Warum ├ťberweisung zum Degum 2-Spezialisten?

Hallo ihr Lieben,

Ich war heute an 19+3 endlich zur Feindiagnostik bei meinem FA. Alles ist absolut normgerecht entwickelt ­čĺľ. Trotzdem hat mich der FA an einen Degum 2-Spezialisten ├╝berwiesen. Den Termin habe ich n├Ąchste Woche Donnerstag. Er sagt es sei aufgrund meines Alters (36) und weil meine Schwangerschaft unter Einnahme von Metformin entstanden ist. Auf meine Nachfrage, ob denn etwas nicht in Ordnung sei, meinte er "Nein, nein, es ist alles wie es sein sollte." Trotzdem mache ich mir nat├╝rlich jetzt etwas Gedanken... Ist jemand von euch auch "vorsorglich" zum Spezialisten ├╝berwiesen worden?

LG, babyelf mit ­čîč und babygirl inside (19+3)

1

Er will sich einfach absichern, dass alles gut ist :-) war bei mir auch so.
Sieh es positiv:-)

3

Danke! Darf ich fragen, warum du ├╝berwiesen wurdest?

5

Ich brauchte keine ├ťberweisung. Bin privat .
Ich wollte hin weil ich viele Medikamente nehmen musste damit ich schwanger bleiben konnte.

weiteren Kommentar laden
2

Mache ich jeden Tag etliche Male... Dein FA hat eine Aufkl├Ąrungspflicht, die w├╝rde er verletzen wenn er dir etwas verheimlichen sollte. Also mach dir keine Sorgen und freu dich auf den zus├Ątzlichen Ultraschall.

4

Ich versuche es ­čśů. Ich bin gespannt was bei dem US alles gemacht wird.

7

Hi,
ich wei├č nicht was Dein FA gemacht hat. Ich hab mich f├╝r das Screening gleich selbst beim Spezialisten angemeldet, weil wir einige Komplikationsfaktoren haben. Das Screening ist sehr ausf├╝hrlich und sehr interessant. Es werden die gro├čen Knochen vermessen, die inneren Organe dargestellt und auch das Gehirn wird ├╝berpr├╝ft. Macht Spa├č zuzusehen. Zus├Ątzlich wurden auch die Plazenta und die versorgenden Gef├Ą├če untersucht. Ich fand es sehr gut. Viele Gr├╝├če