Vertrauen?

    • (1) 13.09.18 - 17:26

      Hallo zusammen,

      Ich wohne mit mein freund sei über 2 Jahren zusammen wir arbeiten auch zusammen auf eine Station, er ist 40 und ich 30 jahre! Und ich hatte das Gefühl wir sind glücklich, aber ich hab in der letzten zeit ein komisches gefühl, da wir auch eine neue Kollegin haben die 21 jahre ist und die verstehen sich prächtig und meine andere Kollegin mich drauf angesprochen hat das Mein Freund angeblich fremd geht und Gefühle für die neue hat und so was. Hab ihn natürlich gleich drauf angesprochen weil es mir keine Ruhe gelassen hat. Er hat gesagt das es nicht stimmt und hat die auf der Arbeit angebrüllt wieso die so ne scheiß erzählen. Dann war auch für mich gut ich meine ich liebe ihn und muss ihn ja vertrauen. Aber in der letzten Zeit kommt mir jede Veränderung komisch vor schreibt viel am Handy aber so das ich es nicht sehe, nimmt es auch immer und über all mit. Dass ist doch nicht normal! Ich Weiss echt nicht was ich machen soll wenn er auf arbeit ist oder wir nicht zusammen sind bekomme ich Panik das er nur mit ihr schreibt (was er auch im meiner Anwesenheit macht), das sie sich treffen das mehr passiert als nur gut verstehen. Ich will auch nicht klammern oder so. Wenn ich zb ich liebe dich schreibe, schreibt er ich dich auch aber so von alleine nur mal ne herz wenn überhaupt. Vielleicht würde ich mich besser fühlen wenn er von sich aus sagen würde: Du bist die einzige, ich liebe nur dich oder so was was Frauen halt hören wollen. Aber im Moment hab ich das Gefühl ich verlieren ihn und zerbreche innerlich, Weiss auch nicht. Tut mir leid so viel Text und so

      • (2) 14.09.18 - 11:26

        Sprich ihn auf sein Verhalten an und sag ihm, wie Du Dich damit fühlst. Vielleicht sagt er dann ja auch die Sätze, die Du Dir wünschst?

        • (3) 14.09.18 - 13:00

          Die Sache ist die er will davon nix mehr hören mit der einen Kollegin, wenn ich das glauben will was andere sagen soll ich das glauben. Also ist echt schwierig ihn drauf noch mal anzusprechen.

          • (4) 14.09.18 - 13:13

            Wenn Dir das keine Ruhe lässt sollte er Dich aber ernst nehmen und mit Dir sprechen. Die Unsicherheit kommt ja irgendwoher. Oder warst Du immer schon sehr eifersüchtig? Es kann ihm ja auch nicht egal sein, dass Dich das so quält.

            • (5) 14.09.18 - 13:40

              Nein war eigentlich noch nie wirklich eifersüchtig. Die Unsicherheit fing erst an als die anderen drüber "Gerüchte" erzählt haben

              • (6) 14.09.18 - 13:44

                Und ich Weiss auch von meiner Schwiegermutter das sie ihn gesagt hat das wir wieder mehr machen müssen und das er das auch einsieht und er gesagt hat das wir ende des Monats ne Tages Ausflug machen nach Warnemünde wo wir immer gerne urlaub machen und das sagt mir ja auch irgendwie das ich ihm nicht ganz egal bin und er noch Gefühle für mich hat. Würde ja glaube kein Mann machen und jemand für ne Tages Ausflug was 400km entfernt ist wenn keine Gefühle da wären.

Top Diskussionen anzeigen