Ultraschall bei 5+1

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben,

mein erster Beitrag und schon brauch ich euren Rat.
Ich war am Montag bei 4+6 beim Arzt, Hcg Wert an diesem Tag von 187.
Heute hab ich mein Ergebnis von gestern (5+1) bekommen, Wert von 380.

Mir kommt das alles ein bisschen wenig vor, leider ist es durch meine Endometriose und eigentlich nicht Durchlässigkeit der Eileiter + Schilddrüsenunterfunktion sowieso nicht so einfach schwanger zu werden.

Wer hatte auch so niedrige Werte? Und ein Ultraschall wo man so fast gar nix gesehen hat? Der nächste Termin ist erst am 02.01..

Ach der clearblue digital zeigte bei 4+4 1-2 Wochen an,
bei 5+1 2-3 Wochen.

1

Was sagt denn dein Arzt dazu??

2

Die Ärztin sagte, dass es normal ist das sie noch nix sieht weil der Wert noch zu gering ist. Sie hofft einfach das sich der Eisprung bisschen verschoben hat.

4

Die Gebärmutterschleimhaut hat sich von Montag 25mm zu Mittwoch mit 37mm immerhin ordentlich erhöht.

weiteren Kommentar laden
3

Hey, zum hcg wert kann ich leider nichts sagen da man den bei mir nicht überprüft hat. War aber bei 5+6 beim doc und da konnte man gerade so die Früchthöhle sehe und einen dottersack erahnen. Mach dir keinen Kopf, es ist wirklich noch sehr früh.

Eine Freundin hat dieses Jahr trotz schwerer Endometriose eine gesundes kleines Kind zur Welt gebracht. - - - >hoffe das macht dir Mut 😊

5
Thumbnail Zoom

Hey ich hatte heute US bei 5+2 und man hat Deutlich die fruchthöhle u den dottersack gesehen
Wünsche dir alles gute 🍀

6

Also nach dem Hcg hab ich nie gefragt.

Aber ich war bei 4+5 beim US da sah man nichts, außer einer Schleimhaut von 12 mm.. Dann war ich wieder beim US bei 5+5, da sahn man dann die FH...

7

Der Wert hat sich innerhalb von 2 Tagen verdoppelt. So sollte es sein. Das deutet auf eine intakte SS hin. Ob er für die Woche hoch genug ist weiß ich leider nicht.