spinn ich, oder: Baby schon in SSW 11 (10+6) spürbar

    • (1) 29.01.11 - 20:28

      Juuuten Abend zusammen,

      sagt mal, spinn ich oder meint ihr, dass man das Baby schon in der 11. SSW spüren kann? #kratz

      Also ich bin jetzt zum zweiten Mal schwanger.

      Plastisch umschrieben fühlt es sich an, als ob eine kleine Seifenblase im Bauch platzt. Das Bläschen ist gestern abend schon einmal geplatzt und gerade eben auch.

      Mit meinen schlappen 35 Jahren kenne ich mittlerweile natürlich schon den Unterschied zwischen Blähungen, Magengrummeln oder Darmgrummeln. Also kann es das eigentlich nicht sein (behaupte ich zumindest mal so in meinem jungendlichen Leichtsinn ;-)).

      Was meint ihr? Bin ich reif für die Insel? #augen

      • Ich weiß nicht, ob du reif für die Insel bist :-). Bist du denn sehr schlank oder so? Dass du vielleicht ein besonders gutes Körpergefühl hast?

        Eigentlich ist es ja in dieser Woche noch besonders Mini und man spürt es ja eigentlich noch nicht, aber ich habe meins auch schon ab der 16 SSW ca. gespürt oder ab der 17SSW, weiß nicht mehr genau.

        LG

      Also ich hab diesmal in meiner 2.SS auch das erste Mal in der 12. Woche das Gefühl gehabt, was gespürt zu haben und ab der 14. war ich mir dann sicher.
      Man weis ja jetzt worauf man achten muss und soweit vorne konnte es bei mir gar nicht der Darm sein, weil da lag schon die Gebärmutter vor.

    • Das kann sein.

      Ich hab mein erstes Kind in der 15. SSW gespührt. Das Zweite wegen Vorderwandplazenta erst in der 20. SSW.Mein Drittes so ab der 12. SSW und ganz sicher sb der 14. SSW. Jetzt bin mit dem Vierten schwanger und das spühre ich seid der 10. SSW immer mal wieder, meistens nur einmal am Tag, wenn ich wirklich still liege, z.B. morgens oder abends im Bett.

      Ich hab diesmal so um die 12. Woche angefangen das Kind zu spueren. Halte es also fuer moeglich

Top Diskussionen anzeigen