4.kind anderes Geschlecht

Bei uns steht ein 4.kind im Raum. Egal ob mädchen oder junge
Nach 3 jungs wäre ein Mädchen natürlich schön. Ich weiss es ist zufall, aber trotzdem nimmt es mich wunder, wie viele nach 3 gleichgeschlechtlichen noch das andere geschlecht bekamen?

Ausserdem habe ich eine studie gelesen, die besagt, dass wenn die Frau ü35 und der mann ü40 ist, es mehrheitlich mädchen gibt. Beim wem stimmt das?

1

Hallo

Im Bekanntenkreis ist es so:
3x 3 Jungs, dann das 4. ein Mädchen
1x 3 Mädchen, dann das 4. wieder ein Mädchen

Ansonsten haben alle mit 4 bereits verschiedene Geschlechter bekommen gehabt. :-)

LG

2

Schön zu hören.
Uns wird ja immer wieder gesagt, dass es das kaum gibt.
Kennen nur 1x 3mädchen dann 1junge
Alle andern mit 4 eben auch durchmischt

3

Eine habe ich auf dem Spielplatz kennengelernt und sie meinte, dass es statistisch gesehen sogar ziemlich häufig ist.

weitere Kommentare laden
4

Bei den ersten drei Jungs war ich noch unter 35 und mein Mann unter 40. Beim 4. Jungen bin ich 36 und mein Mann 42. Wir hatten beim letzten Versuch auch auf ein Mädchen spekuliert. Freuen uns aber jetzt über unsere vier Jungs 😊

6

Darf ich fragen, ob ihr auch ev was versucht habt von all denn vielen theorien?

Klar wäre es auch cool einfach ein reines Jungsmami zu sein. Aber wenn ich es wünschen könnte
Aber lieben würden wir natürlich einen kleinen jungen genau so bedingungslos

12

Wir haben uns von Schwangerschaft zu Schwangerschaft weiter vom Eisprung entfernt. Angeblich überleben weibliche Spermien ja länger. Angeblich.... 😅

5

http://www.ingender.com/gender-info/odds-of-having-another-boy-or-girl.aspx

Die Wahrscheinlichkeit liegt unter 50%, bei ca. 43. Individuell gesehen, sieht es natürlich wieder anders aus. Das ältere Frauen eher Mädchen bekommen, scheint zu stimmen. Ich kenne wenige Familien mit vier Kindern, aber keine, in der nur das letzte Kind ein anderes Geschlecht hat.

7

Ja biologisch gesehen besteht ja jedes mal 50/50, wer schneller und taffer ist😉
Aber mit jedem weiteren jungen, fragt mann sich natürlich ob mein mann nur jungs kann🤣

9

Mein Mann und ich haben 4 Kinder (3 Jungs und 1 Mädchen - sie ist auch noch die Jüngste 😂).
Er hat zudem noch einen bereits erwachsenen Sohn aus 1. Ehe 🤪.
Wir waren ziemlich perplex, als unsere Tochter geboren wurde (sie war zwar ein gewolltes Ü-Ei, dennoch gingen wir fest von einem weiteren Jungem aus 🤪😂😂).

10

Wir stellen uns auch mal auf 4 Jungs ein, aber wünschen kann mann es sich. Mal schauen. Muss ja sowieso zuerst noch klappen

11

In unserem Bekanntenkreis haben alle die 4 Kinder haben tatsächlich immer dasselbe Geschlecht.

Was die Studie angeht trifft sie jedenfalls auf uns nicht zu, ich war Ü35 und mein Mann Ü40 und es ist ein Junge geworden.

15

Hmm...
Wir haben vier Jungs 🤷🏼‍♀️
Nun üben wir für Nr. 5 und gehen von einem Jungen aus 😅

16

Ich bin 35 und mein Mann 40, wir bekommen ein Mädchen. Ich glaube aber nicht daran, dass es am Alter liegt 😅 die ersten beiden waren Jungs, Nr 3 und 4 Mädchen.

17

Also nach den ganzen Theorien müsste der Bauchzwerg eigentlich ein Mädchen sein..
Es wird laut Harmonytest aber ein Junge, auch wenn er im Ultraschall bisher schüchtern ist...
Ich bin 36 und mein Mann 42.
Es wird unser 3.Sohn.