat.

      Und man hat noch was zum lachen. #rofl

      Bei einem ganz hartnäckigen Fall würde ich ihn stehen lassen und gehen.

      Solch einen Partner hatte ich auch mal, ich fand es sehr verletzend. Eigentlich habe ich nichts dagegen, ich schaue auch mal gerne ;-).
      Dieser Mann hat mich dunkelhäutige zur Freundin gewählt und ich ihn, dachte, er wäre zufrieden mit mir. Mit der Zeit und den Monaten merkte ich, dass er doch sehr die Vorliebe für blonde Frauen hat, mit heller Haut, blauen Augen, was eigentlich nicht schilmm ist, jeder hat Vorlieben, wie ich auch ;-). Nur, mein EX konnte die Augen gar nicht davon lassen, man sah ihm regelrecht hat wie er diese Frauen mit den Augen ausgezogen hat, total lüstern und ich stand jedes mal dabei, sein PC voll mit nackten Frauen, die so null Ähnlichkeit mit mir hatten, dass totale Gegenteil.
      Jedes mal und in egal welcher Situation, er suchte regelrecht danach. Fragte mich immer was er von mir wollte. Findet er mich nicht so toll? Warum ist er mit mir zusammen, weil ehrlichkeit gehörte nicht zu seinen Stärken, hat viel gelogen ohne rot zu werden:-[.
      Es hat mein Selbstbewusstsein schon arg leiden lassen, bin eigentlich sehr selbewusst und habe doch gar kein Grund mit hässlig zu finden, normal. War plötzich mit mir selbst nicht mehr zufrieden und er machte ohne angst vor Verlusste weiter.

      In dieser Beziehung habe ich mich null wohl gefühlt und trennte mich dann von ihm.

      Lernte meinen jetztigen Mann kennen, der mir seit 7 Jahren sagt, egal in welcher lage und Situation, dass ich so wie ich bin seine absolute Traumfrau bin, es passt alles, von Aussehen bis zum Charakter, ich bin die, die er immer haben wollte.

      Ich weiß aber auch, dass mein Mann nur ein Mann ist und auch mal gerne, wenn auch selten mal in meiner Anwesenheit nach einer anderen Frau schaut, wenn dann ein dunkler Typ an Frau und sehr hübsch, da schaue ich auch mal gerne hin, kann ihm da gar nicht böse sein ;-).
      Was mich nie zweifeln lässt, weil er mir in all den Jahren das Gefühl gibt, die eine für ihn zusein.

      Geholfen hat nix bei meinem EX, der war einfach so, ein Lustmolch und ob der so treu war bezweifle ich bis heute.

      Rede einfach mit ihm, einen super Tipp habe ich auch nicht.

      Lg

Top Diskussionen anzeigen