Verliebt???

    • (1) 28.10.15 - 14:07

      Ich hatte vor einiger Zeit hier schonmal gepostet, weil ich mir meiner Gefühle nicht sicher war. Ich habe mich vor zwei Wochen von meinem Mann getrennt, nach 12 Jahren Beziehung. Es lief schon bestimmt drei Jahre schlecht, Paartherapie, Therapie meinerseits, alles mögliche versucht, letztendlich ging es mir einfach nur noch schlecht.

      Dann habe ich einen anderen Mann kennengelernt. Neuer Hufschmied beim Pferd, er steigt aus dem Auto aus und baaaamm..... Einfach erstmal ein sehr attraktiver Mann. So. Dann hatten wir aber einfach eine schöne Zeit an dem Nachmittag.... viel gelacht und einfach lockeres Gespräch, spontan ergab immer ein Spruch den nächsten. Am Ende dann der Hammer... Pferd konnte nicht beschlagen werden, er sagt zu mir: Entschuldigung - ich: Ist ja nicht deine Schuld!!! - er: Aber du hattest dich doch jetzt so gefreut, dass er endlich wieder beschlagen wird.... Ahhhhh!!! Das hat eingeschlagen wie ne Bombe.

      Soweit die Fakten. Er geht davon aus, dass ich in einer Beziehung bin. Ich bin mir jetzt meiner Gefühle nicht sicher. Soll ich ihn anflirten beim nächsten Mal?? Hat er vielleicht auch eine nette Zeit gehabt?? Er hat ja auch viel gelacht und hatte offenbar Spaß. Finde ich ihn toll oder nur das Gefühl/ die Aufmerksamkeit/ das Verständnis was ich in meiner Ehe lange schon icht mehr hatte. Ich traue mich nicht, hier mit irgendjemandem zu reden, weil ich 1. nicht will dass es heißt ich hätte mich wg ihm getrennt, 2. habe ich einfach Angst.....bin verunsichert.... muss aber mal irgendwo mein Herz ausschütten..... emotionaler Overload im Moment....

      Definitiv Gas geben beim nächsten aufeinandertreffen und durchaus im Gespräch beiläufig einfließen lassen, dass du so als Singlefrau immer froh über männliche Unterstützung bist #schein

      Gruß Hezna #klee

        • Du musst ihn ja nicht gleich mit der Keule erschlagen. Und ein wenig flirten hat schon fürs Selbstwertgefühl noch nie geschadet.

          Wenn er anbeißt, wirst du das ganz sicher merken :-)

    Ich möchte dir nicht zu nahe treten und es kann natürlich alles wunderbar gut gehen. Aber wenn dich der Satz: "Aber du hattest dich nun schon so gefreut ..." umhaut, dann fürchte ich, dass es mit deinem Selbstwertgefühl im Moment nicht zum besten steht. Das ist m.E. ein komplett normaler Satz, so kommuniziere ich im beruflichen und privaten Umfeld. Klar, du kannst ein bisschen flirten, aber krieg doch lieber erst einmal dein Leben und dich selbst in den Griff, setze dir Ziele, etc.

    Btw.: Auf mich wirken "Frisch-Singles" immer ziemlich so als ob sies nötig hätten. Ich würd nicht gleich erwähnen, dass die EHE (!) den Bach runter ist.

    (9) 28.10.15 - 16:11

    Hallo,
    Ich habe einen guten bekannten, der ist hufschmied und ein ganz netter, verheirateter Mann. Er wird ständig angeflirtet und angebaggert, zum Glück kann seine Frau gut damit umgehen. Die meisten seiner Kunden sind halt Frauen und viele verwechseln Freundlichkeit und einen lockeren Spruch mit Interesse an der Frau.
    Vielleicht bist du nach der letzten unschönen Zeit in der Ehe einfach nicht gewöhnt, dass ein Mann nett, freundlich, aufmerksam ist.

    Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, komm erst mal bei dir an, richte dir dein Leben als Single ein und spüre nach, was du willst und was nicht.
    Oft ist es ein stürzen von einer in die nächste Beziehung und die gleichen Probleme tauchen wieder auf. Du hattest doch noch keine Zeit zum verarbeiten.
    Sollte der angebetet nur zum ablenken, Spaß haben und als streicheleinheit fürs Selbstbewusstsein sein, dann nichts wie los. Flirten tut immer gut.
    Viel Glück ???? im neuen Lebensabschnitt

    Vielleicht fehlt mir da ein Flirtgen, aber was ist an seiner Erwiderung so sensationell, dass es einschlägt wie eine Bombe? #kratz

    Weißt du, ob er in einer Beziehung ist? Das würde ich auf jeden Fall wissen wollen, bevor ich mich womöglich zum Obst mache.

    Ist er Single, kannst du doch einfach beim letzten Gespräch anknüpfen. Bist du bei euch ausgezogen? Hast du eine neue Anschrift? Die könntest du ihm mitteilen und so unverfänglich kundtun, dass du zuhause ausgezogen bist und er die Rechnung (oder wird da bar bezahlt) zukünftig an die neue Amschrift schicken soll. Und dann einfach mal laufen lassen. Er kommt ja schließlich häufiger zu euch. Wenn er so kommunikativ und interessiert ist, wird er dich das wissen lassen, denke ich. Ansonsten zum Kaffee einladen o. ä. Dann merkst du sofort, ob Interesse besteht ausßerhalb der beruflichen Ebene.

    (11) 28.10.15 - 20:45

    Du bist erst seit zwei Wochen getrennt.
    Der Mann ist attraktiv und du wirst nicht die einzige "Pferdemutti" sein, mit der er freundlich rumschäkert. Das solltest du nicht überbewerten.
    Manchmal ist man auch einfach nur in das Gefühl verliebt, verliebt zu sein.

    • Ich glaube, ich bin einfach schon zu lange vom markt...

      Was bitte ist an der Äußerung "Du hattest dich doch so gefreut, dass er beschlagen wird!" so toll #kratz

      Ist das irgendeine Anzüglichkeit, für die ich zu naiv bin #gruebel

(13) 29.10.15 - 08:15

<<<. Pferd konnte nicht beschlagen werden, er sagt zu mir: Entschuldigung - ich: Ist ja nicht deine Schuld!!! - er: Aber du hattest dich doch jetzt so gefreut, dass er endlich wieder beschlagen wird.... Ahhhhh!!! Das hat eingeschlagen wie ne Bombe.<<<

Sorry, aber ich verstehe nicht was da eingeschlagen hat wie eine Bombe, es war doch ein ganz normaler Höflichkeitsatz.Oder versteh ich da was nicht #gruebel

Wenn der Mann dir gefällt dann flirte, aber ohne Erwartungen und warte ab was passiert.Vielleicht flirtet er ja auch mit jeder, vielleicht ist er aber auch nur an dich interessiert.Sieh es erstmal locker :-)

Hallo!

Geh mal diskret mit ihm essen.....sonst Nichts. Bei dieser Gelegenheit schaust du
wo ihr Gemeinsamkeiten habt.

Schwerpunkte: - Kinder ? - Wohnort, Lebensumstände - Hobbys - Temperament, Charakter - Singele oder Bindungsmensch

toll finden ist ein Zustand der zur Beziehung nicht reicht!

  • (15) 29.10.15 - 11:53

    diskret essen gehen???
    ich finde das wörtchen "diskret" ja schon etwas...äääh komisch?!...so 007-mäßig :-D

    ansonsten, lustige idee....so wie sie jetzt schon in harmlose sätze alles an wölkchen 7 hinein interpretiert, wird sie bei einem essen ja denken er macht ihr nen heiratsantrag #schein

    lg #winke

Top Diskussionen anzeigen