TSH Grenzwerte

    • (1) 10.12.18 - 11:04

      Hallo.
      Ich habe schon vor der ss , seit 2016 eine SD Unterfunktion und Hashimoto.
      Jetzt bin ich in der 22. SSW. Gehe immer alle 4bis 6 Wochen zur Blutabnahme, also Kontrolle der SD Hormone. Meine Hausärztin sagt immer in der SS sollte der TSH Wert bei ca 1 liegen. Ich habe jetzt aber schon mehrfach gelesen, dass es zwischen 0,3 bis 2,5 bzw 3 (ja nach Trimenon) liegen kann. Meine Hausärztin steigert meine L-Thyroxin Dosis aber schon früher um 25 Mikrogramm zB. bei 2,1.
      Wurde jetzt schon 2 erhöht. Jetzt nehme ich 100 Mikrogramm.
      Ich will einfach nicht zu viele Medikamente nehmen. Ich weiß auch, dass es schlimmer für die Entwicklung des Babys ist, wenn die Schliddrüse nicht eingestellt ist und die Werte deutlich zu hoch sind. Und ich weiß auch, dass ich besser einen Arzt danach fragen sollte.
      Was sind eure Erfahrungen?
      Ich habe auch schon beim Spezialisten angerufen, aber die geben mir am Telefon keine Auskunft.
      Liebe Grüße :)

    Du hast offenbar das große und seltene Glück, eine HÄ zu haben, die sich mit der SD sehr gut auskennt!
    Den TSH unter 1 zu halten, ist absolut perfekt und davon sollten sich viele eine Scheibe abschneiden. 0,3-1 ist top! Bitte vertrau deiner Ärztin!

    Die Grenzwerte sind leider absolut nicht auf "gesund" abgestimmt. Ich habe schon ab TSH1,5 ziemliche UF-Symptome. Unter 2 bin ich unausstehlich, lethargisch und fange an, depressiv zu werden. Ich brauchte lange, um eine Ärztin zu finden, die nach Befinden und nicht nach Labor eingestellt hat.

    (8) 10.12.18 - 16:01

    Moin, ich bin auch betroffen und möchte dir mit auf den Weg geben, dass der TSH alleine nicht wirklich aussagekräftig ist.
    Lass unbedingt auch die beiden freien Werte bestimmen. Die sind viel wichtiger.
    Wenn dein Hausarzt das nicht zu interpretieren versteht, frage deinen FA oder besser einen Endo.
    Alles Gute

    • (9) 10.12.18 - 17:15

      Ft3 und ft4 nimmt sie auch mit ab. Aber Dahab sie sich noch nicht geäußert. Von daher gehe ich davon aus, dass sie in Ordnung sind. Aber ich frage das nächste mal nach.

(10) 10.12.18 - 16:29

Bei Kinderwunsch sollte er unter 1,5 liegen, während der Schwangerschaft unter 2,5.

Top Diskussionen anzeigen