Wie bekomme ich die Wahrheit aus ihm raus?

    • (1) 23.04.19 - 21:14
      flieder856

      Liebe urbis,

      Mein Partner hat vor kurzem nach einem Stripclub recherchiert und wie er dort hinkommt.
      Ich habe ihn darauf angesprochen und er meinte er war nicht dort.

      Es lässt mir seitdem aber keine Ruhe mehr.
      Weil es einStripclub ist wo man auch bestimmte Leistungen buchen kann.
      Es gibt auf der Homepage sogar Fotos von den damen und wann welche Dame da ist.
      Also eher ein Bordell?
      Jedenfalls habe ich das Gefühl das er mich anlügt.
      Heute wäre es fast zum sex gekommen zwischen uns aber dann kam das wieder hoch bei mir und ich habe nochmal das Gespräch gesucht mit ihm.
      Da meinte er wenn ich ihm nicht endlich glaube, dann gibt es heute von ihm aus auch keinen sex..

      Wie kriege ich die Wahrheit aus ihm raus?
      Gibt es jemanden der ähnliches erlebt hat?

      Danke und viele Grüße

      • Kannst Du denn mit der Wahrheit umgehen?

        Ich hab schon alles mögliche gegoogelt, manchmal auch im Rahmen einer Fantasie und das Googeln hat dann das Kofkino befeuert. In Gedanken spiele ich gerne mal ein bisschen mit dem Feuer. Na und?

        Im echten Leben bin ich eine treue Seele. Vielleicht ist dein Partner auch so?

        Wie genau lautet eigentlich deine Anklage? Was soll er zugeben? Und welche Sanktionen stehen auf das Googeln von Stripclubs, ohne diese zu besuchen?

        Die grundlegende Frage ist ja, ob du ihm eigentlich vertraust oder nicht.

        Wenn seine Aussage ist, er war nicht da, mit welcher Begründung hat er denn dann nach dem Etablissement gesucht?

        Ich denke, man kann vom Partner immer nur Ehrlichkeit erwarten, wenn man ihm nicht immer gleich die Hölle heiß macht. Vielleicht war er oder wollte mit Freunden hin und hat sich nicht getraut, mit dir zu reden, weil er genau wusste, dass du sauer sein würdest.

        Eventuell wird auch ein Junggesellenabschied geplant und er beteiligt sich daran?

        Die Frage ist ja, warum spricht er mit dir nicht darüber, welche Begründung nennt er und kannst du ihm glauben oder nicht? Wenn nicht, brauchst du auch nicht mit ihm darüber zu sprechen. Sicherheit erlangen wirst du aber nicht, solange du keine hellseherischen Fähigkeiten entwickelst...

        • (5) 23.04.19 - 22:08

          Danke
          Seine Aussage: Er war zu Single Zeiten in solchen Clubs und er hatte wohl in dem. Moment Lust drauf.
          Junggesellenabschied ist nicht in Planung.
          Ich sehe es in seinen Augen wenn er luegt und ich finde ich habe die Wahrheit verdient.

      Du fragst wie du die Wahrheit aus ihm raus bekommst. Aber du willst nur deine Wahrheit hören. Alles andere ist für dich eine Lüge und du wirst so lange bohren bis er es zugibt. Aber vielleicht hat er dir schon lange die Wahrheit gesagt und du glaubst es ihm nur nicht. Nur weil er nach etwas googelt bedeutet es noch lange nicht, dass er da auch hin fährt und erst Recht nicht dass er sich da eine Frau kauft.

    • Ich habe ihn darauf angesprochen und er meinte er war nicht dort.
      ------

      Das kann doch stimmen, oder nicht?

      Welche Wahrheit oder Details möchtest du denn von ihm hören? Dementsprechend solltest du auch deine Fragen formulieren.

      Hattest du vor, dorthin zu fahren?
      Wenn ja, was wolltest du dort? Etc.pp.

      Ein Stripclub ist ja erstmal nichts Schlimmes. Ein paar spärlich bekleidete Damen räkeln sich da zur Musik und animieren die Herren, Getränke zu überhöhten Preisen zu konsumieren.
      Hat dein Mann so viel Geld übrig?

      Und deine Befürchtung, er wolle eigentlich ins Bordell: Bezahldamen oder andere willige Kandidatinnen bekommt man(m) m. E. anderswo zu erschwinglicheren Preisen oder über einschlägige Websites ganz kostenlos für Spaß. Mir erschließt sich sowieso nicht, warum Männer, die keine völlig verrückten Vorlieben haben oder auf dem freien Markt nicht komplett chancenlos sind, deren Dienste in Anspruch nehmen.

      Hatte dein Mann besondere Vorlieben und sieht er aus wie ne Schüssel Erbsen? Oder warum ging er früher da hin?

    Hey du😁
    Ich hab schon alles alles mögliche gegoogelt 😂 wirklichalles sogar übers Fremdgehen obwohl ich es nicht vorhatte oder es geplant hätte...hab auch schonmal gegoogelt wo man Gang Bang treffen stattfinden in meiner Nähe...stehe überhaupt nicht drauf war einfach nur neugierig und klar guckt man auch evtl wie man dahin kommt aber das liegt eher an Neugierde....
    Manchmal googelt man weil man VL Fantasien hat oder durchs Internet schländert oder man sieht eine Anzeige und wird neugierig.
    Rede mit ihm und frag ihn warum er Dana h geschaut hat und mach es nicht so vorwurfsvoll dann machen die nämlich dicht...alles kann nichts muss😊

Guten Morgen, ich denke, dass die grundlegende Frage nicht sein sollte, ob er in dem Club war und welche Dienste er in Anspruch genommen hat, sondern ob ihr beide glücklich in eurer Beziehung seit! Es wird immer ein so extrem hohes Maß an Treue erwartet. So nach dem Motto, wir sind jetzt verheiratet beziehungsweise ein Paar und ich habe einen Stempel auf dich gemacht. Kein anderer darf dich mehr reizen beziehungsweise du sollst nur noch Augen für mich haben. Das geht erfahrungsgemäß auf Dauer nicht gut! Ich bin jetzt seit 20 Jahren mit meinem ä Partner zusammen. Wir sind zwar nicht verheiratet, aber in unserer Beziehung haben wir auch ziemlich alle Höhen und Tiefen durch. Letztendlich haben wir erst unseren gegenseitigen Frieden gefunden, nachdem wir den anderen in der Beziehung frei gelassen haben. Liebe hat ja nichts damit zu tun, den anderen einzuschränken. Es hat lange gedauert, bis ich das verstanden habe und auch bei meinem Partner waren hier und da Situationen, da war er sehr eifersüchtig. Inzwischen weiß ich, dass er mich bedingungslos liebt, genauso wie ich ihn liebe. Und ich weiß, selbst wenn er eine andere Frau attraktiv und reizend finden. So kann das unsere Liebe nicht erschüttern. Auf der einen Seite sind Paare heutzutage sehr freizügig und schauen sich Pornos gemeinsam an, die wirklich ins Eingemachte gehen, aber in der Realität darf der Partner nur Augen für einen selbst haben. Das funktioniert meiner Meinung nach auf Dauer nicht. Deshalb meine Frage...bisr du glücklich? Liebst du dich selbst so bedingungslos, dass der Partner eine Bereicherung und keine Ergänzung ist? Dann brauchst du auch nicht eifersüchtig zu sein. Aber eins kann ich dir sagen, je länger du darauf rumstocherst, desto schneller werden deine Befürchtungen Realität! Alles Gute euch!

(17) 25.04.19 - 20:16

Frag mal die "Dame" in diesem Thread.
https://m.urbia.de/forum/16-partnerschaft/5232885-freund-sucht-nach-sexkino

Top Diskussionen anzeigen