Placenta praevia totalis

    • (1) 09.12.18 - 18:30

      Guten Abend zusammen.
      Es ist nun schon zum 3. mal so, das die Plazenta sich genau vor dem inneren Muttermund gemütlich gemacht hat.
      War bei meiner ersten Tochter und bei meinem Sternchen ebenfalls so. Daher hab ich auch ab und an immer mal wieder Blutungen. Ich weiß ja selber das sie noch Zeit hat sich hoch zu ziehen, aber irgendwie bleibt die "Angst" doch da, das sie dort bleibt.
      Wem ging es ähnlich und konntet ihr trotzdem spontan entbinden?

      LG Sandra mit Leonie an der Hand, Max tief im Herzen und Würmchen Inside 12ssw

      (4) 09.12.18 - 23:07

      Hey liebes,

      ich bin aktuell in der 13.ssw und meine Plazenta liegt ebenfalls auf dem Muttermund. Habe fast 1x in der Woche hellrote Blutungen, die aber schnell wieder aufhören.
      Machen kann man da wohl nichts gegen. Außer schonen und Bettruhe + Magnesium.
      Ich hoffe auch sehr darauf, dass meine Plazenta in den nächsten Wochen sich nach oben zieht.
      Ich habe leider ganz viel gelesen und habe jetzt Angst, dass es sogar bis zur Plazentaablösung kommen kann:-/
      Mittlerweile ist es mir egal, ob nur ein Kaiserschnitt in Frage kommt oder nicht.
      Ich bete einfach nur, dass das baby bis zum Schluss GESUND „drin“ bleibt😅

      LG

Top Diskussionen anzeigen