Morgen 37+0😍💖

    • (1) 07.07.18 - 21:32
      Inaktiv

      Hallo Mädels 🙋🏻

      meine cerclage wurde gestern gelöst...
      (hatte es diesmal vorsorglich; bei meinem Sohn war es ein Notfall beide Male mit Muttermund verschluss)

      bin froh über die erreichte Schwangerschafts Woche jedoch waren beide Schwangerschaften sehr anstrengend da ich immer liegen und mich schonen musste.... habe auch sehr dolle Rücken Schmerzen Sodbrennen der Bauch ist mega schwer und schlafen ist anstrengend kann mich kaum drehen ..... ich wünsche mir so sehr das ab morgen die kleine Maus auch auf den weg macht ☺ will einfach schnell alles hinter mir bringen uns sie endlich in meine arme schliessen . ich hoffe auf eine schnelle Flotte Geburt was ja beim 2. kind meistens so ist..... dann ist auch die Familienplanung abgeschlossen....

      wie geht's euch so ???
      wie geht ihr an eure Geburt ran ??

      lg

      • Wir sind am Montag bei 37+0...
        Ich muss ehrlich sagen, so langsam bekomm ich Respekt und auch ein bisschen Angst vor der Geburt... es ist unser erstes Kind...
        Denke mir aber wenn es so viele vor mir geschafft haben, dann werd ich es doch wohl auch schaffen...
        Die Tasche für die Klinik ist fast fertig... ich hoffe nur das ich es auch erkenne wenn es denn los geht... bisher habe ich keinerlei vorwehen oder senkwehen gehabt. Zumindest habe ich nichts bewusst war genommen...

        • (3) 07.07.18 - 23:37

          das schafft man keine Angst.. wichtig ist immer das ein und aus atmen und nicht zu verkrampfen ich weiss ist einfach gesagt aber ich hatte es bei meinem Sohn so gemacht und es war auch richtig so ... also ich hätte damals auch keine Anzeichen als ich dann abends auf der Couch saß ist auf einmal unerwartet die Frucht Blase geplatzt mal schauen wie es diesmal wird

      Ich bin morgen bei 35+4 und mag auch nimmer.... wenn wir in 1,5 Wochen den Frühchenstatus durch haben soll er bitte kommen. Fertig ist alles und der kleine Bruder wünscht sich seine Mama wieder etwas fitter🙁
      Angst vor der Geburt hab ich nicht, wäre nett, wenn es nicht wieder 26 Stunden dauert, aber die Zweiten kommen normalerweise ja schneller.
      Will nur endlich wieder richtig liegen, essen und atmen 🙏🏼🙏🏼🙏🏼
      Das Kerlchen hat schon 50cm und 2,8kg

      • (5) 07.07.18 - 23:39

        oh ja richtig liegen Haushalt schmeissen viel Bewegung das brauche ich auch .

        26std ist aber krass .....
        aber du hast recht die 2. kommen schneller hoffentlich wird's auch so ☺

        mein Sohn kam ab blasensprung in 10 Std hatte aber nicht sofort wehen... und hoffe wirklich das es schnell geht

        • (6) 08.07.18 - 07:13

          Huhu , dränge mich mal eben dazwischen .
          Es kann teilweise sehr schnell gehen 😉
          Meine Tochter ( 3 Kind ) kam 12 min nach blasensprung mit 2 Presswehen.

          Allerdings muss der Mumu auch vollständig sein .

          Bei meiner 2 Ten Tochter hatte ich nur einen Blasenriss und der Rest wurde im Kreissaal gesprengt.

          Wie auch immer, ich wünsche eine schnelle und angenehme Geburt .

          LG

    Bin Dienstag bei 37+0.
    Meine erste Geburt hat fast 40 Stunden gedauert...
    Und nach 16 Jahren ist es nun wohl so, dass sich der Körper nicht so erinnert. Ich hoffe, auf eine schnellere Geburt. Angst habe ich aber trotzdem.

    Ich hab keine Lust mehr... wobei ich nun noch so viele Termine habe... da kann er an 19. kommen 😉😉😉 oder früher... nur nicht am 18. ...

    Drücke euch die Daumen.

    Andrea noch 23 Tage bis ET

Top Diskussionen anzeigen