Intensives Wochenende gehabt und jetzt...

    • (1) 08.09.14 - 22:06
      enttäuscht?

      Hallo!

      Mich quälen heute viele Gedanken. Ich hatte vor einigen Monaten mit jemadem geflirtet, wir mochten uns. Es war aber nichts ernstes. Nach über 6 Monaten hat er sich spontan bei mir gemeldet. Ob wir uns nicht sehen könnten, reden usw. Ja, warum nicht - dachte ich mir. Wir waren Kaffee trinken, es hat schon sehr geknistert. Wir waren am Wochenende aus. Was essen, tanzen, spazieren. Wir haben uns geküsst. Er meinte, er möchte mich besser kennen lernen, ob wir mal am Wochenende irgendwann nach Berlin fahren könnten zum Beispiel. Ich fühlte mich wohl, wir haben viel gelacht. Dann sagte er mir, dass er gern neben mir aufwachen möchte. Und er macht nichts was ich nicht will. Zuerst wollte ich nicht, dann war ich einverstanden. Wir haben aber #sex gehabt, ich wollte es auch. Bin längere Zeit solo und es hat mir gut getan.

      Am nächsten Morgen waren wir noch in der Stadt frühstücken, wir sind Hand in Hand gelaufen. Alles entspannt, ich fühlte mich gut. Wir haben uns innig verabschiedet und gegenseitig für den schönen Stunden bedankt.

      Nun mein "Problem": bis zum Abend gestern kam nicht von ihm. Heute mittag hab ich ihm eine sms geschickt: "alles gut bei dir"? Vielleicht wollte ich was liebes hören: hab dich vermisst, an dich gedacht, egal. Alles war für meinen Geschmack ziemlich unverbindlich als wäre nichts gewesen. Meine Freundin meinte, ich soll bloß nicht hinterher laufen oder nach weiteren Dates fragen. Das muss von ihm kommen. Ich will nicht in die "Affären-Schiene" abrutschen: eine nette Frau auf Abruf für gewisse STunden.

      Wie soll ich mich verhalten? Ich bin so ungeduldig und möchte gleich wissen ob das Sinn macht oder nicht. :-(

      liebe Grüße und danke schon mal für eure Ratschläge:-)

      • Also ich würde jetzt erstmal abwarten was ich noch tut. Vielleicht macht er sich auch erst noch Gedanken. Möglicherweise wollte er aber auch nur SEX welchen er ja bekommen hat. Möglich ist beides. Wenn du die nächsten 2 Tage nichts hörst würde ich nochmal nachfragen und um eine ehrliche Antwort bitten. Wenn er sich dann einige Tage nicht meldet würde ich sagen es wäre wirklich nur einer gewesen der ein guten F... gesucht hat.

        Gruß Ela und viel Glück

        • (3) 08.09.14 - 23:27

          Hab den Fehler gemacht und behauptet, dass ich erst Sex habe wenn ich mit jemandem zusammen bin. Dann hab ich doch mit ihm geschlafen#augen Wäre ich bloß nicht schwach geworden und hätte mich heim fahren lassen. Das gute Gefühl war nur paar Stunden da und jetzt kommt der Kater. Ich hätte mir mehr vorstellen können mit ihm, aber na ja...

          • (4) 09.09.14 - 08:32

            mach dir deswegen mal keine gedanken.du hast ihm mehr gezeigt als nur zeitnahen und guten sex...ihr hattet viele schöne stunden mit lachen, quasseln usw....wenn er wirklich was von dir möchte, stört ihn der "schnelle" sex mit sicherheit nicht und wenn er nichts von dir möchte erst recht nicht ;-)

            wenn er ernsthaft von dir etwas möchte, hätte er sich schon längst bzw. sofort selber gemeldet.

            und nur weil er freundlich war und alles so schön, heißt es nicht das er mehr will...wer ficken will muss freundlich sein.

          • Warts ab was passiert,. Ich denke dir alleine den Vorwurf zu machen wäre unfair. Manchmal passiert es halt auch einfach das man Sex schneller hat als man denkt. Und nicht jedes Mal geht's schief.

            Gruß Ela

            • (6) 10.09.14 - 00:05

              Ach das mit dem Sex belastet mich nicht so sehr. Wir sind beide leidenschaftlich und es war mir schon klar, dass wir nicht brav nebeneinander schlafen werden. Vertrautheit war da, wir kennen uns schon länger über Bekannte, wir waren keine Fremde. Vielleicht hatte ich deshalb wenig Hemmungen. Nur #sex löst bei mir dieses Gefühl der Bindung aus. Weiß nicht ob das Hormone sind, aber danach fühlte ich mich stärker zu ihm hingezogen als vorher. Vielleicht vergeht das wieder und ich werde lockerer :-)

              • Uuuuuuund biste inzwischen lockerer geworden wie du schreibst? Im übrigen ich könnte nicht so ganz ohne Bindung mit jemand Sex haben wenn ich ehrlich bin. :Ich bin aber kein Moralapostel also nicht falsch verstehen. Ich würde daher wohl ähnlich wie du reagieren wenn es doch passieren sollte.

                Ela

                • (8) 12.09.14 - 23:50

                  Süß, dass du noch an mich gedacht hast alpenbaby#liebdrueck

                  *räusper* nun ja, mein Bauchgefühl hat mich nicht getäuscht. Er wollte ja, dass ich mit ihm am Montag auf ein Konzert gehe.Geht bei mir nicht, hab ihm Freitag oder Samstag vorgeschlagen. Er ist nicht darauf eingegangen. Vorgestern so zum Test eine sms von mir: alles ok bei dir? Ja, alles ok, er fährt ins Fitnessstudio. Kein Ton von wann sehen wir uns wieder etc. Heute saß ich lange im Büro, er schickte mir irgendein komisch-lustiges Bildchen über Konzern-internen messenger #augen Klassisches Warmhalten und sich alle paar Tage in Erinnerung rufen, ganz unverbindlich natürlich. Hab ihm nur kurz geschrieben, dass ich noch beschäftigt bin und mich dann abgemeldet. Habe auch nichts mehr wegen dem Wochenende gefragt, würde niemand machen. So, das war´s von meiner Seite. 3tes mal lasse ich mich nicht auf den Kerl ein.

                  Er ist Mitte 30 aber leider noch sehr unreif. Er prahlt wie viele Frauen er schon im Leben hatte (komischerweise ist er ständig Single) Er spielt gern mit Frauen, macht Komplimente, Pläne. 2 Tage später hat das alles keinen Wert mehr.

                  jetzt hab ich mehr als nötig geschrieben. Ich bin aber wieder normal, hab das durchschaut und kann nur müde lächeln.

                  ein schönes Wochenende:-D

                  • Hi du!
                    Na ist doch nicht schlecht wenn du ihn jetzt durchschaut hast und auf das Spielchen nicht mehr reinfällt. Mal abgesehen davon, würde man ernsthaft von einer Frau was wollen und nicht total unsicher sein ist doch klar das man nicht mit so vielen andere Frauen prahlt! DAs kann ja dann nur nach hinten losgehen.

                    Ela

                    • (10) 30.09.14 - 23:57

                      Oh je, du hast noch geantwortet:-D

                      Nun ja, der Kontakt hält irgendwie weiter an. Ich habe mich zurück gezogen, habe klar gemacht,dass ich keine Affäre möchte, gebe mich distanzierter und gleich bin ich interessanter. Das ist jetzt keine Taktik, sondern ich folge einfach meinen Gefühlen und schütze mich dadurch. Natürlich bereue ich, dass ich nicht von Anfang an so war. Ich hatte die Wahl und er hätte mich in jener Nacht auch nach Hause gefahren. Ich mag ihn auch sehr, wir verstehen uns ja gut. Nur das Sexuelle lasse ich aus dem Spiel. Er ist etwas verwirrt dadurch, merkt aber, dass ich nicht selbstverständlich für ihn bin

                      • Hi du!

                        Ja meistens antworte ich noch auch wenns mal länger dauert. Deine Entscheidung dich aber rarer zu machen und einfach auch klar zu stellen das es so nicht geht finde ich gut. Entweder er akzeptiert es und überdenkt manches nochmal oder es soll eben nicht sein. Und klar wäre so ein Verhalten von dir von Anfang an besser gewesen. Aber immerhin bist du ja noch schlau geworden, grins. Also sei stolz auf dich.

                        Gruß Ela

      Sorry, ich glaube du warst ein Betthase, eine Beziehung wird das nicht mehr.

      Wenn ein Mann (oder eine Frau) so richtig verliebt ist, ein ganzes Wochenende mit seiner Süßen verbracht hat, Sex hatte, Händchen haltend durch die Straßen gezogen ist, der kann doch vor Sehnsucht kaum atmen. Dann ist sind ständige Anrufe und liebe Dauer-SMS doch vollkommen normal.

      Oh, er tut das nicht? Tja, dann wollte er Sex, aber mehr nicht. Tut mir leid für dich.

      Hat er sich denn inzwischen auf deine Nachricht gemeldet?

      • (13) 08.09.14 - 23:22

        Nur diese unverbindlichen Nachrichten während der Arbeit. Er hätte heute abend anrufen können wenn er wollte. Anscheinend kein Bedarf. Klar kann er behaupten, dass ich auch keinen Ton gegeben habe von wegen Vermissen usw. Er ist aber kein schüchterner Typ, den man aus der Reserve locken muss. Was würdest du tun wenn er sich z.B. am Freitag meldet und fragt ob wir was unternehmen sollen? Soll ich ihm klar sagen, dass ich keine Affäre suche? Er würde wahrscheinlich verneinen und sonst was beteuern. Aber da wäre für mich die Luft aus

        • Naja, ich denke mal, ein Mann der mit dir poppen kann, danach aber kein Bedürfnis hat, sich bei dir umgehend uns ausführlich zu melden und dich auch nicht schnellstmöglich wieder sehen will, wäre für mich unten durch.

          Wie heißt es hier auf Urbia immer sehr wahr: Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, Gründe.

          In diesem Sinne, wer mich nicht will...

      (15) 09.09.14 - 11:12

      ***
      Dann ist sind ständige Anrufe und liebe Dauer-SMS doch vollkommen normal.
      ***

      Echt? Also bei mir nicht #schock

      Fände ständige Nachrichten eher nervig ... weil sich dadurch der Wert für mich abnutzte. Lieber alle zwei Tage ein richtig schöner Gruße, als nonstop Herzchen und Smiley bekommen.

      Manche schwelgen am Montag auch einfach in Erinnerungen und melden sich erst am Dienstag. Manche Gedanken kann man nämlich durch Text-Bombardement auch zerreden!

      Oder schreiben einfach keine Nachrichten während der Arbeitszeit.

      Viele Männer machen sich auch einfach nicht solche Gedanken, wann man sich melden sollte und was die Frau erwartet... die melden sich, wenn es gerade in den Sinn kommt und das muss nicht sofort am nächsten Morgen sein.

      Du merkst, es gibt 1000 andere Erklärungen neben deiner:

      ***
      Tja, dann wollte er Sex, aber mehr nicht.
      ***

      Das KANN sein, muss aber nicht.

      Ich finde die Erwartungen sich ständig zu melden, übertrieben und vor allem erdrückend...

      LG, Nele

      (16) 09.09.14 - 11:28

      Wir meldeten uns damals ganze 5 Tage nicht nach unseren "ersten Kontakten".....

      Heute sind wir bald 5 Jahre zusammen.

      • (17) 09.09.14 - 12:07

        Wir hatten nicht mal Handys und nur sehr bedingt Internet. #schock

        Wir haben abends übers Festnetz telefoniert.

        13 Jahre zusammen, davon 6 verheiratet. HA!

        Vielleicht, weil wir zeitweise so wenig Kontakt hatten? #rofl

Er konnte sich nach Monaten spontan bei Dir melden und war nicht schüchtern.... Insofern....

Männer, mit denen ich danach auch eine Beziehung hatte, haben sich anders verhalten, die waren direkt zuverlässig, verbindlich und haben sich gemeldet. Solche Spielchen mit "viel zu tun", " nicht geschafft" etc. gab es da nicht.

Ungeduld ist zwar nie gut, aber ich würde ihn nun auch nicht zuballern mit "was ist los" oder so. Große Hoffnungen würde ich mir aber auch nicht machen.

Lichtchen

Nimm es am besten als das, was es war: ein intensives Wochenende, nicht mehr und nicht weniger.
Du hattest eine schöne Zeit, er auch. Ihr hattet Sex, gut, das ärgert dich jetzt. Das muss es aber nicht, Sex sollte kein Gut sein, dass du im Angebot hast. Du magst ihn, er mag dich, und wenn es nur körperliches Mögen ist. Also habt ihr Sex. Sex sollte kein Versprechen auf mehr sein, kein Druckmittel, um mehr zu kriegen, im Idealfall.
Also würde ich an deiner Stelle dein Denken verändern und das Gute an dem Wochenende sehen.
Dass es so scheint, als würde der Mann dich tatsächlich nur für den Moment gewollt haben, kann man nicht bestreiten.
Ich würde es dann auch so annehmen und nicht auf romantische Verliebtheit hoffen. Und nein, leicht fiele mir das nicht...;-)
Aber dennoch: Hak es ab. Mach dein eigenes Ding, warte nicht auf ihn, geniess das, was war: Du hattest ein schönes Wochenende mit Sex, das als Single und es tat dir gut.

Ich hoffe, das geht bei dir. Denn es klingt so, als hätte der gute Mann auch nur das gewollt: Ein intensives Wochenende mit Sex als Höhepunkt.

L G

White

Nicht hiterher laufen!!!!!
Obwohl ich so was immer sehr, sehr schwer finde!

Männer die Intresse an einem haben, melden sich wieder!

(21) 09.09.14 - 11:17

Hi!

Im Gegensatz zu den anderen finde ich das normal und ok, wenn man sich nach dem intensiven Wochenende erst am Dienstag meldet. Die Gründe habe ich weiter oben irgendwo gepostet.

Es ist also alles drin.

Wenn er sich jetzt allerdings 5 Tage nicht meldet oder nur lapidare Nachrichten kommen, wird das Interesse nicht so groß sein.

Aber, was du so oder so draus lernen kannst: Kein Sex haben, weil du damit was bezwecken willst oder Erwartungen hast!!!!
Ganz wichtig!

Wenn du das Wochenende so wolltest und genossen hast, gut so! Aber wenn du Sex hattest um damit eine Beziehung zu "erwirken" ... schwierig!

Und du quälst dich nur selbst, wenn du an ihn einseitig Erwartungen stellst und hinterher per SMS auch noch nachfasst!

Warte ab, wie es sich entwickelt. Nicht gleich an dem Typen festtackern!

LG, Nele

(22) 09.09.14 - 21:04

Na ja, er hat mich während der Arbeit angeschrieben. Er war gestern auf einem Konzert, das immer montags statt findet. Nächsten Montag möchter er mit mir dahin. Ich bin schon so negativ eingestellt, dass ich kühl und distanziert reagiere. Es kam aber nichts von wegen: vermisse dich, du fehlst mir usw. Ok, er hat selbst zugegeben, dass er Gefühle nicht offenbaren kann. Ich hatte bis jetzt eher die romantischen Kandidaten, von daher find ich das Verhalten ziemlich ernüchternd. Ich bin jetzt vorgewarnt und lasse das Körperliche weg. Mal sehen ob er noch Interesse zeigen will

Ich danke euch, ich sehe es so wie ihr

  • Das klingt doch jetzt ganz anders. Ist doch super, dass ihr eine neue Verabredung habt. Ich finde das alles andere als negativ, hab doch bitte etwas mehr Geduld.

    (24) 10.09.14 - 00:50

    Hallo,
    warum genau findest du sein Verhalten ernüchternd?

    Weil hier viele geschrieben haben: mach nen Haken dran?
    Weil du ihn mit anderen Männern verglichen hast und er eben anders ist? Jeder Mann bzw. Mensch ist doch anders als der andere.... sonst wäre es doch gähnend langweilig, wenn alle gleich wären. Auch du wirst "anders" sein als die Frauen, die er vorher kennen gelernt hat. Vergleicht er und "schmiert es dir aufs Brot" oder ist ernüchtert, weil du soooo snders bist als andere Frauen?
    Was wäre, wenn er nen Kumpel hätte, der ihm den Tipp gegeben hat: hey, melde dich nur nicht gleich innerhalb der ersten 24 Stunden, rrnn ihr nur nicht hinterher! ... ???? Na?
    Mach doch einfach das, was dein Bauch dir sagt und lass dich nicht so sehr von anderer Leute Meinung so beeinflussen, dass diese dich ernüchtert.
    Übrigens bin ich auch jemand, der es "nicht so mit den Gefühlen hat". Ich kann sowas einfach nicht verbalisieren. Das bedeutet aber nicht, dass ich keine habe. Schließe was das betrifft nicht so von dir auf andere. Jeder ist anders. Und dass er dir gesagt hat, dass er es damit (Verbalisierung!!!) nicht so hat, bedeutet ja auch, dass er sich schon mal etwas genauer mit sich beschäftigen musste, um es fest zu stellen. Du wirst ihn diesbezügluch auch nicht ändern. Ihr könnt aber drüber reden.
    Und dass er sich jetzt gemeldet hat ist doch super. Auch hatte er eine Erklärjng. Warum also bist du jetzt so geknickt?
    VG
    Ficus

Top Diskussionen anzeigen