Unfassbare Angst und Unsicherheit😕😭

Hallo liebe Community!
Ich hatte am 9.9.2018 meine letzte Periode, leider habe ich keine Ahnung wann genau mein Es war. Am 6.10. 2018 hab ich mit dem CB positiv getestet (2-3).
Letzte Woche Donnerstag hatte ich einseitige Schmerzen was mich dazu veranlasst hat ins kh zu fahren. Es wurde geschallt, ausser einer sehr hoch aufgabauten Schleimhaut und keine AuffÀlligkeiten bei den Eileitern konnte der Arzt nix sehen. Der Arzt nahm mir Blut ab um den Hcg Wert zu bestimmen und sagte ich soll Freitags wieder kommen.
Am Freitag war ich wieder in der Klinik.... Hcg700 aber beim US nichts zu sehen. Er sagte das man erst ab einem Wert von 1000-1500 etwas am us sehen sollte, und bestellte mich fĂŒr Montag, also heute wieder bezĂŒglich nochmalige Hcg Kontrolle.
So, nun war ich heute wieder dort, Hcg auf 2000 gestiegen, jedoch am US nix in der GebĂ€rmutter zu sehen ausser viel Schleimhaut..... Keine AuffĂ€lligkeiten an den Eierstöcken bzw. Eileitern. Irgendwas von "keine freie FlĂŒssigkeit sichtbar" murmelte er auch.
In 3 Tagen muss ich wieder hin zur Kontrolle.
Ihr könnt euch vorstellen wie krĂ€ftezerrend das ist😕😕😕. Zur Zeit habe ich keine Schmerzen oder so, lediglich normale ss Anzeichen wie unterschwellige Übelkeit, kreislaufprobleme, stĂ€ndiges pipi, und leichtes ziehen in der GebĂ€rmuttergegend.

Was haltet ihr davon? Beziehungsweise war wer von euch schon mal in der selben Situation?
Meine Nerven liegen echt plank😱

1

ich hatte am 15.09 meine Periode heute bin ich 4+2 man konnte außer der aufgebauten schleimhaut auch nichts sehen.
ich mache mir auch Sorgen :( ist ja auch noch relativ frĂŒh bei uns beiden

2

Es kann schon sein das man in deiner Woche noch nicht viel sieht. Ich weiß jetzt nicht genau ob dein Zyklus regelmĂ€ĂŸig ist, falls ja dann wĂ€rst du jetzt erst Anfang 6. Woche, das ist sehr frĂŒh. Gib dir und deinem Körper Zeit und warte noch 2 Wochen ab. Da sieht man auf jeden Fall was wenn du schwanger bist.

3

Hey
Kopf hoch weiter positiv denken .
Bei mir hat man auch erst sehr spĂ€t was auf’n Ultraschall gesehen .
Das wird schon , toi toi toi

Lg Bienchen

6

Ich versuche es ja eh so gut es geht positiv zu denken, und ich hab auch irgendwie das GefĂŒhl das alles in Ordnung ist, aber die Ärzte mit ihrem Hcg Wert sind es die mich kirre machen. Bei meinen letzten 3 Ss hab ich nicht mal gewusst wie hoch mein hcg ist geschweige denn hat meine Gyn auch nie was gesagt darĂŒber.

4

Mach dir nicht zu viele Gedanken. Von 700 auf 2000 ist schon ein grosser Sprung in nur einem Tag. WĂ€re es ausserhalb der GM wĂ€re die Zahl viel tiefer ausgefallen. Dass man im US noch nichts sieht, ist völlig normal.. sonst wĂŒrden immer alle gleich zum Arzt laufen. Ich bin sehr zuversichtlich, dass du schwanger bist. Herzlichen GlĂŒckwunsch. Du kannst dich auch gleich schonmal an die Schmerzen gewöhnen und wenn du jetzt schon Übelkeit hast, dann mein Beileid. Und mach dich locker von dem ganzen Stress, die Energie braucht jetzt dein Baby um sich festzukrallen🍀

5

Unser 2. Kind sah man erst bei 4+6 mit einem HCG von 3357. Bei 4+4 und einem Wert von 1503 sah man noch gar nichts!

7

Bei mir konnte man alle 3 kinder erst in der 7. Woche sehen.

Vertrau dem zwerg

8

Ich hatte einen HCG von 4000 und man hat außer gut aufgebaute Schleimhaut nichts gesehen. Meine Gyn hat mich total verrĂŒckt gemacht, dass ich vermutlich eine Elss habe.
Schlussendlich hat man dann 2 Tage spÀter im Krankenhaus (weil ich so Angst am Wochenende hatte das mein Eileiter platzt...) eine Fruchthöhle gefunden.
Ja, theoretisch sollte man ab 1000 HCG etwas in der GebÀrmutter finden. Praktisch gibt es dann FÀlle wie mich bei denen sich dann erst ab 4000 etwas zeigt.
WĂŒrde mich noch nicht verrĂŒckt machen (lassen).

9

Vielen Dank fĂŒr deine Worte, ich versuche positiv zu denkenđŸ€—