Trennung überwinden aber wie? Verlustangst

    • (1) 05.10.15 - 19:32
      HerzüberKopf

      Hallo ihr lieben

      Auch wenn ich meinen Mann nicht mehr zurück haben möchte und Er seit 3 Wochen zu seiner Mutter gezogen ist kann ich Ihn nicht vergessen. Ständig drehen sich meine Gedanken....

      Wir waren knapp 6 Jahre zusammen. In der Zeit hat er mich 2x betrogen. Bin damals in einem tiefen Loch gefallen. Kontaktabbruch zu meiner Familie. Es war zwar die richtige Entscheidung aber hatte sehr mit mir zu Kämpfen.

      Immer wieder hatten mein Mann und ich Streit wegen Kleinigkeiten.

      Tja und irgendwann hatte er mich das erste mal Betrogen. Da wurde ich wieder ins Loch zurück geschubst. Weil der feige Hund es mir nicht selber gesagt hat.

      Ich bemerkte wie Er sich um 180 Grad gedreht hat. Habe ihn Wochen drauf angesprochen aber Er sagte nur immer es ist alles gut.

      Tja irgendwann dachte ich mir Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser und habe in seinem Handy rein geschaut. Bin zwar nicht stolz darauf aber sonst hätte er es mir ja nie gesagt.

      Er hatte mit jede Menge Frauen geschrieben. Sogar sehr intimes und ziemlich Vertraut. Sprach sogar von Liebe ect. Das hatte mir ziemlich das Herz gebrochen. Als ich Ihnen drauf angesprochen habe hat er daraufhin mit mir Schluß gemacht. Und ist direkt mit einer diesen Frauen zusammen gekommen.

      Normal hätte es da schon vorbei sein solln. Aber ich blöde Kuh hab ihn noch eine Chance gegeben.

      Natürlich ließ er es nicht sein mit den anderen Frauen intim zu Schreiben und das ganze fing von vorne an. Eifersucht kam in mir hoch und jedes mal gab es deswegen Streit.

      Weil einige Frauen mir den Verlauf geschickt haben.

      Daraufhin habe ich ihn rausgeschmießen. Jetzt ist Er (39) mit einer anderen Frau zusammen die gerade mal 24 ist und denen paar Kilometer trennen. Sie kennen sich erst paar Wochen und sprechen beide schon von Liebe! !!

      Sie ist sogar schon über mehrere Tage bei Ihm geblieben. Er auch zu Ihr gefahren ect.
      Die ganze Familie und Freunde wissen von der Beziehung.

      Das tut so unsagbar weh. Er sagte zu mir für uns auch wenn es Sie nicht geben würde gibt es keine Chance mehr. Er hätte mich wirklich geliebt weil ich Ihm vorgeworfen habe das er mich nicht lieben würde und nur mit den Frauen spielt!

      Und das ich das nicht verdient habe. Und das ihm gerade alles was viel ist der Gedanke wegen Geld Haus Arbeit das er das ja dann wieder alles alleine bewältigen muss.

      Ich habe ihn jetzt überall geblockt weil Er mir immer wieder geschrieben hatte .........was mir aber weh tat weil er zu mir sagte das er mich als beste Freundin nicht verlieren möchte und das ein Leben ohne mich auch unvorstellbar wäre für Ihn.

      Hab ihn bevor ich Ihn geblockt habe geschrieben das er für mich gestorben ist und das ich mit Ihm nichts mehr zu tun haben möchte! !!!!!

      Seit dem habe ich auch nichts mehr gehört.

      Nur das Problem ist er hat was Bestellt und zu unsere Adresse anstatt zu seiner Mutter geschickt! !!!! Frag mich was das soll!!!!

      Ich wüsste nicht wie ich Reagieren würde wenn er nach hier kommt um sein Packet zu holen.

      Will ihm natürlich nicht zeigen wie verletzt ich bin und Ihn trotz allem vermisse.

      Meine ganzen Gedanken kreisen sich nur um Ihn und seiner neuen Beziehung! !!!!

      Helft mir bitte das ich endlich mit Ihm abschließen kann.

      LG HerzüberKopf

      • Möchtest du denn wirklich dein ganzes Leben lang belogen und betrogen werden? Frag dich, ob du mit 60 nochmal so dastehen willst, wie jetzt, denn genau das wird passieren, wenn du ihn wieder in dein Leben lässt.

        Seine neue Beziehung wird wahrscheinlich sowieso nur eine Episode sein, danach kommt wieder ne Neue, die er dann genauso verarscht.

        Kannst du ihm noch nicht gegenübertreten, dann schick das Paket weiter zu seiner neuen Adresse. Irgendwann kannst du ihm vor die Augen treten und ihn betrachten als das was er ist. Ein Lügner und Betrüger, für den du viel zu gut bist.

        Verschwende nicht deine kostbare Lebenszeit.

        • (3) 05.10.15 - 21:28

          Zurück will ich Ihn auf keinen Fall. Er Spielt nur mit den Frauen nur um sein Ego aufzupolieren. Denkt überhaupt nicht nach was er den Frauen damit antut!!!! Und sucht sich gezielt schwache Frauen! !!! War lange blind vor Liebe . Leider.

          Ich kann nur nicht vergessen das Er mir so übel mitgespielt hat. Und das alles schon von Ihr wissen. Das tut so weh...

          Ich hoffe das es sowas wie Karma gibt und das er alles wieder kriegt! !!!!

          Vielen Dank für deine Antwort. Tat richtig gut. Lg

      Das Paket würde ich beim nächsten mal nicht annehmen. Und in diesem Fall würde ich das der Mutter vor die Tür legen oder dahin schicken.

      Seine neue "Beziehung" wird vermutlich auch nur solange halten bis er wieder andere Frauen hat, mit denen er schreibt.

      Was wirklich hilft, halt Dir immer diese schlechten, verletzenden Seiten vom ihm vor Augen. Man tendiert dazu, die Ex-Beziehung zu verklären und nur das Gute zu sehen.
      Und eben absoluter Kontaktabbruch, sonst dauert es viel länger, das Ganze zu überwinden.

      • (5) 05.10.15 - 21:51

        Hallo

        Ja das nächste mal werde ich das auch machen. Ich verstehe das nur nicht wieso er das nicht zu seiner Mutter schickt wo er auch gerade lebt bis ich hier endlich Ausziehn kann. Aber das dauert leider noch etwas brauche paar Möbelstücke :(

        Den Kontakt habe ich auch zu Ihm abgebrochen. Will mit Ihm nichts zu tun haben.

        Lieben Dank auch Dir für deine Antwort.

    Hallo

    ich kann dich gut verstehen. Es schmerzt in jeder Beziehung einen Menschen gehen lassen zu müssen, sich zu verabschieden und weiter mit seinem Leben zu machen.
    Du musst so vieles dieser gemeinsamen Jahre aufarbeiten, verarbeiten und dir auch verzeihen.

    Du machst dir vielleicht selber Vorwürfe weil du nicht schon viel früher gegangen bist, warum dir das passieren musste und du noch immer ihn vermisst. Du bist alleine und leidest und er hat schon wieder was Neues. Das ist übel. Er hat sich keine Zeit genommen um mit dir abzuschliessen. Du schliesst ab und bist dann frei.

    Er war lange Zeit ein Teil von dir. Du solltest dir selber Zeit geben und alles was dich an ihn erinnert erst mal strikt verbannen. Keinen Kontakt zu haben ist sehr gut. Auch wenn es schwer fällt, schlimmer ist es, wenn du ihm jetzt wieder begegnen müsstest.

    Es hilft manchen ein Tagebuch zu schreiben, die Gefühle aufzuschreiben, die Gedanken die man hat und wenn man ein paar Wochen noch mal nach liest, erkennt man wie weit man schon ist. Das macht stark!
    Es wird besser. Das dauert seine Zeit und das ist normal, da du ihn geliebt hast.
    Lenke dich ab, versuche es so oft es geht. Lege dir ein neues Hobby zu. Gehe zum Sport und power dich aus. Dabei werden Glückshormone frei und du wirst dich etwas besser fühlen.
    Mache das was dir gut tut und lenke den Fokus auf deine Bedürfnisse und was jetzt für dich wichtig ist.

    Alles Gute und glaube mir, es kommt auch für dich wieder eine neue Liebe die du verdienst.

    • (7) 05.10.15 - 21:57

      Hallo

      Snief #schmoll Danke für deine Antwort. Tat zwar gut aber mir kamen doch schon die Tränen. Weil damit so Recht hast.

      Danke Dir von #herzlich

Hallo HerzüberKopf,

als ich Deinen Beitrag gelesen habe, fiel mir sofort dieser Beitrag ein:

http://umgang-mit-narzissten.de/trennung-von-narzissten-verletzt-auf-befahrenem-gleis/

Natürlich kann man nicht wissen, ob Dein Mann ebenso zu dieser Kategorie Mensch gehört, in Schubladen stecken sollte man ja vermeiden. Dennoch geht es mir gerade um Dein Gefühlskarussell, was Du gerade durchleidest...
Sei stark, Du bist auf dem richtigen Weg, auch wenn es mit dazu gehört....

Fühl Dich gedrückt

Anna-julia

  • (9) 06.10.15 - 09:15

    Hallo Anna-Julia

    Bin gerade etwas Sprachlos. Wusste gar nicht das es sowas gibt. Und ja in sehr vielen Punkten sehe ich meinen Mann wieder #schock#schmoll

    Oh man da sollte ich mich echt in Acht nehmen. Weil noch lebe ich in seinem Haus mit meinen Kids (Er ist aber nicht der Vater) Muss halt etwas Geld beiseite legen für neue Möbelstücke.

    Ganz Herzlichen Dank du hast mir gerade die Augen geöffnet.

    Bin froh das es dieses Forum gibt. Und sich hier Hilfe und Ratschläge holen kann.

    Danke für den Link!

    Auch wenn es schon 9 Jahre her ist, sind die Spuren der Verletzungen noch immer sichtbar.
    Ich war mit einem Narzissten lange zusammen und die Trennung war ein wahrer Alptraum. 1 Monat vorher liess er mich die Hochzeit planen!!!
    Mir war es damals nicht bewusst, aber genau so habe ich mich gefühlt und verstand die Welt nicht mehr. Es hat lange gedauert bis ich mich endgültig befreien konnte.

    Mir tut jeder aufrichtig Leid der es mit einem Narzissten zu tun hat.

    • Danke Dir,

      ja, das ist es, und wie es bereits im Artikel steht, mit normalen Liebeskummer hat dies nichts zu tun. Es ist unglaublich, was sich psychisch dabei alles abspielt. De Wunden verheilen nur langsam, weil man es einfach nicht begreift und versteht. Kaum jemand, der das nicht durchlebt hat, kann dies wirklich nachvollziehen...
      Alles Liebe Dir

      AJ

(12) 06.10.15 - 08:55

Guten morgen,

Ich kann mich in dich hineinversetzten, es muss wahnsinnig scherzen, wenn man von einem Menschen den man liebt so dermaßen verletzt und gedemütigt wird.

Auch die Erkenntnis, das du wahrscheinlich mehr in die Beziehung investiert hast als er.

Versuche die positiven Dinge in den Vordergrund zu stellen und sei dir selbst am wichtigsten.

- er hat dich keinenfalls verdient
- seine neue wird auch bald Geschichte sein, während du vielleicht schon lange wieder glücklich bist
- er ist 39 J. und so sprunghaft? - das braucht kein Mensch außer wenn man vielleicht 18 ist!
- Ignoriere ihn einfach- das wurmt ihn mehr als wenn du ihm nachheulst
- das Paket würde ich heute noch zur Post bringen- Empfänger unbekannt ungezogen!

Du schaffst das, ganz sicher es braucht nur viel Zeit

lg

  • (13) 06.10.15 - 09:23

    Hallo ;)

    Ja ich werde es auch schaffen!!! Dieser Mann ist es einfach nicht Wert. Bin nur gerade über mich Sauer das ich Ihm damals noch eine Chance gegeben habe.

    Ja Er wird das auch mit seiner neuen Freundin machen. Und mit der nächsten und nächsten. Habe ja mitbekommen wie falsch er mit den Frauen gespielt hat. Sie waren so wütend über Ihn und enttäuscht

    das die mir ihren Verlauf was Sie geschrieben haben zukommen lassen.

    Ich bin froh das es vorbei ist. So einen Mann braucht KEINE Frau.

    Danke dir für deine Worte

Die Frage ist:

Musst Du Pakete annehmen, oder einfach die Annahme verweigern?

Musst Du ihn blocken, und in Versuchungen kommen, oder einfach eine ganz neue Nummer annehmen?
Musst Du mit ihm überhaupt momentan reden? Schreiben? Halt doch Abstand!!!

Er hat sich für eine der vielen anderen entschieden und Du weißt was Du davon zu halten hast!!!

Überleg mal, ob es nicht besser wäre jetzt mal etwas für Dich zu tun? Dich aufbauen? Rausgehen? Spaß haben!!' Dein Freund hatte während Eurer Beziehung eine Menge Spaß!!! Nur anscheinend nicht mit Dir. Das müsste Dich doch so wütend machen, das Du genug Energie zusammenbekommst um etwas schönes für Dich zu unternehmen.

MANCHE MENSCHEN TUN EINEM EINFACH NICHT GUT!!!!

Diese Erfahrung musste ich auch oft schon machen und dann ist Abstand das beste. Glaub mir

  • (15) 06.10.15 - 11:39

    Hallo

    Ja werde dies natürlich einhalten. Werde ab jetzt nur noch an mich Denken. Das es mir wieder gut geht.

    Abstand ist wirklich das beste was mir passieren kann.

    Danke Dir

    Lg

    • Ich wollte nicht so hart rüberkommen, aber schau Du bist ja auch jemand der es wert ist anständig behandelt zu werden und ich selbst bin in einer Familie grossgeworden wo die Frau nichts wert zu sein schien, vor allem nicht ohne Mann.

      Und ich hab mir als Jugendliche mal geschworen, mich nie respektlos von einem Mann behandeln zu lassen, weil einfach keiner auf diesem Planeten das Recht dazu hat!!!

      Das solltest Du Dir auch wert sein. Und klar, Trennungen Schmerzen leider immer, aber was wäre die Alternative? Stück für Stück vor die Hunde zu gehen?

      Viel Kraft und viel Glück in dieser schweren Zeit für Dich.

      • (17) 09.10.15 - 22:05

        Hallo

        Keine Sorge habe dich schon verstanden so wie Du es gemeint hast. Und hast auch Recht damit.

        Ja Trennungen tun immer weh vor allem wenn man noch liebt. Aber auch das geht irgendwann vorbei.

        Ich muss jetzt an mich denken.

        Lg

Top Diskussionen anzeigen