Erster gemeinsamer Urlaub

    • (1) 02.04.16 - 20:41
      Aufgeregt

      Hi liebe Gemeinde

      Am Montag ist es soweit mein Freund und ich fahren das erste Mal zusammen in Urlaub.

      Wir sind seit letztem Sommer zusammen haben aber noch nie mehr wie 24std am Stück miteinander verbracht. Nicht das wir nicht wollen sondern aufgrund unterschiedlicher Arbeitszeiten und weil er mein Kind bisher nur flüchtig kennengelernt hat.

      Jetzt bin ich doch ziemlich nervös. Ich freue mich einerseits total endlich Zeit für einander zuhaben und andererseits habe ich etwas Bammel das wir uns auf die Nerven gehen.

      Bei meinen beiden vorherigen Beziehungen war es nämlich immer so das ich irgendwann genervt war von soviel Nähe.

      Anderseits war ich ehrlich gesagt auch noch nie so verliebt.

      Wie war den euer erster Urlaub als Paar? Vlt mag mir jemand erzählen..
      Was habt ihr gemacht? Hattet ihr zwischendrin mal das Bedürfnis allein zu sein.

      Schönen Abend euch

      Ps wir fliegen nach Amsterdam.
      Evtl hat ja auch noch jemand nen guten Tipp für Amsterdam ;-)

      • Huhu,

        unser erster gemeinsamer Urlaub war ein total erholsamer und entspannender - manche würden sagen langweiliger :-p - Strandurlaub. Wir waren in Ägypten und haben bis auf 2 Ausflüge unsere Tage mit erholen, viel Schnorcheln und schwimmen verbracht.

        Für uns perfekt und wir sind uns trotz fast 24/7 aufeinander hocken nicht genervt. Aber wir verbringen generell viel Zeit zu zweit bzw zu dritt und nerven uns nicht :-)

        Amsterdam klingt ja auch ein wenig nach aktivurlaub mit vielen Ausflügen. Da ist man ja eigentlich gut beschäftigt und nicht zu schnell genervt. (Wir waren Paris und sind sooo viel gelaufen dass ich abends viel zu müde war um von irgendwas genervt zu sein)

        Viel Spaß im Urlaub und genießt die Zeit :-)

        Hallo!

        Mein Mann und ich waren damals genau 5 Monate zusammen, als wir das erste mal in den Urlaub geflogen sind. Ich habe mich riesig darauf gefreut, aber war auch ziemlich aufgeregt. Meine größte Sorge war ehrlich gesagt, dass uns einfach Gesprächsthemen ausgehen und wir uns einfach nur anschweigen werden. Meine Sorge hat sich nicht bestätigt! ;-)

        Wir sind damals für 10 Tage auf Mauritius geflogen. Tagsüber lagen wir am Pool und haben gelesen... einige Male haben wir Ausflüge gemacht und einfach die Zeit zu zweit genossen. Die Abende haben wir damit verbracht beim Abendessen intensive Gespräche miteinander zu führen.

        Ich wünsche Euch einen wunderschönen Urlaub!

        Lg

        sweti84

        Unser erster Urlaub war auch eine Städtereise nach Venedig.

        Wir waren 6 Monate zusammen und haben aber schon seit 3 Monaten zusammen gewohnt.

        Trotzdem war die Reise etwas sehr besonderes. Wir beide haben sehr, sehr schnell ziemlich viel Alltag gehabt, er hatte schon eine Tochter.

        Wir waren auch zum ersten Mal mehr als 24 Stunden nur für uns und es war wirklich sehr schön.

        Es waren drei Tage mit zwei Übernachtungen und wir haben die auch zusammen verbracht. Sightseeing, Teetrinken, essen gehen, Liebe machen, also langweilig wird das ja nicht.

        Wenn wir heute mehr als zwei/drei Tage Urlaub machen, brauch ich immer mal wieder ein bisschen zeit für mich. Das klappt aber sehr gut.

        Mittlerweile haben wir zwei gemeinsame Kinder, sind verheiratet und leben natürlich immer noch zusammen. Auch mit ein paar Auszeiten bei gemeinsamen Urlauben.

      • Hallo,

        unser erster gemeinsamer Urlaub war das reine Abenteuer. Wir waren 10 Monate zusammen, lebten in einer Fernbeziehung und sahen uns alle zwei Wochen.

        Wir waren beide noch im Studium, hatten wenig Geld und er hatte schon gemeinsam mit einem guten Freund einen Arbeitsurlaub bei Bekannten in Griechenland zugesagt. Ein Zeltlager abbauen. Das war dann also unser Urlaub. Zwei Wochen Campen an der griechischen Küste bei freier Kost und Logis klang super. ABER von diesen 14 Tagen hatten wir 10 Tage Regen und wir wohnten mit unserem gesamten Gepäck für 3 Wochen (wir wollten noch nach Venedig im Anschluss) im Igluzelt. #ole

        Nee, war super. Immerhin wussten wir hinterher, dass wir auch unter echt widrigen Bedingungen auf wirklich engem Raum gut miteinander klarkommen, reden, lachen, vögeln können. Die Frage, ob man sich auf die Nerven geht, stellte sich nicht wirklich, Alternativen hätte es eh nicht gegeben. #cool

        In Venedig war es dann besser. Immer noch im Igluzelt, aber bei deutlich besserem Wetter und durchgehend trockenenen Klamotten. Da hatten wir dann eine Menge Sightseeing und Entspannung.

        Ohne Witz - zwischendurch fühlte es sich an wie die Hölle und wir wollten beide nur noch weg. Aber rückblickend war es eine tolle Erfahrung (es ging chaotisch weiter...) und wir denken beide gerne (lachend!) an diese Reise zurück.

        Viele Grüße und gute Reise!

        (6) 03.04.16 - 16:43

        Unser erster Urlaub war eine Kreuzfahrt und anschließend eine Woche Hotel in der Sonne. Trotz der Nähe haben wir uns nicht gegenseitig genervt. Bei einem anderer Urlaub, der dritte glaube ich waren wir 2 Wochen in einem Hotel und haben die Anlage nicht einmal verlassen. Wir haben uns nur miteinander beschäftigt, geschlafen, gelesen, gegessen..... Das war ein absoluter Traumurlaub :-)

      • Hallo,

        auf unseren ersten gemeinsamen Urlaub mussten wir fast ein Jahr warten.

        Unser erster Urlaub alleine war ein Skiurlaub...wir sind beide leidenschaftliche Skifahrer und haben uns daher schon lange darauf gefreut:-D!

        Es war wie bei euch auch das erste Mal seitdem wir zusammen waren, dass wir beide 4 Tage am Stück durchgehend zusammen waren, also 24/7! Da wir beide Kinder haben und noch nicht zusammen wohnen, war soviel Zeit zusammen bis dato nicht möglich.

        Diese Tage mit ihm waren einfach herrlich, ich habe jede Sekunde mit ihm genossen, genervt waren wir kein einziges Mal voneinander:-). Wir sind fleißig Ski gefahren, aber haben auch brav Apres Ski gemacht und was man sonst so im Urlaub ausgiebig macht:-p#schein...echt, mit niemanden ist es witziger in einer Skihütte zu versumpfen wie mit ihm#rofl:-p!

        Heuer war mittlerweile unser vierter Skiurlaub und es ist nach wie vor so traumhaft mit ihm wie im Anfang#verliebt! Ich freue mich schon jetzt auf unseren nächsten Sommerurlaub, im Juni fliegen wir nach Sardinien:-D! Für eine ganze Woche gibt es dann nur uns beide, viel Sex, Cocktails und Zeit zu zweit#huepf#huepf!!!!

        LG und schönen Urlaub#herzlich

Top Diskussionen anzeigen