Schwanger und Partner nervt

Ich habe keine Ahnung, ob es nur mir so geht. #schmoll
Ich bin schwanger, 8ssw.
Und mein Partner geht mir auf den Sack! Jede Berührung, jeder Blick...mich nervt alles an ihm.#kratz Ich lege im Moment alles was er sagt negativ aus und lege es auf die Goldwaage. #aerger Fühl mich dann immer schnell missverstanden und ungeliebt und sage mir dann: gut, dann brauch ich die Beziehung auch nicht mehr.

Auch frag ich mich gerade, ob er wirklich DER Partner ist, den ich mir für mich wünsche! Sind seit über 1 Jahr zusammen.

Ach Mensch..........was ist nur los mit mir???#kratz#schmoll

>> Auch frag ich mich gerade, ob er wirklich DER Partner ist, den ich mir für mich wünsche! Sind seit über 1 Jahr zusammen.<<

Und das fällt dir erst JETZT in der 8. Woche Schwangerschaft ein?

Hoffentlich nur weil Freitag ist ...

ja... #schmoll
weil für mich alles nun so "fest" und "ernst" ist.
Ich kann das irgendwie auch grad schlecht beschreiben.#heul

Also wenn Du den Satz nicht geschrieben hättest "Sind seit über 1 Jahr zusammen." würde ich jetzt was von Hormonen schreiben, aber so schreib ich Dir einfach mal, 1 Jahr oder auch 2, 3 Jahre sind GAR KEINE Zeit für eine Partnerschaft, Du kannst nur hoffen, dass es wieder besser wird, sonst wars das dann wohl.

komm mir gerade vor wie die schwarze witwe. die spinne die nach dem akt ihr männchen tot beißt. #schmoll

Hallo,
Du sagst ja selber, dass du jedes Wort negativ audlegst und zu ernst nimmst.

Das ist eine Reflexion seines Verhaltens und schreibst nicht, dass du keine Gefühle mehr für ihn hast.
Ich kann dich verstehen und Zweifel finde ich in den ersten Wochen verständlich.
Alles verändert sich.

Was die Zeit betrifft. Mit meinen ersten Partner war ich 7 1/2 Jahre zusammen bevor wir ein Kind bekommen haben und es hat trotzdem nicht mehr gepasst. Jetzt habe ich einen Partner seit 1 1/2 Jahren und bin mir so sicher wie noch nie, dass ich den für mich ultimativen Fang gemacht habe. ?

Du bist dir bewusst, dass du gerade zu hart ins Gericht gehst. Denk an die positiven Dinge in eurer Beziehung und das was euch verbindet. Ich kann mir schon vorstellen, dass diese Phase vorbei geht. DAS wünsche ich euch auf jeden Fall!!
Lg

Reflexion deines Verhaltens. ..nicht seines. Ging zu schnell...sorry

vielen lieben Dank für deine lieben worte.

lieben tu ich ihn, keine frage!!!
ich versteh mich ja gerade selber nicht.
möchte auch irgendwie zur zeit nur meine ruhe.
will nicht nur ihn nicht sehen sondern allgemein niemanden.

will einfach nur für mich sein. #heul

Tja...Hormone sind fiese kleine Biester, mhh?

Das kannst Du laut sagen!
Vor allem weil ich mich selber nicht mag grad.
Ich möchte nur noch schlafen, ich lasse meine Bude ungeputzt, nur das nötigste und will einfach nur meine Ruhe!

Jede Frau die sagt eine ss ist ja was sooooo tolles.....die muss doch heimlich irgendwelche Pillen nehmen! #rofl

Keine Sorge, das war bei mir genauso:-)
In einer bestimmten Phase der Schwangerschaft mich echt AL.LES an meine Mann genervt.Hab mir echt schon GEdanken gemacht, aber als mir meine Freundin erzählt hat, daß es bei ihr genauso war, war es ok.

Und die Phase hat ein paar Wochen angehalten und dann war es wieder "mein" Mann.
Ich habe es meinen Mann allerdings nie spüren lassen, weil er mir da echt leid tat.

Muß wohl irgendwie an den Hormonen gelegen haben#winke

nein spüren lassen tu ich das meinen auch nicht, wäre ja nicht fair, da ich ihm es ja nicht mal erklären könnte, warum wieso weshalb. #kratz

Herzlich Willkommen in der Welt der Hormone :))

Ich kenne einige Schwangere, denen es ebenso erging und sich genauso schnell wieder legte.

Ich dachte auch oft, is er das jetzt wirklich fürs Leben? #rofl

ich hoffe echt das legt sich SCHNELL wieder. :-[

Hallo!

Jetzt musste ich gerade lachen.

Habe mich 9,5 Jahre durch die Zeit katapultiert gefühlt. #rofl
Zur Beruhigung: Mein Mann und ich waren noch nicht mal ein Jahr zusammen als ich GEPLANT schwanger wurde.
Inzwischen sind wir seit zehn Jahren zusammen, seit acht verheiratet und haben sogar noch ein zweites Kind bekommen.
Du siehst: Das gibt sich wieder!

Mir ging es genauso, wie Dir. Positiver Schwangerschaftstest, Glücksrausch, Aufregung, alles super... und dann kamen die Hormone und er ging mir nur noch auf den Geist. #schwitz Ich hatte vorher seit meinem 19. Lebensjahr allein gelebt und er war kurz vor der Schwangerschaft erst dauerhaft eingezogen und dann dir Hormone... Puh! Die ersten drei, vier Monate war das echt übel... also ICH war wohl echt übel! #zitter
Habe auch viel mit Übelkeit, Erbrechen usw zu tun gehabt. Und diese furchtbare Müüüüdigkeit... Ich wollte auch am Liebsten nur noch allein sein, meine Ruhe haben, nicht viel reden müssen, schlafen, schlafen, schlafen...
Aber dann ging es wieder weg. Mir ging es besser, ich hatte mich an den Gedanken und den Zustand gewöhnt und dann wurde es schön.
Wir sind sogar noch zusammen in den Urlaub geflogen als ich im 5. Monat war und es war #verliebt

Aus Erfahrung sage ich Dir: Das geht wieder weg! Gib Dir Zeit, aber bemühe Dich nicht alles an ihm auszulassen. Am Besten sprichst Du offen mit ihm. Habe ich damals auch gemacht.

Wenn das Baby dann da ist, wird es sicher auch erst mal noch mal schwierig. Da müssen viele Paare durch. Aber das schafft man.

Eine schöne Schwangerschaft und alles Gute!

#paket

aber ich will nicht mit ihm drüber reden, da ich es ihm ja nicht mal erklären kann.
ich kann ihm ja nich mal sagen, warum ich so denke. woher das auf einmal kommt. ich würde ihn zu tote kränken damit, das weiß ich. #schmoll

Mir geht es gerade genauso wie dir. Ich glaube das sind ganz einfach die Hormone. Sind auch noch frisch zusammen (1,5 Jahre) und ich bin jetzt schwanger. Ich mache mir einfach zu viele Gedanken über die ssw ob sie intakt ist usw. Und er sieht alles total cool das nervt mich.

Ich lege jeden Spruch auf die Goldwaage und heule viel schneller als sonst. Das kenne ich sonst nur von meiner Periode.

ja am sa hab ich auch geheult und er war dann irgendwie genervt und meinte: "geht das nun die nächsten monate so?!" :-[

oh man.....ich hoffe es geht bald vorbei#zitter