Mein bester Freund ist gestorben

    • (1) 20.04.06 - 04:13

      In der Nacht zum Mittwoch ist mein bester Freund und Kumpel, den ich seit 18 jahren kenne, an einem Herzinfarkt gestorben.Er ist im Februar 35 Jahre geworden.Ich weiß nicht wie ich damit fertig werden soll.
      Ich habe eine riesen Panik,wenn ich an die Beerdigung denke.
      Ich muss ständig an die vergangenen schönen Zeiten denken.
      Thomas du fehlst uns allen und wir werden dich nie vergessen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      #kerze#kerze#kerze

      • (2) 20.04.06 - 15:35

        #kerze

        (3) 20.04.06 - 19:32

        Erstmal möchte ich dich in den Arm nehmen und ganz doll #liebdrueck


        #kerze für Thomas

        (4) 21.04.06 - 11:51

        hi....erstmal fühl dich ganz libe gedrückt.....ich kann mir gut vorstellen wie es dir geht mein bester freund ist jetzt fast 2 jahre tod er ist 2 tage vor seinem 26 geburtstag an einem hirnschlag gestorben als ich den anruf bekamm (das weis ich noch als wehre es gerade passiert) konnt ich es nicht fassen ,es ist nicht wahr das geht nicht ,das kann nicht wahr sein da will dich jemand verscheissern.........leider nicht ......die berdigung war sehr einfach (urnenbeiseztung anonym) seinen mum wollte musik spielen aber ist irgendwie untergegangen erst als ich einen schrit zum grab machte (die famielie hatte selbsverständlich den vortritt )viel ihr das wieder ein (seither kann ich titanic nicht mehr sehen und hören sonst mache ich den freischwimmer nochmal^^)........seither sind fast 2 jahre vergangen ich habe über ein jahr gebraucht auf den fridhof zu gehen weil ich immer gehoft habe das ist nur ein böser traum....aber heute hilft es mir zu wissen er hat jetzt seinen ruhe ..........auch wenn ich ihn sehr vermisse ...immer noch....daher keinen angst vor der beerdigung ....und vorallem lass die trauer zu das ist wichtig ............

        #kerze deinen besten freund , #kerze für meinen besten freund seven pass auf jaqulin auf (seinen nihct gestorben mit 4 monaten im februar)sie ist noch klein sie brauch dich.....

        schlobri! dir möchte ich noch sagen ich hatte immer angst das ich ihn vergesse aber ich denke und heute weis ich menschen die man geliebt hat wird man nie vergessen und irgendwann sieht man sich immer wieder....

        liebe grüsse

        kimji

        • (5) 22.04.06 - 15:06

          Hallo kimji,

          den letzten Absatz hast du sehr schön geschrieben.

          Melanie

          • Hallo Melanie.
            Ich verstehe Dich sehr gut, ein lieber und guter Freund von mir ist ebf. vor einigen Jahren bei einem Verkehrsunfall gestorben. Ich hatte auch Angst vor der Beerdigung und dem Danach... Aber es war sehr wichtig für mich, mich von ihm zu verabscheiden, auch wenn es sehr weh tat. Wenn ich Dir einen lieben Rat geben darf: Suche Trost bei euren gemeinsamen Freunden, die verstehen Dich, auch wenn die Worte versagen... Wir haben uns damals oft getroffen und uns gegenseitig Halt gegeben. Ich verspreche Dir, irgendwann hört es auf so weh zu tun, die Wunde wird verheilen, aber eine Narbe wird ewig zurückbleiben und Dich an Deinen Freund erinnern! Bis die Zeit Deine Wunden heilt, lass die Trauer zu, ich denke an Dich und schicke Dir Kraft, diese schwere Zeit zu überstehen.
            #herzlich Grüße und eine #kerze für Deinen Freund.

            • Oh sorry, die Worte waren an Schlobri grichtet... und an alle, die sich angesprochen fühlen natürlich auch.

              hallo bibiline1978,

              bei mir ist am 20.12.2003 mein kleiner Bruder nach einer Weihnachtsfeier in der Weser ertrunken.
              Es hat unheimlich lange gedauert, bis ich das begreifen konnte. Die Wunde ist verheilt aber es ist eine dicke Narbe geblieben, die manchmal aufplatzt.
              Geliebte Menschen vergisst man nie, nur die Erinnerung kann verblassen.

              Sveni, ich hab dich ganz doll lieb.

              Deine einzige Lieblingsschwester

              Melli

        (9) 25.04.06 - 14:34

        Fühl dich ganz herzlich gedrückt..

        Mein bester Freund ist auch tot, gestorben vor 11 Jahren an einem Unfall den er nicht mal selber verursacht hatte.. es ist für mich immer noch unfaßbar und ich hab ihn immer noch vor Augen..

Top Diskussionen anzeigen