Schwanger mit Kupferspirale?

    • (1) 05.02.19 - 21:32
      Inaktiv

      Hoffe, es passt in dieses Forum.

      Interessehalber, weil ich es jetzt schon des Öfteren im Bekanntenkreis mitbekommen habe, allerdings durch verrutschen und einmal, als alles war, wie es sein sollte.

      Ist jemand schon mal schwanger geworden, trotz richtig sitzender Kupferspirale, die auch nicht ihre Liegezeit überschritten hatte?

      • Ich persönlich nicht, aber ne Freundin von mir :)

        (3) 05.02.19 - 21:45

        2 (!!!) meiner Freundinnen - deshalb kommt die für mich nicht als Verhütungsmittel in Frage.

        (4) 05.02.19 - 21:45

        Ich bin ein Spiralenkind.
        Die Frauenärztin hat damals vermutet, dass es an den Medikamenten gegen die Epilepsie meiner Mutter gelegen haben könnte. Ist bis heute aber nicht wirklich geklärt wie ich mich durchmogeln konnte.
        Ist jetzt aber auch 24 Jahre her, es kann sich also einiges in der Zeit geändert haben.

        LG Loui mit Bauchzwerg (15+3)

      • (5) 05.02.19 - 21:49

        Wow, ist ja doch irgendwie Wahnsinn, wie viele Frauen doch mit einer gut sitzenden Kupferspirale schwanger werden. Ich habe das so nie richtig glauben können, aber seit ich das gehört und jetzt auch gelesen habe... verrückt!

        • (6) 05.02.19 - 22:26

          Die Kupferspirale unterdrückt ja auch nicht so wie die Hormonspirale den Eisprung sonder soll dazu dienen die Spermien durch das Kupfer nicht durch zu lassen
          Wenn es aber doch ein Schwimmer schafft und sich dadurch nicht beeindrucken lässt und du auch ausgerechnet da deinen Eisprung hast,kann das dann schon passieren schwanger zu werden
          Ich kenne auch eine die damit schwanger wurde

      (7) 06.02.19 - 00:00

      Laut pro Familia liegt der Pearl-Index bei der kupferspirale bei 0,3-0,8.
      Eine Schwangerschaft ist somit möglich, aber seeeer selten.

      (8) 06.02.19 - 06:14

      Guten Morgen ☕

      Ich bin gerade in der 20.ssw mit perfekt sitzender kupferspirale schwanger.

      Konnte es auch nicht fassen , aber unverhofft kommt ja bekanntlich oft 🙈

      Ganz liebe Grüße Meli mit Spiralen Baby 20ssw

      (9) 06.02.19 - 06:40

      Ich bin auch mit perfekt sitzender Spirale, die ihre Liegezeit nicht überschritten hat, schwanger geworden

      (10) 06.02.19 - 07:55

      Eine Freundin und eine Bekannte von mir haben Kupferspiralen-Kinder ;)

      Also ich muss mich immer sehr darüber wundern. In meinem Freundeskreis ist die Kupferspirale sehr populär, hatte sie selber auch, und weder ich noch sonst jemand den ich kenne oder von dem ich je gehört hab ist damit schwanger geworden. Hatte damals auch meinen FA danach gefragt und er sagte, in seinen ganzen 20 Jahren als FA hat er das vielleicht zwei Mal erlebt, und da lag es dann daran dass die Frauen Kortison genommen hatten.

      Ich empfinde das daher trotzdem als sehr sicheres Verhütungsmittel. Denke, dass die auftretenden Schwangerschaften meistens an der Einnahme von Medikamenten liegen.

      (12) 06.02.19 - 08:40

      Mit richtig sitzender Kupferspirale kann man eigentlich fast nicht schwanger werden. Ich habe in meinen vielen Jahren in der Gyn schon viel gesehen, aber noch keine, die mit Kupferspirale (oder auch Hormonspirale) schwanger wurde. Dafür schon eine, die 18 Monate nach Sterilisation schwanger wurde.

      (13) 06.02.19 - 10:25

      In meinem Bekanntenkreis sind es sogar " 3 " Frauen die trotz Spirale schwanger wurden😳... deshalb haben wir uns für die steri entschieden....aber nicht nur Schnipp sondern komplette eileiterentfernung....

Top Diskussionen anzeigen