Fremdflirten - war mein Verhalten noch ok?

(18) 30.09.18 - 16:17

Du bist doch die, deren Kollege ihr einen Korb gegeben hat und die jetzt ständig und ohne auch nur einen Ratschlag anzunehmen immer wieder neue Postings zu dem Thema eröffnet?

Ich mache mir langsam echt Sorgen und würde Dir empfehlen, eine Psychologin aufzusuchen. Die kann Dir aufzeigen, wieso Du so an ihm klammerst und vielleicht kommt ihr gemeinsam auch drauf, warum er sich so verhält.
Oder - wie man Dir letztes Mal bereits mehrfach riet - wechsel den Job.

"Wieso verhalte ich mich so ihr gegenüber?"

Ganz klar... du bist verliebt in sie! Sie hat es dir vollkommen angetan und da ist es nur verständlich dass du ihre Nähe suchst!


😂😂😂😂
Komm mal klar... als ob wir nicht checken, dass das der gleiche Quatsch ist.... der Typ will nix von dir!!!
Alleine oben genannte Frage zeigt doch dass es ein Fake ist. Wer stellt denn so eine Frage??????

(20) 30.09.18 - 21:37

... Ihr seid ja Füchse 😉

Ich kann mich nur anschließen! Such dir Hilfe, du tust dir selbst nicht gut. Ein Nein ist ein Nein, auch wenn es weh tut

(22) 30.09.18 - 22:48

Hallo David oder wie auch immer du heißt.
Lass dich von den Doofen Komentaren nicht entmutigen. Er liebt dich so unglaublich und wird bestimmt von seiner Freundin mit einem dunklem Geheimnis erpresst. (Bestimmt ist sie ne üble Stalkerin) Ich hatte ja mal vorgeschlagen dass du Nachst nackt bei Ihm einsteigst um deine Liebe zu beweisen. Wie ist dass gelaufen??? Wie wäre es wenn du deinen Namen in sein Auto einkratzt. Oder seine Eltern und Freunde und eure Kollegen zu eurer spontanen Hochzeit einlädst. Oder du schenkst Ihm einen Hund 🐕 oder besser noch 10 Hunde. Damit Ihr endlich gemeinsame Haustiere habt, die eurer Liebe helfen. Ich hoffe auch dass du ein Fake bist. Ansonsten würde Ich wirklich ne Therapie anfangen.

Hat Du wirklich kein anderes Hobby als hier so einen Mist zu verzapfen - gleich doppelt und so richtig auffällig?

Du spinnst! Du kannst ihn nicht haben fertig!!!!! So eine gute Beziehung wirst du zu ihm nicht haben, wenn du erst nach einem Jahr erfährst, dass er vergeben ist. Der will weder etwas von dir, noch wollte jemals etwas! Lass ihn in Frieden, misch dich nicht in sein Leben ein. Du hast dich verliebt??? Na und!!!! Der ist vergeben, also hast du Pech gehabt, lass ihn ziehen. Aufrichtig lieben tust du ihn eh nicht, wenn du ihn richtig lieben würdest, würdest du dich für ihn freuen, dass er glücklich ist. Du bist nur egoistisch und selbstsüchtig und kannst einen Korb nicht akzeptieren.

Top Diskussionen anzeigen