33.SSW und zu nichts mehr zu gebrauchen...

    • (1) 04.09.18 - 13:59

      Hallo ihr Lieben,

      ab Donnerstag bin ich in der 34.SSW (33+0).
      Ich bin überhaupt nicht mehr belastbar. Mein Mann und die Kinder unterstützen mich wo es nur geht aber ich kann es einfach nicht richtig genießen. Ständig werde ich von meinem schlechten Gewissen geplagt. Heute zum Beispiel habe ich es gerade mal so geschafft die Böden zu wischen und zu saugen und ein wenig Staub zu wischen. Jetzt liege ich schon wieder auf der Couch und fühle mich als hätte mich ein Laster überfahren. Ich müsste jetzt entweder wieder ein Nickerchen machen oder gute 45 Minuten liegen bleiben um meinen Akku wenigstens ein bisschen aufzuladen. Dabei habe ich eigentlich noch so viel vor bevor die kleine Maus kommt. Aktuell renoviert mein Mann das Schlafzimmer und ich kann mich nicht beteiligen. Ständig werde ich von einem schlechten Gewissen geplagt. Wie geht es euch denn so? Seid ihr auch oft fix und fertig von den kleinsten Belastungen?

      Liebe Grüße,
      erdbeerschnittchen 32+5 🌼

      • Hi🙋🏼 was Du schreibst kann ich gut nachvollziehen..gerade diese Müdigkeit ist echt grausam..wie gelähmt🙈😂ich bin jetzt bei 33+3 und arbeite noch,zuhause bereits 2 Töchter ja und der Umbau in vollem Gange..auch mein schlechtes Grwussen plagt mich das ich nichts helfen kann..einmal Treppe hoch und ich fühl mich als wäre ich den Mount Everest hoch gestiegen🙈 aber hey..lass uns aufhören ein schlechtes Gewissen zu haben..wichtig ist das es den kleinen Mäusen gut geht und die letzten Wochen sollen wir genießen🤗unser Körper vollbringt da was ganz wunderbares und das darf man auch merken😉also dann..alles Liebe Euch 🌸

      Huhu

      Davon kann ich auch ein Liedchen singen :-)
      Bin in der 33+4 ssw.
      Kind in der Kita bringen funktioniert noch so halb
      -Lange in der Küche stehen fehlanzeige
      -mal eben schnell im Keller laufen Wäsche hoch holen ehmm Sauerstoffzelt
      Und und und.....
      Jetzt liegt mir die kleine ständig in den Rippen, sobald ich irgendwie laufe bekomme ich sofort ein ziehen bzw stechen in der scheide.
      Habe immer wieder Rückenschmerzen, auch mein Mann und die Kids nehmen mir viel ab mit schlechten Gewissen wo ich mir denk Hallo ich Hausfrau ich müsste das eigentlich machen, aber nicht mehr laaaange dann haben wir es geschafft und mama ist back *. * ( dann wird wieder richtig geputzt und nicht nur halb)

      • Hey,

        dass mit dem stechen habe ich auch. Glaube seit heute habe ich auch Senkwehen. Irgendwie unangenehm. Es tut gut mal zu lesen das es anderen auch so geht. So fühle ich mich nicht mehr als totaler Jammerlappen #schein
        Da schreibst du was. Ich freue mich auch wieder richtig den Lappen schwingen zu können. #rofl

        Auch dir alles Liebe.#herzlich

    Hey liebes ,
    Ich weiß wie du dich fühlst ich bin heute 31+2 und bin auch zu nichts zu gebrauchen .
    Ich bin völlig schlaff ich krieg schlecht brauch nur Treppen steigen und bin völlig fertig . Mein Haushalt liegt völlig brach und dann der hausumbau , ich muss noch so viel tun bis zur Geburt und weiß gar nicht wie ich das schaffen soll .

    Kopf hoch .

    Lg Bienchen mit babygirl noch 62 Tage 🤗

    • Hey Bienchen,

      vielen Dank. So ein bisschen virtueller Zuspruch tut gut.#liebdrueck
      Auch ich habe das Gefühl mir läuft die Zeit davon. Noch ist nichts so richtig fertig.
      Eigentlich sollte ja diesen Monat das neue Schlafzimmer kommen aber dann ist mal eben die Waschmaschine kaputt gegangen. Jetzt wird alles erst im Oktober auf den letzten Drücker fertig.#zitter

      Sehe mich hier schon mit Säugling in einem halb fertigen Schlafzimmer liegen.#augen

      Aber so ein bisschen Torschlusspanik zum Ende hin gehört ja auch dazu...;-)

      Auch dir alles Liebe.#blume

      Auch dir alles Liebe.#herzlich

So geht's mir auch schon seit Beginn der hitzewelle. Bin jetzt in der 37. Woche und bin froh, wenn ich meinen kleinen rundum versorgt bekomme. Heute hab ich es immerhin geschafft zu staubsaugen. Aber auf mich warten noch zwei volle wäscheständer und zwei Körbe nasse Wäsche, die aufgehangen werden will. Und eigentlich wollte ich pancakes zum Abendbrot machen 😂😭
Aber ich bin total fertig... Wir sind heute nach dem Frühstück direkt einkaufen gewesen, das hat vllt ne halbe Stunde gedauert, da waren wir wieder zuhause. Mein Mann musste mich fast die Treppe hochschieben... er sagt mir ständig, das ist nunmal so, ich trage da schließlich noch jemanden rum, schlafe nachts beschi***, kann kaum richtige Portionen essen und die allgemeine Bewegungsfreiheit geht auch immer mehr flöten. Ich soll mir keinen Kopf machen, das Ende ist absehbar. Danach, sagt er, darf ich gerne wieder durchstarten :)
Aber bis dahin hab ich einen Gang zurückzuschalten. Und das solltest du wohl auch, ohne schlechtes Gewissen! Wir befinden uns in einem Ausnahmezustand!

  • Hallo meine Liebe,

    was du da schreibst trifft auch voll und ganz auf mich zu. Ich erkenne mich darin zu 100% wieder.:-D
    Die Hitzewelle hat mir auch so den letzten Stoß verpasst. Zu Beginn ging es noch aber die letzten zwei Wochen haben mich echt fertig gemacht. Es war wirklich eine Qual und ich bin froh, wenn sich der Sommer dann nun endgültig bald verabschiedet.
    Du bist ja schon ein ganzes, kleines Stück weiter als ich und hast es wirklich bald geschafft. Ich drücke dich und wünsche Dir ebenfalls alles Liebe.#blume
    Danke für deine Antwort.

    • Oh ja, ich freue mich auch so sehr auf den Herbst!!!
      Ich hab übrigens mit Hilfe des Mannes tatsächlich die Wäsche und die Küche geschafft, vor mir steht ein weg pancakes - ich werde jetzt auf dem Sofa vergammeln und futtern, was mich das krümelchen lässt 😂
      Dir auch alles gute!

(11) 04.09.18 - 20:46

Hallöchen
Geht mir genauso mit Rückenschmerzen und Müdigkeit ...ich muss auch immer wieder Pausen machen das ist schwer nichts zu machen 😓mein Mann Unterstützung mich ☺️ich denke wir sollten uns es dankend annehmen 😘alles gute weiterhin 🍀

Top Diskussionen anzeigen