Nervös vor den Kontrollterminen gegen Ende

    • (1) 13.02.19 - 08:08

      Guten Morgen,

      nachdem ich in der ersten Schwangerschaft in der 35. Woche wegen einer Gestose ins KH musste, hab ich mittlerweile immer richtig Angst vor der Kontrollterminen bei meiner FÄ 🙈
      Bisher sah wirklich alles immer gut aus und ich bin auch vom Blutdruck her diesmal immer eher niedrig als zu hoch 😊
      Die Angst sitzt mir aber immer im Nacken, dass doch wieder was passiert.
      Wie geht ihr denn damit um? Macht ihr was dagegen ?
      Habe um 9 meinen Termin - es wird auch ein 3D-US gemacht 😍

      Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag,

      Bambi (31+2 SSW)

      • Ich bin auch jedes Mal nervös. Ich habe bis jetzt keinerlei Probleme gehabt. Bin das erste mal schwanger. Man hört immer von Freunden bekannten Usw was alles passieren kann z.B. wie du angedeutet hast die Gestose.
        Aber ich denke man sollte sich nicht allzu viele Gedanken darüber machen. Wenn es so ist l, ist es so, man kann nur das beste daraus machen.
        Außerdem einwenig nervös bin ich auch, da ich jedesmal erneut sehe sie es dem kleinen da im Bauch geht. :-)

        Wünsche dir alles gute und eine schöne Rest Schwangerschaft

        Hm, wirklich was dagegen tun kann ich auch nicht, sondern versuche mich einfach wieder zu beruhigen wenn die Angst kommt. Letztendlich kann ich nichts ändern, gebe aber zu dass ich dann intensiv auf Bewegungen achte und ob mir soweit alles normal vorkommt. Sprich: ich verdränge die negativen Gedanken einfach.

        Angst habe ich auch immer wieder, das auf den letzten Metern noch etwas schief geht und gerade die letzten Tage warte ich nur noch, das die Zeit endlich rum ist (was in meinem Fall morgen ist das geplanter Kaiserschnitt).

        LG und alles Gute
        Ana

        Hallo Bambi,
        Dein Text könnte von mir sein, ich hatte in der ersten Schwangerschaft hellp, und meine Tochter wurde in der 35 ssw geholt per notsectio.
        Wir haben uns nach der traumatischen Schwangerschaft echt lange überlegt es nochmal zu wagen. Vorallem weil es hieß, wenn die Gestose so früh Anzeichen macht is die Wahrscheinlichkeit größer dass sie in der 2 ss wieder kommt. Kurz um, unsereTochter wird 7 sein, wenn unser zweites kommt. Bin am Morgen 31 ssw, bis jetzt is alles gut, die Ärztin ist sehr zufrieden, nehme blutdrucksenker und ass 100.
        Aber jetzt wo wir der 35 ssw näher kommen, merke ich schon ich werde manchmal unruhig. Ich möchte auf jeden Fall den April erreichen

        Wünsche dir alles Gute und eine Gestose freie Schwangerschaft
        Liebe Grüße Tina

      • Guten Morgen,

        ich bin zwar leider noch nicht schwanger aber ich habe trotzdem eine Frage.... wurdest du irgendwie besonders behandelt aufgrund der Gestose in der ersten SS???
        Mein Sohn musste damals auch geholt werden in der 35. SSW... danach wollte ich eigentlich kein weiteres Kind aber nach 5 Jahren kam der Wunsch doch wieder #verliebt aaaaber ich habe natürlich mega schiss obwohl meine FÄ meinte das Widerholungsrisiko liegt bei 12%....

        • Hey,

          ich werde engmaschiger kontrolliert und es wird auf alles ein Blick mehr geworfen.
          Muss seit Beginn ASS100 und hochdosiertes Magnesium nehmen.
          Hab heut vor dem CTG nichts gegessen und kaum getrunken, da waren die Herztöne zu hoch. Musste dann erstmal ausreichend trinken und lag 40 Minuten da... Hat sich dann wunderbar normalisiert, aber ich war ein nervliches Wrack. Hab die ganze Zeit Panikattacken, dass wieder was passiert und ich ins Krankenhaus muss... Die Ärztin war dann aber wieder vollkommen zufrieden und ich darf so weitermachen wie bisher.

          • Ich kann das so gut nachvollziehen und weiß auch nicht wie ich, wenn es denn dann klappt, die Schwangerschaft genießen und entspannt sein soll... ich hatte vor einem halben Jahr schon mal Kontakt zu den Gestose-Frauen aufgenommen. Dort wurden mir diverse Vitamine empfohlen die ich schon in der KiWu-Zeit einnehmen sollte - ASS dann aber der 7 SSW... das habe ich auch fein gemacht monatlang - allerdings habe ich am Ende des letzten Zyklus alles in die Ecke gepfeffert aus Frust weil die Mens wieder kam #schmoll
            Schön dass bei dir alles gut ist :-) ich drücke die Daumen dass du die letzten Wochen ohne großen Zwischenfälle überstehen darst und dein Baby termingerecht auf die Welt kommt #klee

Top Diskussionen anzeigen