Fremdgeher verpetzen?

    • (1) 23.04.15 - 11:16
      fairoderunfair

      Hallo,

      ich weiß das meine Freundin öfter mit einem Mann schläft der in einer Beziehung steckt. Ich habe sogar schon den Chatverlauf gelesen, bevor sie sich getroffen haben, ich kenne seine Freundin nicht, aber jemanden der sie gut kennt.

      Meine Freundin hat kein schlechtes Gewissen, weil sie Single ist, sie sagt es ist nicht ihre Sache, der Mann hat erzählt er würde bei seiner Freundin keinen hoch bekommen aber bei meiner Freundin hat es komischerweise gut geklappt #nanana
      Ich habe mich nicht reingehängt, doch jetzt habe ich auf Facebook gesehen, das der Fremdgeher mit seiner Freundin geheiratet hat, ich bin jetzt am Überlegen ob ich nicht meiner alten Schulfreundin schreibe was da los ist, denn sie kennt seine Frau.

      Bevor da noch Kinder mit im Spiel sind, die Arme, strahlt auf den Hochzeitsbildern, wenn sei wüsste!!

      Was meint ihr?

      • Es ist nicht deine Sache. Behalte es für dich.

        Hallo,

        wenn es sich bei der Betrogenen um eine gute Freundin handeln würde, dann ja.

        In diesem Fall aber solltest Du Dich tunlichst raushalten.

        LG
        Karin

        (9) 23.04.15 - 11:51

        es würde nichts bringen zu sagen, entweder die junge braut glaubt dem sowieso nicht oder sie glaubt es ein paar tage bis ihr mann sie weichgelabert hat damit , dass alles nicht stimmt, er nur sie liebt weil er sie ja sonst nicht geheiratet hätte und andere wären nur neidisch...blablabla.....die dummen sind nur du oder deine freundin die es weitersagen soll.

        solltest du die angebliche affäre sein und nicht eine freundin ;-), reg dich nicht auf, er ist es nicht wert.früher oder später bekommt er sein fett schon ab...

        und wenn du es wirklich haben möchtest das sie es weiss und es nicht lassen kannst, dann mach es richtig.gib genaue punkte/beweise an wo er sich nicht bei ihr rausreden kann, denn behaupten kann jeder ;-)

        Natürlich mußt Du diese glückliche Braut in Kenntnis setzen ! Deswegen haben höhere Mächte Dich auf die Erde beordert. O.k. - nachdem du die Info abgeliefert hast, wird Dich der Blitz treffen, die Erde wird sich auftun und Du wirst abberufen werden um den nächsten Moralauftrag von Gott oder sonstwem in Empfang zu nehmen.

        Ach ja.... - wähle die Kleidung nicht so eng. Ich hatte letztes Mal ein irres Problem die Knitterfalten wieder aus meinen verdammten Flügeln rauszubügeln - und da hilft noch nicht mal göttlicher Beistand - da stehste dann alleine am Brett #heul.

    #gruebel warum solltest du? Hast du keine eigenen Probleme? #augen

    Wie ich Leute wie dich hasse, die ihre Nasen immer in fremde Angelegenheiten stecken müssen :-[

    (18) 23.04.15 - 12:36

    Hi,

    GOTT :-[ und das alles hintenrum erzählen, wie feige ist das denn bitte?

    Entweder sagt man soetwas von Angesicht zu Angesicht, wenn man eng befreundet ist oder man läßt es.

    lisa

    (19) 23.04.15 - 12:36

    ... wäre ICH die Betrogene, würde ich sowas wissen wollen. Mir wäre es lieberjemand mischt sich ein als das alle Bescheid gewusst haben und nur ich ahnungslos geglaubt habe glücklich zu sein.

    Sags, wenn du es für richtig hälst.

    • (20) 25.04.15 - 21:19

      Sie ist doch glücklich und wenn sie es weiß, nicht mehr....

      Wir wissen nur ein paar Sätze der TE. Vielleicht weiß sie es ja und tolleriert es.

      Überhaupt finde ich "Fremdgehen" nicht so tragisch. Es ist halt mal Sex mit jemand anderes und was ist dabei? Es ist nur Sex.

      Ein alter Witz:
      "Was macht der Mann nach dem Sex? Sich anziehen und nach Hause gehen" :-p

      Also, ich würde noch nicht mal meinen Schwager verpetzen, wenn er meine Schwester betrügen würden, sondern eher mal mit meinem Schwager reden.

Schwierig. Ich bin auch eher so ein ehrlichkeitsfanatiker.

Aber in dem fall würde ich mich einfach raushalten. Du kennst die personen nicht. Nur jemanden der sie gut kennt.

Du musst selber wissen ob du es mit deinem gewissen vereinbaren kannst eine frische "glückliche" ehe zu zerstören. Ich könnte es nicht.

Wenn der mann so weiter macht, wird die frau es vllt selber rausfinden.

Deiner freundin würde ich sagen " schäm dich. Beende das." Gerade jetzt wo der mann verh. ist.

Lg :)

Sag mal, was geht Dich denn irgendeine x-beliebige Fremde an? Du kennst weder sie noch den Mann noch deren Beziehung! Vielleicht führen sie eine offene Beziehung. Vielleicht betrügt sie ihn auch. Vielleicht macht es ihr nix aus. Vielleicht weiß sie es schon. Vielleicht will sie es gar nicht wissen.
Was auch immer da los ist: Raushalten.

Und eventuell mal überlegen, warum Du Dich für solche Sachen so ereifern kannst und da so viel Energie reinsteckst. Hinter Fremden hinterherschnüffeln finde ich persönlich echt daneben.

Ich nehme an, die Meinungen differieren - je nachdem was man schon selbst erlebt hat.

Manche Betrogene möchten gern wissen, was hinter ihrem Rücken los ist. Ich gehöre auch dazu, denn als mein Mann eine lange Affäre hatte, wusste irgendwann sowohl mein Schwager Bescheid, der betrogene Ehemann auf der anderen Seite (als es das erste Mal aufflog und die 3 alles unter sich ausmachten) sowie mind. 2 - 3 Außenstehende, die uns beide kennen, aber weder Freunde noch Familie für uns sind. NIEMAND hat auch nur ein Sterbenswörtchen verlauten lassen. Mein Schwager nicht, als ich ihm die Ohren volljammerte, das ich irgendwie das Gefühl habe, es stimmt ganz gewaltig etwas nicht und er wurde noch als Alibi für die vielen Telefonate und sms rangezogen.

Ich musste es selbst herausfinden. Nach verdammten 2 Jahren, wo sich vermutlich die ganzen Heiligen, die sich lieber raushalten und ihre Nase nicht in andere Angelegenheiten stecken wollen (aber u. U. demnoch gern mal darüber tratschen, wen sie mit wem gesehen haben und wer es mit wem treibt, denn du siehst ja, dass so ein pikantes Thema gern die Runde macht) schrieb mir jemand einen anonymen Brief. Ohne Details, aber nur ein kurzer Satz. Da war mir klar, dass ich nicht spinne und mir etwas einbilde und ich mich nicht abwimmeln lasse. Ich wünschte, es hätte jemand eher den Mumm gehabt.

Von völlig Fremden würde ich das nicht erwarten. Aber Familie und enge Freunde - da würde ich zumindest erhoffen, dass sie das Spiel als Mitwisser oder sogar Alibi nicht mitspielen.

Um auf deinen Fall zurückzukommen: als völlig Fremde, die nur jemanden kennt, der einen kennt, würde ich mich auch zurückhalten. Es weiß immer jemand Bescheid, der ihnen näher steht und ein Wort im Vertrauen mit dem/der Betroffenen wechseln könnte. Das geht auch, ohne mit der Tür komplett ins Haus zu fallen.

  • (25) 24.04.15 - 11:39
    seh ich auch so

    ich sehe das auch so
    wenn man mit der Betrogenen eng befreundet ist oder gar verwandt sollte man schon mal was sagen....sonst heißts hinterher..."du wußtest es, warum hast du nichts gesagt"
    ....wobei man da so oder so verlieren wird #rofl

    Meine schwester wurde von ihrem ex auch betrogen..ich habs anfangs nur gerüchtemäßig gehört und nichts gesagt,..weils ja eben nur gerüchte waren
    naja bis der ex dann mit der jüngeren schwester meiner besten freundin (naja bett kann man da net sagen *hust*) war
    sie war oben in der wohnung mit dem kleinen und er hat sich derweil unten im haus mit der anderen vergnügt..geht echt gar net
    ..da hab ich dann doch mal was gesagt...am ende war ich die dumme..und meine freundin gleich mit dazu
    naja er hat sie weichgeklopft wie man so schön sagt...und hat behauptet das meine freundin das nur behauptet hätte weil sie ja auf ihn steht, und ich auch mit dazu..wir wären ja so neidisch #schock ..OMG ..als ob ich auf Proleten stehen würde *kicher*
    dazu kommt ich war zu dem zeitpunkt und bin immer noch in einer glücklichen beziehung, was will ich mit dem..meine Freundin genauso ;)

    naja das Ende vom Lied, es hat glaub ich noch ein Vierteljahr gehalten, nachdem ich dann mal den mund aufgemacht hatte, haben dann auch andere den mund aufgemacht (natürlich bis auf seine kumpels die haben immer dicht gehalten)...und dann hat sie es doch gesehen wie es ist. meine freundin kann sie aber bis heute immer noch nicht leiden :(

    aber ich würds auch wissen wollen, wenn meiner fremd geht ;)

Top Diskussionen anzeigen