Januar Mammis🌸

    • (1) 02.12.18 - 09:18

      Guten Morgen Januar Mammis....

      Wie gehts euch?
      Ich bin jetzt in der 36SSW, fühle mich ganz gut !
      Ab und zu hab ich so einen drück nach unten beim gehen!

      Mein ET ist der 04.01.2019

      Danach SS Diabetes habe werd ich am ET eingeleitet wenn er sich nicht davor auf dem Weg macht!

      Ich hab schon Angst vor der Geburt... hatte ja eine Totgeburt in der 19ssw und bin etwas traumatisiert!hab nächste Woche Geburtsanmeldung im KH und werde mich genau über PDA etc informieren 🙈😅

      Kann es kaum erwarten bis der kleine endlich da ist...

      Wie gehts euch?

      Schönen 1 Advent ❄️☃️🎄

      Andrea mit BabyBoy 💙 35+2

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      • (2) 02.12.18 - 09:54

        Ich bin heute 32+0 und sehr ungeduldig.
        Alles ist fertig zuhause.
        Ich hab oft mit dem Rücken und der symphyse zu kämpfen, Bauch drückt noch arg auf Rippen und Lunge... ich mag einfach nicht mehr.
        Ich hoffe sie kommt Anfang/ Mitte Januar.

        Lg

        (3) 02.12.18 - 09:56

        Guten Morgen.

        Wir sind heute in die 33 ssw gekommen und uns geht's soweit ganz gut.

        Gestern den halben Tag irgendwo gelegen weil laufen ab 5 Minuten angefangen hat zu stechen. Beobachte jetzt mal den Blutdruck .
        Heute klappt es aber auch wieder mit dem gehen.

        Wir haben ET am 27.1 und ich kann es kaum erwarten bis die kleine endlich da ist. Geduld ist nicht so meine Stärke

        LG Tasha und Maus 32+0

        Gehöre zwar offiziell zu den Dezemberlis, aber bin nur 8 Tage weiter als du.

        Mir geht es soweit prima, allerdings sitzen wir langsam auf heißen Kohlen und möchte die Kleine jetzt gerne im Arm halten! Habe auch SS Diabetes und meine Klinikoberärztin sagte auch, dass es definitiv noch ein 2018 Kind wird!

      • Guten Morgen!

        Ich bin heute 33+5. Mir geht es eigentlich gut. Emotional etwas neben der Spur. Letzte Woche lag ich 5 Tage im Krankenhaus wegen Blutungen. Aber soweit ist alles ok. Muttermund fingerdurchlässig, aber es ist auch mein 2tes Kind. Darf mich jetzt zu Hause schonen.

        Fertig ist noch nichts irgendwie. Einzig die Kleidung habe ich schon gewaschen und eingeräumt. Mein Partner ist erst wieder an Weihnachten hier, sodass bis dahin auch alles liegen bleibt was ich nicht kann. Derzeit finde ich die Wäsche schon anstrengend. Nass aus dem Keller in den 3ten Stock Altbau ohne Aufzug... Wenn ich oben ankomme brauche ich ein Sauerstoffzelt 😂

        ET ist der 15.01 und es ist nun endlich klar, dass ich ein Mädchen bekomme 😊

        Liebe Grüße!

        (6) 02.12.18 - 10:22

        Guten Morgen,

        mein errechneter ET ist der 3.01. und ich bin schon sehr aufgeregt. Wir hatten am Freitag unser geburtsplanung im Krankenhaus und da ist es uns dann alles wirklich richtig bewusst geworden 🙈
        Meine Frauenärztin meint aber, dass die Kleine noch dieses Jahr kommt, weil sie so weit unten schon im Becken liegt und auch wirklich schon gut und gerne dagegen drückt. Hatte aber jetzt auch lange mit verkürzten GMH zu kämpfen. Aber mal gucken 😊 ansonsten bin ich durch das viele liegen (8 Wochen) ziemlich ko und muss jetzt alles etwas langsamer angehen, seit ich wieder alles machen darf.

        Lg
        Jeyn mit Prinzessin inside (35+3)

      • Ich bin in der 34. Woche und mir gehts eigentlich sehr gut! Kann nicht groß klagen & freue mich wenn die kleine im Januar kommt. Zu Hause mache ich gerade alles parat & setze mich mit meiner Kliniktasche auseinander!
        Die 7 Wochen kann sich die kleine gerne noch nehmen. Soll ja schön wachsen und gedeihen 😊

        Huhu danke euch auch einen schönen 1.Advent :) Ich bin auch noch in der 36.ssw ET 03.01. ,mir geht's soweit gut außer das man mehr aus der Puste ist ^^ hab auch das Gefühl das die kleine schon im Dezember kommt und hoffe noch vor Weihnachten aber das entscheidet ja meine kleine :) bin einfach gespannt wie die 2.Geburt wird

        Hey :)
        Mein ET ist am.15.01.
        Im Moment habe ich das Gefühl, dass die Kleine sehr ruhig ist. Das beunruhigt.mich immer gleich :( in einer Woche steht der nächste FA Termin an. Ich hoffe die Kleine ist in der Zwischenzeit wieder etwas aktiver...
        Ansonsten gehts uns sehr gut. Klar, mal.zwickt der Rücken, mal komm ich schnell aus der Puste aber alles in allem.ist alles gut :)

        (10) 02.12.18 - 11:08

        HalliHallo :)

        Mein ET ist auch der 04.01.19, aber meine Hebi meinte, das der kleine Mann evtl schon im Dezember kommen könnte - er ist schon ziemlich tief ins Becken gerutscht. Bauch hat sich auch ordentlich gesenkt und ich kann wieder mehr essen und atmen ❤️ Trinke seit gestern meinen Schwangerschaftstee zur Stärkung der Gebärmutter und zur Beruhigung der Nerven 😊 Am Dienstag hab ich meinen erstern Termin zur Akupunktur und bin darauf schon sehr gespannt. Vom körperlichen her gehts mir sehr gut, ab und zu Rückenschmerzen und ziehen in der Leiste. Vor der Geburt habe ich null Angst und kann es kaum erwarten bis es los geht 😍

        Liebe Grüße

        (11) 02.12.18 - 11:19

        Hey ☺️

        Mir geht es außer hüftschmerzen und extreme Kopfschmerzen(weil man sich über alles den Kopf zerbricht), soweit prima.
        Komme morgen in die 34sss. Mein ET ist der 21.1, wobei ich und mein Partner uns wünschen das er am 13.1 kommt, da wir da geheiratet haben 😂 aber soll der kleine sich entscheiden wann er kommen will!
        Langsam halte ich das nicht mehr aus diese warterei, und denke das Silvester meine Nacht wird 😂 durch das erschrecken von Böllern (gestern fing das ja schon an hier -.-)

        Vor der Geburt habe ich absolut keine Angst, ich freue mich sogar auf den Schmerz und hoffe bzw wünsche mir selber das ohne PDA zu machen, bisher habe ich mich strikt dagegen entschieden, aber wer weiss wie es dann aussieht wenn ich mitten dabei bin.
        Jedenfalls halte ich nichts von der PDA.

        Ich wünsche euch auch einen schönen 1.Advent ☺️🎅🏽

        LG sarah3616 mit fopsi 32+6

        Hallo.
        Mein et ist der 3.1.19, somit sind wir bei 35+3 ssw 🙂
        Im grunde bin ich nur noch am jammern, weil mir alles weh tut 🙈 letzte woche wurde der kleine auf 2600gramm & 46cm geschätzt. Gbmh auf 2cm verkürzt, aber der kleine noch nicht im becken. Mein arzt war sich daraufhin nicht mehr sicher mit dem termin und meinte, dass er wohl noch 2018 kommen will 😊 mir solls recht sein 😅
        Ich wünsche allen einen schönen 1.advent 🕯

        (13) 02.12.18 - 11:56

        hi allerseits,


        wir haben heute 35+0 - und ich hab noch ssooooo viel zu tun. Die Wohnung ist definitiv noch nicht fit.


        Dem Baby geht es gut, ich habe allerdings oft das Gefühl, Rumpelstielzchen verschluckt zu haben.


        Mein Bindegewebe macht den Abgang, aber das kenne ich schon on der letzten Schwangerschaft.
        Ansonsten hat Kind 1 Bazillen verteilt, aber ist halt Herbst.

        was ich sehr genieße ist der Vorbereitungskurs für schon-Mütter. Da gehe ich wirklich gerne hin.


        Ich wünsche Euch einen schönen ersten Advent:-)

        Unser et ist der 2.1 😊
        Hab immer mal wieder unterleib Schmerzen und bin der Zeit auch noch total erkältet 😥 sobald es mir besser geht will ich endlich den Rest noch machen,Bettchen schön herrichten und noch paar anzieh Sachen besorgen 😅
        Langsam bekomm ich auch ein bisschen Angst was die Geburt betrifft,bei meinem Sohn war es die volle Katastrophe 😣 und haben bis jetzt auch noch nicht wirklich eine Regelung gefunden wie wir das anstellen wenn es soweit ist.

        Ich wünsch dir auch einen schönen 1. Advent 😊
        LG 🦋

        Huhuu,

        Hier ist im Moment so "lalaa".
        Bin in der 35ssw und hier und da fängt es an zu nerven. Immer mal wieder Ischias links oder etwas Nierenschmerzen rechts. Dazu ist er Zeitweise gut aktiv und das NUR rechts. Aber mir ist bewusst das es jammern auf hohem Niveau ist.
        ET ist am 8.1...

        Zum einen wünsche ich mir das er weit entfernt genug von den Feiertagen kommt, aber auf der anderen Seite darf er auch ab Silvester kommen :-D.

        Da es mein erstes Kind ist befürchte ich erstmal das schlimmste was wehen usw angeht.

        Achja und es wäre mal wieder echt schön das bein baden der Bauch/Brüste unter Wasser wäre nach

        Euch Ben schönen 1.Advent
        Glg

      (17) 02.12.18 - 12:30

      Huhu...

      Bin ich der 35. SSW für den 9.1. Ausgerechnet.

      Mir geht es bis auf einen fiesen schnupfen ganz gut. Ab und zu wurde der Bauch mal Hart aber ist ja schonmal was.
      Am Donnerstag gehe ich zur Geburtsplanung.

      Hoffe ich kann mit denen Ausmachen das ich Aufgrund des SS Diabetes nicht am ET e geleitet werden. Da nur der Test auffällig war und sonst die Werte top sind obwohl ich mich normal ernähre.

      Hat hier jemand den einen Tipp für diesen Schnupfen was ich machen kann?

      LG

      • (18) 02.12.18 - 14:24

        Ich hoffe genau das selbe 😀 Großer Test war minimal auffällig, aber meine Werte nach dem Essen sind völlig in Ordnung. Muss auch nur noch alle 3 Tage Blutzucker messen. Drücke uns beiden die Daumen

        • (19) 02.12.18 - 14:55

          Hast du es gut. Bei mir war kurz der Nüchtern minimal erhöht. Und muss 4x täglich messen 😣 und die sind immer normal.
          Habe morgen ein Termin beim Gyn die misst nochmal und dann gehe ich zu Dia und da werde ich klar machen das ich vor der Geburt nicht mehr kommen mag. Das ist zusätzlicher Stress und ich muss immer 60km fahren.
          Drücke dir auch die Daumen

          • (20) 03.12.18 - 15:24

            Meine Gyn sagt sie ist auch nicht fürs Einleiten ET 😊 und zur Diabethologie muss ich auch nicht mehr nur in 2 Wochen per WhatsApp ein Bild von den Werten schicken.
            Jetzt wird es am Donnerstag spannend bei der Geburtsplanung

    (21) 02.12.18 - 19:15

    Huhu 🙋‍♀️

    Ich bin heute bei 33+5, komme Dienstag also in die 35. SSW und der ET ist der 15.01.
    Und ich habe keine Lust mehr 😫
    Die gesamte Schwangerschaft war nicht so der Knüller, ich bin mit Übergewicht gestartet, was alles nochmal erschwert hat.
    Hab fast alles einmal durch, extreme Übelkeit, Ischias, Rücken, Symphyse, Migräne, Schlaflosigkeit (seit Beginn der Schwangerschaft) etc.
    Mimimi...
    Nach der Schwangerschaft wird definitiv erstmal abgespeckt 🙈😅 Gott sei Dank hab ich bisher nur knapp 5kg zugenommen 🎉
    Es ist zwar wunderschön und einfach unglaublich zu wissen dass dieses Wunder in MEINEM Bauch heranwächst, viel lieber hätt ich die Maus aber endlich in meinen Armen ❤️ Wir können es kaum erwarten und hoffen dass sie sich vielleicht sogar schon Ende des Jahres auf den Weg macht 🙄
    Mal schauen, letztendlich liegt die Entscheidung ja bei ihr 😊🤗🍀

Top Diskussionen anzeigen