Update:clearblue erst 2-3, dann 1-2, jetzt wieder 2-3 😳

    • (1) 12.02.19 - 23:36

      Hallo, ich hatte heute schon geschrieben, aber ich erzähl es trotzdem kurz. Am Donnerstag hab ich mit dem clearblue 2-3 getestet
      Heute Nachmittag auf einmal 1-2. nach 2 Stunden wiederholt und wieder 1-2.
      Und gerade eben 2-3 wieder getestet 😳 ich hab aber so unterleibsschmerzen und Krämpfe. Hinzu kommt dass ich vorhin auf dem Toilettenpapier einen ganz leichten rotten Schatten hatte.....
      was hat das zu bedeuten ??????????

      • Einfach aufhören zu testen. Es sei denn du möchtest dich wahnsinnig machen. 😉
        Ach, und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. 🙂

        Das mag daran liegen dass der Urin an unterschiedlichen Zeiten auch unterschiedlich konzentriert sein kann. Kommt drauf an wie viel du um getrunken hast oder wsnn du das letzte mal auf Toilette warst usw. Mach dich nicht verrückt. Schwanger ist schwanger. Und wegen dem leichten roten Schatten würde ich mir auch erstmal keine Sorgen machen. Ansonsten mach morgen einen Arzttermin. Ich hätt anfangs auch leichte schmierblutungen und habe bis zum Termin gewartet. Es war alles gut. Soll wohl nicht so selten sein. Wünsche dir eine gute Nacht.

        Ich denk auch dass das kein schlechtes Zeichen jetzt ist
        Wobei ich auch denke
        Was ist wenn am Nachmittag es der tatsächliche hcg wert war und der bei mir abends einfach generell höher ist? Geht das überhaupt?

        • Hey,
          Du weißt schon das sich Stress SEHR negativ auf dein Baby und die Schwangerschaft auswirkt?
          Das der HCG schwangt ist Quatsch. Das der Test im Ergebniss variiert, erstrecht wenn du 3 Stück an einem Tag zu unterschiedlichen Tageszeiten machst ist klar..
          Sorry ich meine es echt nur gut mit dir, aber du machst dich ja selber total verrückt..ich hatte/habe auch Angst in meiner jetzigen Ss nach einem vorherigen Abort, das geht allen Frauen so, aber ändern kann man nun leider nix, wenn die Schwangerschaft nicht intakt ist geht sie ab..du musst dich dringend entspannen und hör bitte auf zu testen..
          Das sind nunmal nur SST und keine HCG-Bestimmungstests, die Mädels haben ja auch geschrieben, (du hast es ja selber jetzt auch festgestellt) dass je nach Urinkonzentration das Ergebniss anders ausfällt..wenn du Blutungen hast und Schmerzen fahr jetzt sofort ins KH das sollte immer abgeklärt werden und sonst geh lieber gleich morgen früh zum Gyn anstatt bis Donnerstag zum Termin zu warten..ich drücke dir ganz fest die Daumen
          Liebe Grüße..

      Herrje du arme machst dich ja total verrückt! Ich hoffe du hast daraus gelernt und testest beim nächsten mal (falls du 2 Kinder möchtest *g*) nur noch einmal!
      Tue dir selbst einen Gefallen und rufe morgen deinen Arzt an und frage ob du kurzfristig reinkommen darfst. Kannst denen ruhig sagen das du dich total verrückt machst. Vielleicht kannst du danach wieder entspannt sein. Keiner hier wird dir mit Sicherheit sagen können was tatsächlich gerade bei dir los ist.
      Versuche jetzt zu schlafen. Die Unterleibschmerzen können auch einfach typisches Schwangerschafssymptom sein, auch Blutungen heißen nicht immer das schlimmste. Aber wie gesagt... Wirklich zuverlässig kann dir nur dein Arzt weiter helfen. Ich glaube wir werden es hier nicht schaffen dich zu beruhigen :-)
      Berichte gerne mal was der Arzt gesagt hat.
      Alles Gute und gute Nacht.

    • Ich hab schon ein Kind und müsste es demnach besser wissen 🙈 ich weiß auch nicht warum ich mich so verrückt mache. Ich weiß das ist total blöd und totaler Schwachsinn
      Und ich könnte mir selbst auf die Finger klopfen
      Am Donnerstag hab ich meinen Arzttermin. Bis dahin teste ich 100% nicht mehr...

      Ich würde erst mal positiv denken und aufhören zu testen und zu viel rumzugrübeln.
      Der Glaube versetzt Berge. Wenn du möchtest, dass dein Krümel es schafft, dann glaub an Ihn. Ständige Gedanken wie "bestimmt deutet das auf einen Abort hin" sind sicher nicht förderlich, Körper und Geist sind eine Einheit. Und Stress ist nachweislich schädlich für die SS.

      Der rote "Schatten" kann alles mögliche sein - geplatztes Äderchen (die Schleimhäute werden jetzt alle besser durchblutet), Kontaktblutung. Solange es nicht mehr wird / Mensstärke erreicht würde ich mich nicht verrückt machen. Wenn du es als leichte Blutung beschreiben würdest würde ich zum Arzt gehen, soll man immer abklären lassen.

      • Ich bin jetzt erstmal positiv gestimmt und habe mir geschworen kein Test jetzt mehr zu machen 🙈
        Wie ihr sagt, ändern kann ich nichts
        Daher denk ich positiv 👍
        Gestern war mir abends so schlecht und musste oft würgen
        Als ob das so ein Zeichen von meinem Körper wäre „entspanne dich, alles ist gut“
        Darauf hoffe und vertraue ich jetzt
        Danke für eure lieben Worte, ich weiß ich bin bescheuert 🙈😀

    Das würde dir doch in deinem letzten Beitrag schon erklärt!!!
    Hör das testen auf, auch dieser Rat würde dir da mehr als einmal gegeben.

    Warum testest Du denn weiter? Ich dachte Du hättest aus er Erfahrung gestern gelernt.
    Geh zum Arzt und lass den HCG Wert prüfen und lass das testen endlich sein.

    Alles Gute für Euch #klee

    Hast du zuviel Geld? Dann geb ich dir gerne meine Bankdaten... Ich werde nie verstehen, wie man unnötig so viel Kohle aus dem Fenster schmeißen kann. Selbst wenn deine Tests immer stärker werden - wer sagt dir, dass nicht in der 10. SSW irgendwas ist!? Sorry die harten Worte, aber die Testerei bringt gar nichts. Sie bringt keinerlei Sicherheit. Dein Körper macht, was er will, und eine nicht-intakte Schwangerschaft kann man so weder erkennen noch einen Abgang aufhalten...

Für mich bedeutet das, dass du offensichtlich zu viel Geld hast 😳😳 sorry, aber an einem Tag 3 Clearblue mit WB rauszuhauen finde ich etwas verrückt.

Der hcg kann je nach Urinkonzentration auch mal schwanken... wahrscheinlich bist du einfach direkt an der Grenze.

Top Diskussionen anzeigen