33. SW Baby zu klein

    • (1) 11.12.18 - 19:07

      hallo,

      ich hatte heute bei 32+0 einen grossen Ultraschall.

      Das Baby liegt nur bei 26,6 % mit einem Bauchumfang bei 10,4 %. Geschätzte Gewicht: 1791 g.

      Ich habe wegen Pessarring und Wehernhemmer einen US jede Woche. Letzte Woche waren die Messungen schon grenzwertig. Das Baby hat in 3 Wochen nur 100 g zugenommen. Sein Bauch ist nicht grösser geworden.

      Bisher war sie immer bei 50-60 % und ist ständig gewachsen.

      Die Doppler sind ok.

      Der Plazentagrannum ist bei I.

      Hatte jemand einen ähnlichen Befund? Ich mache mich Sorgen. Wenn sie nicht mehr richtig wächst, wäre sie vieilleicht besser draussen.

      Marie

      Wer sagt es sei zu klein??
      Meine Tochter hatte bei 32+0 1800g.
      Sie kam bei 40+4 mit 3150g.
      Sie ist zierlich, aber nicht zu klein/leicht!
      Find das Gewicht vollkommen ok!
      Dass es weiter zunimmt ist wichtig, jedoch können Messungen abweichen.
      Aber dass wir ja überwacht, mach dir keine Gedanken. Das Gewicht passt!

      Lg Teresa 🌸

    Wurde denn etwas wegen der Plazenta gesagt? Evtl unterversorgt?

Ich lieg zwar bischen zurück aber mein kleiner Mann war in der 30ssw 1150g schwer und knapp 37cm andere in der woche ihre babys wiegen schon über 1300 aber so lanhe mein Arzt nichts sagt . Meine Tochter war in der woche
größer und schwerer kam mit 3120g und 49cm auf die Welt.

LG Natalie mit Prinzessin an der Hand (5) &Babyboy inside 31ssw

Top Diskussionen anzeigen