bohneneintopf schädlich für ungeborene

ich habe heute als abendessen weil wir so schmudiliges wetter haben#wolke einen warmen bohnen eintopf gemacht mit gemüse trin. meine freundin sagte mir aber,das ich bohnen nicht essen darf weil es auf das baby übergeht. wieso weshalb warum ist es schädlich?

LG
sina und baby inside#baby

1

was ein schwachsinn , guten hunger :) #mampf

3

aha, das mir neu......... mmmh, ich hab auch bohnen gegessen und uns gehts gut ;-);-);-)

4

Hallo Sina,

mach dir keinen Kopf, denn die Bohnen sind nicht schädlich fürs Baby. Außer in der Stillzeit solltest du aufpassen und nicht so viele Bohnen essen, da diese Blähungen verursachen können.

Ich habe jetzt in der SS auch Bohnen gegessen und dem Baby geht es gut.

Also nicht mehr darüber nachdenken!

Einen schönen Abend!

Grüße

Roxana

5

Huhu

also : Man sollte keine rohen Bohnen essen.
Da ist ein Stoff drinne, der nicht so gut sein soll fürs Ungeborene.

Aber du hast einen Eintopf gemacht, also lass dir bitte nix einreden und hau rein.

Guten Appetit euch!

LG Sara
ET-15

7

Das gilt aber auch für nichtschwangere Frauen ;-)

6

Deine Freundin hat bestimmt rohe Bohnen gemeint. Sie haben einen Stoff drinnenn (weiss leider nicht, wie der heisst), der allerdings beim kochen vollstaendig abgetoetet wird.

Deswegen kannst du ruhig gekochte Bohnen essen, und auf rohe sollte man weitestgehend verzichten ;-)

Guten Apettit #mampf