Estradiol 2mg Erfahrungen?

Hallo zusammen,

ich bin wieder hier im Schwangerschftsforum und freue mich sehr darĂŒber. Ich durfte an Weihnachten nach der Fehlgeburt im Juli wieder positiv testen😊.

Ich hatte mich zuletzt in eine Kiwu Klinik durchchecken lassen - das volle Programn und alle Werte waren bestens. Ich bin auf natĂŒrlichem Weg schwanger geworden. Da meine FrauenĂ€rztin im Urlaub ist war ich gestern dort um die Schwangerschaft via Blut bestĂ€tigen zu lassen. Ich soll Progesteron 3x1 nehmen und zusĂ€tzlich Estadriol 2mg x3 tĂ€glich. Ich habe von Estradiol noch nie zuvor gehört. Kann man das einfach so (ohne Indikation) nehmen. Habe meinen nĂ€chsten Termin am 08.01 und bis dahin sollte ich es nehmen.

Freu mich ĂŒber Eure Erfahrung!

Huskyhh (4+2)

1

Hi. Also ich hatte nach icsi estrifam 2*1 . Und durfte das dann ab 8+1 ausschleichen. Ärztin meinte bei mir am Anfang das hĂ€lt die ss am laufen.
LG und eine schöne ss

2

Dankeschön! Ich hatte ja keine Icsi deswegen wundere ich mich ja 😊

3

Mhhh . Da kenne ich mich jetzt nicht sooo gut aus. Estrifam soll ja auch die sh gut aufbauen und erhalten. Vielleicht war sie ein wenig zu dĂŒnn...drĂŒcke dir ganz doll die Daumen!
2🌟im ❀und 9+2 kleiner Fuchs inside

weiteren Kommentar laden
5

Hi đŸ‘‹đŸ»

Estadriol ist zur UnterstĂŒtzung und Aufbau der Schleimhaut gedacht, einfach als mit UnterstĂŒtzung (vielleicht mit Hintergrund der FG und dem Alter). Nehmen einige in den ersten 12. Wochen, Progesteron auch (habe ich sogar die ganze Schwangerschaft genommen). Das ist gut đŸ‘đŸ»

LG und einen guten Rutsch 🎊

6

Dankeschön! Dir auch einen guten Rutsch 🍀