Schwimmen in der SS

Ich bin gerade mal in der 6. Ssw, habe aber dolle RĂŒckenschmerzen wahrscheinlich weil ich sehr viel schlafe momentan🙈

Nun möchte ich sehr gerne ins Hallenbad gehen, bisschen Schwimmen :) han aber Bedenken wegen der Infektionsgefahr.
Nun hab ich mir ĂŒberlegt meine Menstruationstasse (Ladycup) einzusetzen. Dieser ist ja dicht und saugt sich im Gegensatz zu den Tampons nicht voll (was ja noch blöder wĂ€re).

Macht das Sinn oder findet ihr das bescheuert?

Seid bitte nicht böse ist meine erste SS und ich muss mich noch bisschen zurecht finden :)

2

Hey...
Mach dir nicht so viele Gedanken, schwimmen ist das Beste in der Schwangerschaft!
Ich bin grundsĂ€tzlich sehr empfindlich mit der Flora, aber in der Schwangerschaft habe ich den Kopf ausgeschaltet und einfach fĂŒr mich und mein Baby was gutes getan...
Gehe jetzt noch 2 mal die Woche schwimmen und es ist ein so schönes GefĂŒhl.
Wenn du bedenken hast, sprich mit deinem Doc/hebi und lass dich aufklÀren, was passieren kann(nix schlimmes) fange nicht an zu googeln, da kommt nur mist bei raus!!!

Ich kann es dir nur sehr sehr empfehlen🐟🌊

Liebe GrĂŒĂŸe,
Sandra ssw 36 mit Wim im Bauch💙

1

Ich wĂŒrde abraten vom Schwimmbad, weil dort in dem warmfeuchten Milieu die höchste in Infektionsgefahr fĂŒr Hand-Mund-Fuß-Krankheit besteht (Enteroviren). Diese Infektion ist gar nicht immer so harmlos.

3

Hallo, ist auch meine erste Schwangerschaft! Meine FÄ empfiehlt mir, jede Woche zwei mal schwimmen zu gehen. Ohne besondere RĂŒcksichtnahme 😜 Gibt ja auch extra viele Kurse fĂŒr Schwangere wie Aqua Fit oder Gymnastik... Viel Spaß dir!

16

Hallo!
Bin auch in der 6ssw und habe als ĂŒberlegt ob ich Schwimmen sollte oder nicht wegen Infektionen aber hab auch nach gelesen und Hallenbad ist kein Problem ist auch ausreichend clor drin also ich hatte jedenfalls keine Beschwerden und gut fĂŒr'n RĂŒcken ist es ja auch :-) nur Whirlpool wĂŒrde ich .net gehen da holt man sich doch mal schneller ein Infektion weg....lg

4

meine Fa meinte auch Schwimmen ist das Beste was du machen kannst und danach einfach gut waschen

5

Vielen Dank fĂŒr eure lieben Antworten :)
Na dann mach ich mich wohl mal auf ins Schwimmbad, freu mich gerade riesig! 😊

6

Huhu.
In meiner letzten Schwangerschaft war ich von Beginn an, bis zur 32.ssw zwei mal die Woche schwimmen. Dann konnte ich nicht mehr 😂 es tat mir immer sehr gut !!!

7

Ich gehe zweimal die Woche schwimmen es gibt nichts was mir so gut tut.
Der Frauenarzt hat das auch von sich aus empfohlen

8

ich schiebe gleich mal ne Frage nach habt ihr extra BadeanzĂŒge fĂŒr die SS gekauft oder nehmt ihr eure Normalen?

9

Huhu also erstmal ich gehe auch noch regelmĂ€ĂŸig mit meinem Sohn schwimmen. Er soll ja nicht verzichten nur weil ich schwanger bin ;-)

Zum badeannzug. Also am Anfang hab ich meinen normalen Bikini genutzt.
Musste mir jetzt aber doch vor paar Wochen einen schwangerschaftstankini holen weil die Oberweite beim besten Willen nicht mehr in meinen gepasst hat 😂
Bin jetzt 33ssw

Also solange er passt kannst du klar ganz normal deinen nehmen.
Zum Ende hin könnte es knapp werden. Grade bei badeanzug wegen dem Bauch wohl. Bei Bikini kommt es halt meistens auf obenrum an aber auch die Hosen können eng werden.

LG

10

ich trage generell keinen Bikini egal ob ich jetzt schwanger bin oder nicht fĂŒhle mich darin nicht wohl... Muss ich ich mal schauen wie weit meiner mitmache denn der ist recht fest

weitere Kommentare laden
15

Geh ohne Sorge schwimmen, solange vom Arzt nix anderes gesagt.
Gerade spĂ€ter ist es das beste fĂŒr die Gelenke und den RĂŒcken.
Viel Spaß.