Fühle mich oft alleine :(

    • (1) 12.11.14 - 13:02

      Hallo liebe mitglieder :)

      Mein Partner (22) und Ich ( 21) sind im dezember nun schon 3 jahre zusammen wir haben eine gemeinsame wohnung nur leider fühl ich mich absolut alleine! Ich hol mal etwas weiter aus. Ich habe meine Ausbildung abgeschlossen und wurde leider nicht übernommen seitdem bin ich auf arbeitssuche bis jetzt ohne erfolg! Mein Freund arbeitet in der Gastronomie und wer sich auskennt in der branche weiß das es unmögliche arbeitszeiten gibt er arbeitet von mo-son und so haben wir kaum zeit füreinander! Mein großes problem ist allerdings wenn er mal ein paar Freie Tage hat dann ist er nur bei kumpels oder seiner besten freundin und mich lässt er zu hause sitzen! Ich bekomme immer die antwort du langweilst dich da eh nur! Auch so sitzen wir nur vor dem tv und mehr nicht! Wenn ich mal vorschlage ins kino zu gehen odee schwimmbad verschiebt er es auf den nächsten tag verspricht wir machen was am ende sitz ich allein daheim! Ansonsten läuft es gut er hilft im haushalt unterstützt mich bei der jobsuche und bei anderen problemen! Nur dieses ständige allein sein und diese "langeweile" macht mich fertig habt ihr tipps?

      Bitte nicht gleich mit trennung ankommen ;)

      • Warum gehst du nicht mit zu seinen Kumpels oder deiner besten Freundin? Ob du dich da langweilst hängt ja von dir ab und kann er doch nicht so pauschal sagen. Oder meinst du er will einfach alleine dort hin?

        Ansonsten würde ich dir raten, selbst viel mit Freundinnen oder einem guten Freund zu unternehmen. Meiner Erfahrung nach wirkt das Wunder, sowohl dass du Leute um dich rum hast als auch, dass dein Partner merkt, dass du nicht auf ihn wartest, und dadurch wieder Anreiz hat mehr Zeit mit dir zu verbringen.

        • Ich habl das gefühl er will allein hin da seine freunde mich nich mögen sagt er

          • (4) 12.11.14 - 16:18

            "Ich habl das gefühl er will allein hin da seine freunde mich nich mögen sagt er"

            Was denn nun, entweder sollst du nicht mit, weil du dich langweilen würdest, oder weil seine Freunde dich nicht mögen?
            Wieso mögen dich deine Freunde nicht? Ich meine klar, nicht jeder mag einen und man selber mag ja auch nicht jeden. Aber seine Freunde mögen dich komplett alle nicht, die Männer, sowie auch seine beste Freundin?

            Das würde ich nochmal genauer mit ihm klären.

            Ansonsten triff dich mit deinen Freundinnen/Freunde, geh alleine ins Kino, einen Kaffee trinken, oder zum Sport. Mach einfach irgendwas und warte nicht immer nur auf ihn.

      (5) 12.11.14 - 13:13
      traurig, traurig

      Bei euch ist die Luft raus und dein Freund möchte seine Freizeit nicht mit dir verbringen.

      (6) 12.11.14 - 13:14

      Das klingt so, als habe er nicht viel Lust, etwas mit Dir zu unternehmen, oder? Hast Du ihn mal gefragt, ob das so ist?

      Zur Lösung raten würde ich insofern, als dass Du Dir dringend einen eigenen Freundeskreis suchen solltest, mit dem Du Zeit verbringst. Du kannst doch nicht den ganzen Tag alleine zu Hause sitzen und auf ihn warten wollen?

      • (7) 12.11.14 - 13:19

        Ich habe einen eigenen freundeskreis der leider 50km weit weg wohnt und ich habe keinen führerschein geschweige denn geld um mit dem zug zu fahren

        • (8) 12.11.14 - 13:36

          Ich denke halt, Du kannst nicht ändern, dass Dein Freund sich nicht 24/7 um Dich kümmern kann und seine Freizeit lieber "draussen" verbringt. Du kannst natürlich intensiv mit ihm reden und nach seinen Beweggründen fragen, aber würde er Dir zuliebe zu Hause bleiben, dann wäre das ja auch nur ein Zwang. Umgekehrt will er Dich ja nicht dabei haben, da würde ich aber auch mal den echten Grund erfahren wollen.

          Fährt er denn wenigstens mit Dir zusammen mal zu Deinen Freunden? Oder ist das auch nicht drin?

          Ich persönlich würde ehrlich gesagt keine Zukunft für ein gemeinsames Miteinander mehr sehen. Man muss ja nicht alles zusammen machen und sollte natürlich auch mal alleine zu seinen Freunden gehen. Aber immer nur ohne Partner, da stimmt doch etwas nicht?

          Und Deine Arbeitslosigkeit kann genauso wenig Grund sein, wie sein "Du langweilst Dich da ja nur". Denn nur durch die Arbeit wird er nicht mehr Lust auf Zeit mit Dir haben und dieses Langeweile-Ding ist SEIN Grund, Dich nicht dabei haben zu wollen, nicht DEINER, oder?

          • (9) 12.11.14 - 13:45

            Ich verlange nicht das er sich 7 tage 24h um mich kümmert er verbringt eben mehr zeit mit freunden als mit mir! Nein er besucht freunde nicht mit denn er mag die region angeblich nicht! Als ich ihn fragte wieso ich sooft daheim gelassen werde meinte er paar seiner freunde können mich nicht ausstehen und da ich ja meine meinung sag denkt er es würde in streit enden! Ich mein gut sein freundeskreis ist echt nicht das wahre ( die meisten kiffen) aber deswegen muss man mich nicht ausgrenzen! Ich stecke soviel energie und liebe in die beziehung stecke immer zurück ich möchte einfach nur mal einen tag für mich und meinem freund haben

            • (10) 12.11.14 - 14:03

              "Ich stecke soviel energie und liebe in die beziehung stecke immer zurück ich möchte einfach nur mal einen tag für mich und meinem freund haben "

              Dann sagst Du ihm das mal genau so, okay? Und wenn er herum druckst oder komische Ausreden benutzt, dann sag ihm doch mal auf den Kopf zu, dass er anscheinend gar keine Lust auf Zeit mit Dir hat. So fühlt es sich doch an.

              Was macht Ihr denn gemeinsam, ausser putzen und TV sehen und (nehme ich an) Sex?

              • (11) 12.11.14 - 14:40

                Ähm ja außer tv putzen und sex machen wir eigentöich nix,

                • (12) 12.11.14 - 23:01

                  Klingt sehr nach "Luft draußen"

                  Und das in dem Alter! Nicht gut :-( ob das noch was wird?

                  Ich schätze dein freund weiß selbst noch gar nicht so recht, dass er eigentlich im moment ein single leben führen möchte. Unabhängig sein. Machen was er will.

                  Ob du ihn halten kannst?

                  Du solltest auf jeden Fall was für dich tun.

                  Freizeit vor Ort gestalten, Kontakte knüpfen und den Führerschein machen. Am besten sofort!

                  LG

      (13) 12.11.14 - 16:22
      Mal nachgefragt

      Auch mein Freund ist ständig unterwegs, ich mache dann mal etwas mit den zwei Freundinnen die ich schon seit der Schulzeit habe.

      Es wird immer schnell gesagt, dann sich dir einen eigenen Freundeskreis. Wie findet man diesen? Ab einem gewissen Alter (bin 35) finde ich es durchaus schwierig neue Freunde, geschweige denn einen komplett neuen Freundeskreis zu finden. Die Cliquen sind oft schon jahrelang befreunde und man kommt nicht hinein.

      Oder anders, wie findet man überhaupt neue Cliquen, Kinder sind schon groß (14/12), also auch keine Krabbelgruppen oder ähnliches mehr.

Hallo,

hast du keine eigenen Freundinnen, mit denen du etwas machen möchtest?

Sag bloß, du sitzt von morgens bis abends zu Hause und wartest auf deinen Freund?
Und das mit 21!

Mädel, geh raus und erlebe was. Das macht dein Freund doch auch (nur leider ohne dich). Deine Jugend kommt nicht wieder.

Oder willst du mal mit 35 sagen müssen, dass du die meiste Zeit eurer Partnerschaft alleine zu Hause gesessen und auf ihn gewartet hast?
Im Übrigen bist du dann auch irgendwann nicht mehr interessant für deinen Freund.

Ich persönlich finde es komisch, dass der ständig zu seinen Freunden abzischt. Hat er denn gar kein Interesse daran, seine Freizeit mit dir zu verbringen??

LG

Nici

  • Wie gesagt meine leute wohnen 50km weit weg ich hab kein führerschein! Hier in der gegend hab ich eine freundin die selten zeit hat! Ich warte nicht auf ihn ich kann mich auch allein beschäftigen so ist das nich! Da ich arbeitslos bin nicht viel geld habe kann ich eben nicht viel unternehmen

Es ist gefährlich wenn man die Tatsache, dass man mit sich selbst scheinbar nichts anfangen kann auf den Partner/die Partnerin projiziert, da dies unweigerlich zum Streit- oder zumindest Unzufriedenheit führt.

So wenig wie man etwas nur FÜR jemanden tun soll, obwohl es allem wiederspricht was man selbst gerne möchte, sollte man eben so wenig sein Glück NUR auf einer anderen Person aufbauen, ohne seine eigenen Interessen zu wahren...oder noch schlimmer....gar keine eigenen Interessen mehr zu haben.

Sonst passiert nämlich genau das, was Du gerade hast.

(17) 12.11.14 - 20:07

Du tust mir Leid! In eurem Alter ist das eine Katastrophe! Ihr passt wohl nicht so
richtig zusammen, sonst wäre das nicht so.
Es wäre sehr gut wenn du auch Freundschaften oder regelmäßige Hobbys hättest,
das würde dich nicht so auf Ihn fixieren und du hast dann auch Allein Freude.
Es hört sich aber so an als wenn du das garnicht möchtest, vielmehr soll er meistens
für dich dasein....stimmst?
Das wird noch ein großes Stück Arbeit für dich, ihn da hinzubiegen!

  • (18) 13.11.14 - 12:32

    Naja was soll ich sagen er geht früh weg kommt spät abends wieder da er nach arbeit nochmal zum kumpel geht jeden tag dann ist er an seinen freien tagen unterwegs! Nochmal Ich kann mich allein beschäftigen habe auch hobbys denen ich nachgehe ich möchte nur ma einen tag was mit ihm unternehmen das letzte mal war im januar dieses jahres

    • (19) 13.11.14 - 13:23

      Stell dir doch mal vor dein Freund würde dich fragen: "Was möchtest du mit mir, ab sofort,
      gerne unternehmen bzw. wie soll es im Alltag am besten, mit uns, laufen?
      Was würdest du ihm antworten? (Bitte konkret werden)

Top Diskussionen anzeigen