Fleischsalat

    • (1) 15.12.18 - 21:29

      Hallo ihr lieben, ich bin mir jetzt in der fast 16 Woche leider noch immer unsicher was ich essen darf und was nicht.
      Mein Freund hat mir heute fleischsalat vom Metzger mitgebracht. Natürlich ist da kein rohes Fleisch drin, ich weiß aber nicht ob mayo o. Ä.
      Ich hab solche Lust drauf aber bin mir doch unsicher.
      Kann mir jemand weiterhelfen (der es wirklich weiß) und mir sagen ob ich den essen darf?

      • Ich denke wenn es industrielle mayo ist kann man es essen. In der industrie müssen sie meines wissens nach pasteurisierte eier verwenden sonst wäre die mayo nicht so lange haltbar.
        Wenn du dir nicht sicher bist würde ich nachfragen oder vorsichtshalber deinen freund essen lassen :D

        Sofern in der Mayo kein Frischei drin ist, kannst du es essen. Ist der Fleischsalat von der Theke oder abgepackt?
        Vielleicht steht dann was drauf.

      Du solltest Listerien, bei nicht immunen Frauen Toxoplasmose und natürlich Alkohol meiden. Andere Dinge sind in Maßen in Ordnung. Bei vielen Dingen heißt es, dass sie Wehe auslösen können (Ingwer, Kardamom,...). Da ist aber immer die Menge entscheidend und von haushaltsüblichen Mengen bekommt man in einer intakten, bis dahin "wehenfreien" Schwangerschaft nicht einfach so von heute auf morgen Wehen, weil man etwas Ingwer oder Kardamom gegessen hat.

      Listerien kommen in rohen oder geräuscherten Fisch oder Fleischprodukten vor, sowie in Rohmilchkäse (muss ausgezeichnet sein und findet man in Deutschland mittlerweile eher nur noch an Käsetheken). Käseprodukte esse ich zum Beispiel nur, wenn diese abgepackt sind. Manche meiden noch Schimmelkäse, da auch die Rinde sehr sehr selten Listerien enthalten kann, oder schneiden diese einfach ab.

      Toxoplasa Gondii kommt in Erde oder rohem Fleisch vor. Daher durchbraten und Salate, Obst und Gemüse gründlich abwaschen. Fertigsalate vorher nochmal abwaschen, im Restaurant esse ich zum Beispiel nur den Salat, wenn ich das Restaurant kenne und weiß, dass dort ordentlich gewaschen und gelagert wird.


      Ich kann mir kaum vorstellen, dass der Metzger die Mayo selber aus rohen Eier macht. Mayo aus dem Glas/Eimer oder aus der Tube sind eigentlich unbedenklich. Rohe Eier soll man auch eigentlich eher wegen Salmonellen meiden und das betrifft mehr die Mutter als das ungeborene. Listerien kommen in Eiern wenn dann nur bei überlagerten, rohen Eiern sehr sehr sehr selten vor.
      Wie streng du, diese Regeln befolgst und dich einschränkst, musst du entscheiden.

      Ich esse den Fleischsalat vom Mezger bei uns im Ort!:) das Fleisch ist nicht roh und da es in der Theke ausliegt und mehrere Tage haltbar sein muss dürfen sie gar keine frische Mayo benutzen.
      Ich könnte mich aktuell in Fleischsalat legen und habe bestimmt schon 3 Packungen alleine vernichtet!:) lg

      Schwierig. Ich würde einfach bei deinen Metzger nachfragen. Unserer nimmt (leider) frische Mayo also aus Frischeiern. Deshalb darf ich den leider nicht essen 😭

      • Naja.. da geht’s doch hauptsächlich um Salmonellen, theoretisch könntest du es essen, nur falls da wirklich Salmonellen drin wären (was ich mir echt nicht vorstellen kann) dann würdest nur du erbrechen, Übelkeit etc haben, dem Baby würde es aber nicht schaden :)
        Ich esse mein Ei auch weich. Muss aber jeder selber wissen

Top Diskussionen anzeigen