6. Ssw Blutung / Hämatom oder 2. Embryo?

    • (1) 10.12.18 - 17:45

      Hallo ihr Lieben,

      ich bin gerade fix und fertig. Ich stellte heute Nachmittag gegen 15 Uhr eine hellrote Blutung fest. Ich bin direkt zu meiner Gynäkologin. Auf dem US sah man eine wunderschöne Fruchthöhle, einen großen Dottersack und sie sagte es gäbe auch schon einen klitzekleinen Embryo in der Ecke mit beginnendem Herzschlag. Sie sah dort ein leichtes Flackern. Ich bin heute 5+5.

      Jedenfalls sah sie weiter unten eine Art Bluterguss/Hämatom? So sagte sie. Oder ist es evtl sogar der 2. Embryo/2. Fruchthöhle die abblutet? Ich bin in einem Kryo Versuch schwanger geworden. Es wurden am 16.11. zwei Embryonen eingesetzt.

      Ich bin verzweifelt und hoffe das alles gut geht!!! Es blutet nicht kontinuierlich. Ich habe ganz leichte Unterleibschmerzen, und eine Art Blähgefühl im Unterleib.

      Bin jetzt krankgeschrieben und soll mich schonen...

      Hat jemand ähnliches erlebt?

      loeckcheeen mit 🌟 Julius (23. Ssw)
      und geliebtes Wunder im Bauch 5+5

      • Aber hey das klingt doch alkes gut. Das positive: dem Embryo gehts gut und das Blut kommt nicht daher und das was du da sehen könntest bei 5+5 ist Mega. Sie hatte direkt eine Erklärung für die Blutung, ob nun Hämatom oder 2. FH, was traurig wäre, aber dennoch ist da diese super FH mit Embryo. Ich denke du brauchst dir keine Sorgen machen. Freu dich und schöne dich. Alles gute dir. 😘

        • Danke du hast recht man muss positiv denken aber das fällt so schwer... Ich habe letztes Jahr ein Baby sehr spät verloren und jetzt nach über 2 Jahren insgesamt hat es endlich wieder geklappt durch die künstliche Befruchtung und nun das...

          Ich hoffe mein Krümelchen ist stark 🍀

          • Ich verstehe deine Ängste so sehr. Ich habe zwar keinen späten Abort erleben müssen, dafür aber 2 elss und 3 frühe Aborte, ich bin also leider auch gsnz furchtbar ängstlich und grad so dankbar morgen die 13. ssw erreicht zu haben und dass der harmony Test unauffällig war. Und dennoch werde ich wohl nie angstfrei sein können. Aber wer glaubt an unser Baby wenn nicht wir die Mama? Wir müssen doch bis uns das Gegenteil bestätigt wird ganz fest an unser so geliebtes und do gewünschtes Wunder glauben ! Ich versuche es jeden Tag ein Stück mehr. Versuch es auch, jeden Tag Stück für Stück! Ich drücke dir gsnz fest die Daumen dass alles gut wird, und Julius dir eine kleine Schwester oder einen kleinen Bruder geschickt hat. ❤️🙏❤️

      Oh Liebes, was muss ich da lesen! Ich mag mir gar nicht ausmalen, welche Ängste du gerade durchstehst#liebdrueck

      Denk bitte positiv 😊 deinem Krümel geht es gut und das wird auch so bleiben. Alles Liebe 💕🍀

      • Ich muss weinen wenn ich von dir lese! Oh man danke! Ich weiß nicht was los ist...es geht an mir nichts vorbei. Ich habe so Angst dieses Baby jetzt auch zu verlieren.

        Ich kann nur abwarten und hoffen dass alles gut geht. Jetzt muss ich bis nächsten Dienstag ausharren.... 🙄😓

        Hast du zufällig eine Ahnung wie viel Magnesium ich nehmen könnte? Bzw welches Präparat um die Gebärmutter etwas zu beruhigen? Ich hab die Ärztin vergessen zu fragen.

        ❤️

        • Habe deinen Beitrag zufällig im Ticker gesehen, normalerweise schaue ich nur selten in das SS-Forum...

          Keine Ahnung 🤔 ich glaube aber, das kann kaum schaden, außer dass man vielleicht etwas Durchfall bekommt. Ich meine, ich hätte Tabletten mit 400 mg da. Schon rein vorsorglich, falls ich sie irgendwann Mal brauche.

          Ich denk an euch und wünsche nur das Beste 😘

          • Danke meine Liebe!

            Ich habe mir jetzt erstmal Magnesium Verla geholt, 300mg. Davon liest man immer wieder und ich hoffe es hilft etwas und beruhigt die Gebärmutter.

            Jetzt heißt es abwarten und Daumen drücken 🍀 aber ich bin voller Angst.

    Hallo,

    nur weil du zwei Embryonen eingesetzt bekommen hast, müssen sich ja nicht zwei eingenistet haben. Dein FA sagt es wäre ein Hämaton, dann würde ich es ihr ruhig glauben.

    Wir haben eine ISCI gemacht und ich war bis zur 8 SSW mit Zwillingen schwanger, da hatte plötzlich nur noch einer Herzschlag. Meine FÄ meinte, dass es bei zweieiigen Zwillingen leider bei 50-75% aller Schwangeren ein Embryo abgeht. Ich hatte keine Blutungen, musste aber auch 3 Wochen Bettruhe einhalten. Ich bin heute in der 16. SSW und meinem Krümel geht es gut.

    Freue dich, dass sich einer eingenistet hat und sich so toll entwicklet. Denke positiv und schone dich.

    LG Morgain

    • Danke für deinen Erfahrungsbericht. Bei mir sind es auch keine Zwillinge. Also es war beim ersten US letzte Woche in der Kinderwunsch Klinik nur eine Fruchthöhle zu sehen. Aber ich habe mich auch gefragt was mit dem zweiten Embryo passiert der sich nicht eingenistet hat.

      Und meine Ärztin sagte es würde so aussehen als ob es da einen Bluterguss gäbe. Kann ja sein dass es auch sowas gibt dass der zweite eingesetzte embryo nun abgeht oder für eine Blutung sorgt etc.

      Ich will mich ja nur etwas beruhigen können. Habe echt wahnsinnige Angst dass das kleine abgehen könnte.

      Werde mich jetzt natürlich schonen und einfach hoffen und an unser Wunder glauben 🍀

(12) 10.12.18 - 19:32

Hallo löckchen,
Ja ich hatte das in meiner letzten Schwangerschaft, war ein Hämatom, dass in der 6.ssw blutete! Musste auch zu hause bleiben. Fruchthöhle war gut zusehen und Dottersack. Bei dir ja sogar schon ein Embryo! Das hört sich dich gut an! Es ging alles gut bei mir. Versuch ruhig zu bleiben und dich zu schonen! Es wird sicher gut gehen!

Ich hatte auch nach icsi ein Hämatom das leicht geblutet hat. Das ist halb so wild

(15) 10.12.18 - 20:44

Hey :) ich bekomme jetzt mein 2.tes Kind bin im fast 5 Monat. Am Anfang hatte ich so starke Blutungen das ich zwei mal ins Krankenhaus musste. Es war so stark das ich die ganze Toilette und meine Hand voll geblutet habe. Meine Frauenärztin meinte das kann mal passieren und ist normal. Ich hatte natürlich totale Angst und alle dachten das ist das Kind verloren habe, aber zum Glück ist alles gut gegangen. 😊

  • Danke für deinen Erfahrungsbericht! Das macht wirklich Mut. Es hat seit heute nachmittag auch nicht mehr richtig geblutet ich hoffe das ist ein gutes Zeichen. Ich habe jetzt nur noch etwas Blut zusammen mit klarem Zervixschleim. Aber nicht richtig viel Blut.

    Ich hoffe so sehr es geht alles gut!!!

Top Diskussionen anzeigen