Unterleibsschmerzen in der Nacht????

Hallo,
ich hatte heute Nacht komische Unterleibsschmerzen. Immer wieder ein Ziehen ganz unten und bin daran immer wieder aufgewacht. Sind das die Mutterbänder? Oder kann es noch was anderes sein? Sonst geht es mir gut, keine weiteren Auffälligkeiten ...
1000 Dank schon mal für Eure Meinungen.
LG Jani (12. SSW)

Hallo!
Ja, ja, das mit dem Schlafen in der Schwangerschaft ist so eine Sache... Es zwickt und zwackt an allen Ecken und Enden, man muss dauernd auf Klo und das, obwohl man noch nicht einmal ein Bäuchlein sieht!!! Wenn du keine krampfartigen Schmerzen hast, sondern "nur" dieses Ziehen, dann ist das ganz normal! Hat bei mir auch in der 11.SSW angefangen. Wenn es dich sehr beunruhigt, ist es natürlich besser zum Arzt zu gehen.

Jedenfalls bin ich, obwohl ich schon eine SS hinter mir habe, jedes mal wieder leicht beunruhigt, wenn ein "neues" Schmerzgefühl in der Nacht dazu kommt. Bin jetzt in der 24. SSW. Denke, auch das ist normal.

#blume Gallina

Hallo Jani,
mir ist es heute nacht genauso ergangen..hab auch immer noch so ein leichtes ziehen auf der linken seite...ich hoffe auch mal das es die mutterbänder sind...wenns nicht besser wird, werd ich doch mal beim FA anrufen.
lg bea (14 SSW)

Moin,
hatte ich letzten Montag auch. Fing Abends an und dann die ganze Nacht durch. Bin dann in KH gefahren (Morgens um 4 Uhr). Die armen Männen müssen schon was durchmachen;-). War aber alles i.O.! Das sind nur die Mutterbänder. Der Doc und mein FA haben mir geraten die Magnesium Dosis zu erhöhen. Nehme jetzt 3x täglich Verla N Dragees aus der Apotheke. Und es hilft, so stark waren die Schmerzen nicht mehr. Ab und an hat man aber immernoch ein zwicken, aber Nachts ist alles i.O.. Grade in der 15/16 SSW soll wohl ein extremer Wachstumschub sein. #schwitz

LG
Katrin