Leben mit Rumänischen Mann

    • (1) 15.05.17 - 01:01

      Hallo zusammen.
      Ich weiß nicht ob es hier her gehört aber vielleicht kann jemand mit mir Erfahrungen austauschen.
      Ich habe seit 2 Monaten Kontakt zu einem rumänischen Mann. Er will nur Sex, dass macht er mir mehr als deutlich, trotzdem ist er total eifersüchtig, ich darf nicht feiern, nicht mit Freunde was machen am Wochenende und soll zuhause sitzen und warten das er sich meldet das wir uns treffen.
      Ist das normal?
      Zudem ist er manchmal auch echt viel am trinken.

      Wenn er mit seinen Freunden ist wird auch meist nur Rumänisch gesprochen und er verhält sich dann ganz anders als wenn wir allein sind.

      Ich weiß nicht was dort gang und gebe ist. Sind Frauen in Rumänien überhaupt was wert ? Wie läuft das da so ab ? ...

      werde nicht schlau daraus ...

      Schönen Abend alle zusammen

      • Du hast doch selber schon ein unangenehmes beklemmendes Gefühl der Unfreiheit. Reicht das nicht aus?
        Er säuft, will nur Sex, Dich dominieren und klein machen. Was soll das? Nennst Du das
        Beziehung? So blauäugig kannst Du doch als junge Frau garnicht sein.
        Da wäre es mir komplett egal, welche Nationalität der Mann hat, so einen A*** braucht keine Frau. Mach Schluß, bevor Du schwanger bist.
        LG Moni

      (4) 15.05.17 - 01:39

      Hallo.

      Warum willst Du denn aus irgendwas schlau werden ...

      ... Kontakt komplett abbrechen ... und gut ...

      ... frau muss schon extrem wenig Selbstwertgefühl haben, um sich so einen Scheißtypen freiwillig anzutun.

      Hast Du das echt nötig?

      LG

      P.S.
      Es ist übrigens völlig irrelevant, welcher Nationalität der Typ angehört ... solche gestörten Vollpfosten gibt es überall.

    (7) 15.05.17 - 02:30

    Ist doch pupsegal, was dort Gang und gäbe ist. Er ist eine fickbeziehung und du willst nicht, dass er sich so in dein Leben einmischt. Fertig!

(9) 15.05.17 - 08:25

Die Mutter meiner besten Freundin hatte damals einen. Echt netter Kerl, aber nach einem Jahr war er plötzlich weg. Hatte noch eine Familie in Rumänien und ist dann wieder dahin, obwohl alles danach aussah, dass er wohl bleiben würde. #rofl

Kann man natürlich nicht verallgemeinern, aber bei den Sachen die du nennst, wäre der schon lange nicht mehr da.

(12) 15.05.17 - 08:32

-----soll zuhause sitzen und warten das er sich meldet das wir uns treffen.---

Und, machst Du es?

(14) 15.05.17 - 08:43

Du machst Witze oder willst das Forum aufmischen denke ich?
Was hat seine Nationalität damit zu tun ob es für dich ok ist von einem Arsch.... benutzt und drangsaliert zu werden?
Lässt du das dann mit dir machen, wenn so ein Verhalten im Herkunftsland des Typen "normal" ist, wenn nicht wirst du vernünftig und brichst den Kontakt ab?

Was genau willst du von dem Kerl? Vermutlich sind a) deine bereits bestehenden Kinder schon involviert und/oder b) du wirst oder bist schon schwanger.....

(16) 15.05.17 - 09:28

Naja, dazu gehören immer zwei. Einer, der so sein Ding durchzieht (im wahrsten Wortsinn) und sich nur meldet, wenn er ablaichen will und einer, der das mitmacht und sich noch fragt, wie das "Leben" mit so einem Mann ist.

Er ist vermutlich weit weg von Mr. Big. Aber Du solltest Dir vielleicht nicht so sehr Gedanken darüber machen, was Frauen in Rumänien wert sind, sonder darüber, was Du Dir wert bist!

  • (17) 16.05.17 - 00:10

    Ich weiß wie er allein ist & das er eigentlich ein Lieber Kerl ist. Weiß nicht ob ich ihn ändern will oder denke das er sich noch ändert ... keine Ahnung ....

(18) 15.05.17 - 09:29

Ich verstehe den Hintergrund Deiner Frage irgendwie nicht. Wenn alle rumänischen Männer so wären dann würdest Du sagen, dass das normal ist und seine Art akzeptieren? Und Dich weiter so behandeln lassen, weil er das ja nur so kennt?

Echt jetzt?

Und WENN jetzt jemand schreiben würde, dass viele rumänische Männer so sind wie dein Kerl, wäre das alles dann für dich in Ordnung oder wie?
Manche Frauen ... #klatsch

Top Diskussionen anzeigen