Angelogen wegen der Ex...

    • (1) 15.04.19 - 10:14
      angelogen1504

      Guten Morgen,

      ich möchte mich kurzfassen. Bin momentan nur am überlegen und weiß nicht wie ich diese Situation werten soll. Hoffe hier ggf. weiterzukommen :-)

      Ich bin grundsätzlich glücklich mit meinen Freund zusammen (er 21, ich 22).
      Ich habe ihm von Anfang an gesagt, dass für mich Vertrauen und Ehrlichkeit das aller wichtigste in einer Beziehung ist. Daher haben wir alles offen gelegt - auch das er mit seiner Ex noch Kontakt hat, was mich wirklich nicht stört. Er versteht sich gut mit ihr - die beiden haben in der Beziehung eben gemerkt, dass es nicht funktioniert und eine Freundschaft besser passt..

      Bezüglich einem Thema hat er mich aber angelogen: Zuerst hat er mir mal von ihr erzählt, dass sie nur ein One-Night-Stand war... Später erzählt er mir, dass er doch mit ihr zusammen war (warum er das mit dem One-Night-Stand erzählte ist, weil er wollte das ich zumindest weiß, dass er sexuell mit ihr was am laufen hatte und er mich dahingehend nicht anlügen wollte)…
      Dann hieß es, dass er erst kurz bevor er mit mir Kontakt hatte mit ihr Schluss gemacht hat.
      Er begründet diese "Lügen" damit, weil er mir eigentlich nicht von seiner Vergangenheit erzählen möchte, weil er meine auch nicht wissen will - es verletzt ihn...
      Aber er wollte, dass ich weiß mit wem er schreibt und dass er was mit dieser Person am Laufen hatte.

      So hat sich das alles verstrickt vom ONS bis zu einer Beziehung, endgültig dahingehend, dass er kurz vor mir noch mit ihr zusammen war.

      Wie seht ihr das? Mache ich mir zu viele Gedanken? Ich hasse es einfach angelogen zu werden...da ich sehr schwer Vertrauen fasse...

      LG

      • (2) 15.04.19 - 10:30

        Puh...das ist ja ein undurchsichtiges Chaos. Erst heißt es so, dann so...was stimmt denn jetzt wirklich? Was kannst Du glauben?

        Ich würde ihn um ein offenes und ehrliches Gespräch bitten, in dem er Dir die schonungslose WAHRHEIT sagt.
        Denn alles Andere ist keine Basis für eine Beziehung.

        Alles Gute #blume

        Ich frage mich warum du so in seiner Vergangenheit rumstocherst. Ok, vielleicht hat er dich angelogen (Notlüge?). Er denkt es verletzt dich, weil ihn verletzt es auch. Ich würde an deiner Stelle eher ruhig bleiben mit einem kleinen! Funken Misstrauen. Und nicht andauernd rumstochern was nun war und was nun ist. Ich denke das wichtigste ist gesagt. Er war mit ihr zusammen. Er hat mit ihr Kontakt. Da akzeptierst das. Das ist schon mal mehr als manch andere akzeptieren würden. Aber mach dir doch nicht das Leben schwer indem du versuchst jedes Detail zu erhaschen. Was wenn er dir die Wahrheit und jede Einzelheit erzählt? Du wirst dir ständig Gedanken machen. Warum hat er es bei ihr so und bei mir so gemacht? Warum macht er es bei mir nicht so? ;-) Das geht immer weiter. Genieße deine Beziehung und höre auf seine Vergangenheit auseinander zu pflücken... #winke

        • (4) 15.04.19 - 11:39

          Ich glaube ich habe das nicht gut genug beschrieben. Ich habe niemals rumgestochert, dass ist alles von ihm raus... Ich habe ihn nie nach seiner Ex gefragt oder gefragt warum er mit dieser Dame schreibt (wo ich noch nicht wusste, dass er mit ihr zusammen war oder etwas mit ihr hatte) .. Also das kam alles von ihm raus - warum weiß ich leider nicht ..

          Vielleicht fällt es ihm nicht leicht mir das zu erzählen und er wollte es und konnte doch irgendwie nicht .. Ich finde es nur komisch und mache mir jetzt erst recht meine Gedanken... Ich vertraue ihm aber jetzt tu ich mir schon bisschen schwerer, weil ich nicht weiß ob noch was auf mich zukommt was ich nicht mal wissen möchte.. ☹️

      (5) 15.04.19 - 11:01

      Hallo, naja es ist mit Sicherheit für einen Mann auch nicht leicht seiner neuen zu sagen das er freundschaftlichen Kontakt zu seiner Ex hat. Manche Frauen drehen da ja direkt am Rad. Und wenn man nicht von der ersten Sekunde die ganze Geschichte erzählt dann verwickelt es sich so. Ich habe meinen aktuellen Partner auch nicht in den ersten Wochen erzählt das ich mit meinem Ex noch Kontakt habe. Warum auch, er war und ist ein guter Freund. Genießt lieber euer Glück und lass es gut sein.

      Hallo,
      Ich wäre da sehr vorsichtig. Entweder war er mit ihr zusammen oder es war nur ein ONS.
      So war es bei mir und meinem Mann damals auch. Wir waren zusammen und dann haben wir uns getrennt und er ist mit einer anderen Dame zusammen gekommen. Wir waren beide in dem guten Jahr trotzdem sehr gut befreundet und haben uns dann wieder in einander verliebt und sind dann doch wieder zusammen gekommen. Nun sind wir 14 Jahre zusammen und 11 davon verheiratet.
      Ich würde da an deiner Stelle schon sehr vorsichtig sein.

    • Ihr seid jung und unsicher. Er hatte Angst, mehr nicht und am Ende hat er dir doch erzählt was Sache ist. Was willst du denn noch, er ist doch scheinbar ehrlich?

      (8) 15.04.19 - 17:49

      Ihr seid vermutlich noch nicht so lange zusammen, richtig?
      Und weißt du wie lange er mit seiner Ex "zusammen" war? Vermutlich auch nicht so lange, richtig?

      Dass er letztendlich die Wahrheit erzählt hat, ist doch gut. Ihr seid noch jung, vielleicht war er einfach noch nicht so oft in der Situation seiner Freundin von seiner Vergangenheit zu erzählen. Er sagt ja auch er möchte nicht so gerne über die Vergangenheit sprechen - wahrscheinlich wusste er einfach nicht, wie viel er dir erzählen kann, ohne dass du eifersüchtig wirst.

      Ich finde immer: in einer Beziehung muss man erst mal einen gewissens Vertrauensvorschuss geben. Den sehe ich hier nach wie vor als angebracht - schließlich hat er dir weder seine Ex noch den Kontakt zu seiner Ex verschwiegen.

      Ich würde ihn an deiner Stelle bestärken, dass du dir genau das unter einer vertrauensvollen und ehrlichen Beziehung vorstellst - und dass er dir beim nächsten Mal ruhig von Anfang an die Wahrheit sagen kann.
      Du scheinst ja mit der grundsätzlichen Situation gar kein Problem zu haben, nur mit seiner Kommunikation zu dem Thema - das sollte er wissen und ist in Zukunft hoffentlich 100%ig ehrlich...

Top Diskussionen anzeigen