Kann ich ihm (noch) vertrauen? ????

    • (1) 30.12.16 - 18:01

      Hallo ihr lieben!

      Ich brauch mal eure Meinung bzw Rat. ....

      Ich bin seit 2 Jahren in einer festen Beziehung und wir haben ein gemeinsames kind.
      Mein Partner neigte in meiner ss dazu auf gewissen Seiten mit Frauen zu flirten und sich für treffen anzubieten. Ich hab es heraus gefunden und verziehen weil so seine worte nie mehr als flirten und schreiben passiert ist.

      Ein paar Wochen später fand ich Nachrichten von ihm und seiner Kollegin...
      In diesen ging es darum sich während der Arbeit hier und da zu treffen um zu fummeln und zu knutschen...
      Wieder nachgebohrt, auch da lief nie etwas so die aussage von beiden ( freund und kollegin)

      Diese hat sich nun einen anderen Kollegen angelacht und wohnt mit ihm zusammen auf der Arbeitsstelle ( landwirtschaftlicher betrieb) Neulich hatten wir das thema pornos. ...wir sind beide nicht abgeneigt sowas zu schauen... ich bot ihm an um etwas pepp in unser sex leben zu bringen, sowas gemeinsam zu schauen....
      Er zieht es dennoch vor alleine zu schauen...und sich auch zu befriedigen....er will es nicht mehr machen....das versprechen hielt 2 wochen....wieder Filme auf dem handy...er guckt sie sogar wenn ich ausschlafen und weckt mich mit sex!....nun löschte er sogar sein download verlauf.....
      Sein Kollege schickt ihm auch hin und wieder solche Filme via whatsapp. ....
      Männer...

      Nun der knaller!

      Er schickt auch besagter kollegin solche via whatsapp. Angeblich nur so...weil sie auch gerne pornos schaut. ...
      Er macht sogar neuerdings Besorgung für sie ( Brötchen vom Bäcker ) ...
      Seit 4 Tagen duscht er auf der arbeit ( bei der Kollegin. ... im endlich umgebauten Bad, abends ohne Licht! Quasi im dunklen! Dazu kommt der freund der Kollegin ist im Urlaub in Rumänien und kommt Anfang Januar zurück) ...bin gespannt ob er dann auch noch da duschen darf! Gestern hat er mit ihr gearbeitet, War um 19uhr zuhause....seine Aussage auf meine frage warum er jetzt erst kommt.... er hat bis 18 Uhr 15 gearbeitet und War duschen und hat dann noch mit Kollegen gequatscht ..... im Auto ist sein Stunden zettel. ..da steht er hat nur bis 18 Uhr gearbeitet!

      Ich bin es leid zu fragen, zu diskutieren..... betrügt er mich oder rede ich es mir nur ein?
      Ich weiß nicht mehr weiter...

      • hi,

        so wie du schreibst....brauchst du uns das gar nicht fragen, die antwort kennst du bereits. du vertraust ihm nicht.

        und das ist meiner meinung nach berechtigt.

        er will fremdpoppen...so siehts aus. ob er es schon getan hat oder noch nicht, wäre für mich nebensächlich. denn wo ein wille ist, ist auch ein weg. er wird irgendwann schwach werden.

        du verdienst sowas nicht. #liebdrueck lass dich von ihm nicht an der nase herumführen

        alles gute
        albu

        Ob er dich betrügt, wird sie keiner hier sagen können. Wir sind schließlich keine Hellseher. Aber das er die Tendenz dazu hat, hast du ja durch die Vergangenheit mitbekommen. Ich frage mich bei solchen posts nur immer wieder, warum man mit jemandem zusammen sein will, der ständig anderen hinterher guckt und dem die Partnerin nicht reicht. Ich meine, einigt MSN sich auf monogame Beziehung, sind alle anderen tabu. Angucken ja, alles, was darüber hinaus geht, geht einfach nicht. Warum verzeiht man das fremdknutschen/ fummeln einfach so ohne sich Gedanken darüber zu machen, mit Aas für einem Typ mann man da eigentlich zusammen ist? Warum glaubt man, er macht es nie wieder, wenn er es schon einmal gemacht hat? In einer Beziehung WILL man doch gar keine (n) andere (n) als den Partner. Egal, welche Umstände gerade herrschen . Entweder bin ich treu und zwar konsequent oder ich bin es nicht, dann ist die Beziehung aber auch keinen pfifferling wert.

        Hätte mir mein Mann so eine Story erzählt, hätte ich wohl gesagt, verarschen kannst du jemand anderes - eigentlich ist es eine Beleidigung, für wie doof du mich hältst.....

        Muss ich mehr dazu schreiben? Sorry, ich glaub ihm nicht.
        LG Moni

      • Er duscht also bei seiner Kollegin, die er eigentlich mal knallen wollte? Habt ihr keine Dusche zuhause? Im Ernst, das glaubt er doch wohl selbst nicht. So naiv siehst du gar nicht aus. Lass dich nicht verarschen.

        • Es kam dazu, dass er dort seit Dienstag duscht weil er am Dienstag abend nach der Arbeit zu seiner Tochter aus 1. Ehe wollte um ihr die Geschenke zu bringen. Er ist melker und ist demnach ziemlich eingesaut und riecht nach Kuhstall. Sonst hat er immer hier zuhause geduscht!

      Er gehört zu den Männer, die nur auf Fremdgehen, Flirten, Sex, Pornos usw. aus sind.

      Solchen Menschen kann man nicht vertrauen, zumindest nicht, was Monogamie betrifft,

      Wie bekomme ich ihn dazu die War heiter zu erzählen?

    Jetzt mal ernsthaft - ihr seid 2 Jahre zusammen und habt schon ein Kind. Ambitioniertes Tempo! Das heißt, ihr kanntet euch noch überhaupt nicht richtig, als du schwanger würdest.

    Sorry, der Typ war ein Griff ins Klo.

    • Nun, es ist nun mal passiert! Er hätte ja auch das weite suchen können und mich alleine da stehen lassen können. Er kümmert sich toll um unser kind!

      • Er hätte ja auch das weite suchen können und mich alleine da stehen lassen können. Er kümmert sich toll um unser Kind
        ----

        Ja klar und um nicht allein dazustehen, nimmt man einen fremdfummelnden und sonstwas für einen Typen in Kauf. Und wenn er mal nicht bei anderen Frauen duscht und Pornos mit ihnen austauscht, dann kümmert er sich gut ums Kind. Das könnte er aber auch, wenn er nicht mit dir zusammen wäre (ums Kind kümmern nämlich. Schaffen andere Väter, die getrennt sind, auch).

        Ich finde ihn reichlich primitiv. Mit einer Kollegin Pornos zu tauschen und sich zum Fummeln und Knutschen zu verabreden (obwohl man es real - angeblich - gar nicht vorhat) Steht der Typ auf Rollenspiele oder was hat das Geschreibsel dann für einen Sinn?

        Und mit der Dienstagsdusche, die aber auch Mittwoch, Do., etc. stattfindet, verarscht er dich von vorne bis hinten. Wenn s dich stört, dann sag ihm das so, fertig.
        Oder sag ihm, du würdest zukünftig auch bei einem Kollegen baden. Der hätte nämlich einen neuen Whirlpool im Bad. Den würdest du jetzt immer nutzen.

        Mann.....Mann....mann...... Es gibt echt Sachen, die glaubt man nicht.

Hallo du :)
Frag dich mal umgekehrt - was würdest du einer Freundin mit diesem Problem raten ?

Für mich wärs nichts - auch oder gerade wegen dem Kind. Da find ich besser einen guten Kontakt mit den Papa und du hast die Chance einen lieben und treuen mann kennen zu lernen bzw bist auch mal alleine bestimmt besser dran - das hast du gewiss nicht not !!!!

Ps: ich wär wahrscheinlich schon ausgetickt (ok: sicher sogar )

Alles gute !!!

Ich kann mich da nur anschließen wenn du nicht eine von vielen sein willst zieh die reißleine und trenn dich.

Top Diskussionen anzeigen