KH oder Bereitschaftspraxis?

    • (1) 14.09.18 - 12:37

      Hallo ihr lieben, ich weiß nicht wie ich die Situation einschätzen soll.
      Bin in der 21 ssw.
      Seit ein paar Tagen hab ich wirklich jeden Tag Bauchschmerzen. Es zieht sich über den ganzen Bauch also auch Unterleib, bis hoch in den Magen. Ich kann diese Schmerzen irgendwie nicht zuordnen, es zieht und drückt und schmerzt halt. Meine Verdauung ist eig auch soweit OK. Beim Niesen muss ich mich immer zusammen ziehen, sonst krieg ich so nen richtig heftigen Schmerz unten rechts.
      Die bauchschmerzen kommen und gehen aber.
      Leider sind die Ärzte nicht mehr da und ich denke mir halt sollte es nicht besser werden werd ich mal zur Bereitschaftspraxis fahren.
      Oder sollte ich lieber gleich ins KH?
      Baby spür ich ab und zu, so ein kleiner Stupser. Er ist ein ziemlich ruhiger :)

      Sind das Übungswehen? Ich wollte auch heute ins Fitness aber lass es lieber.

      Lg hoffnung2018 mit 👶🏻 Boy 21 ssw

      • Ich hab das auch wochenweise mal.
        Denke es sind wachstumsschmerzen.
        Bei mir wird es nämlich durch magnesium besser.

        Manchmal hab ich auch ein paar sekunden nen harten bauch. Das könnte schon auch ne Übungswehe sein.

        Du kannst natürlich zum kh wenn du starke Schmerzen hast oder mal deine hebamme anrufen. Hättest ja auch heute früh zum arzt gehen können.

        Keiner kann in dich rein fühlen. Wenn du arg unsicher bist lass es abklären

      (5) 14.09.18 - 12:46

      Ich würde zum Bereitschaftsarzt.

      Sorry ist nicht böse gemeint, aber du hättest auch gestern oder heute morgen zu deinem FA gehen können. So ein Notfall fürs KH kann es also nicht sein.

      Gute Besserung 🤗

      • Ich nehms dir überhaupt nicht böse. Ich versteh dich total, ich glaub ich hätte das gleiche gesagt 😂.
        Krankenhaus vermeide ich eh immer wenns geht. Nein, so ein Notfall ist es wirklich nicht. Ich beobachte es mal weiter. Sonst geh ich am Montag einfach zum FA außer es wird wirklich schlimmer dann geh ich zur Bereitschaftspraxis.

        Dankeschön ☺️

    Versuchs mal mit Magnesium. Ich hatte sowas auch. Hab dann von jenafarm Magnesium gekauft und 600mg am Tag genommen. Seitdem hatte ich das nie wieder. Nun muss ich Magnesium bald absetzen.
    Nich ist der kleine ruhig... warte mal ab. Das wird meist noch mehr

    Hallo,

    ich habe auch ab und zu einen steinharten Bauch. Meine Hebamme meinte, es seien Übungswehen.

    Mein FA meinte auch, dass Magnesium helfen könnte... das nehme ich jetzt ca. 2-4 mal die Woche, immer wenn ich ein komisches Gefühl habe.

    Meine ist auch sehr, sehr ruhig.

    liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen