14 Ssw. Angst

    • (1) 16.03.19 - 12:43

      Ich bin nun in der 14. Woche und werde weiterhin von großer Angst begleitet. Jedes Ziepen und Ziehen bereitet mir Panik. Ich arbeite schon weiter, damit ich wenigstens tagsüber abgelenkt bin.
      Kennt jemand das?
      Ich hatte vor drei Jahren ein Windei.

      • Ach du Arme. Fühl dich mal gedrückt.

        Guck mal, du bist schon in der 14. Woche und somit doch vorerst „über den Berg“. Den ersten Meilenstein hast du geschafft!!!! Juhu!! :)

        Ziehen und Ziepen sind ganz normal und das bleibt die nächsten Monate auch ;) dein Bauch (und der Knirps!) müssen ja auch ordentlich wachsen 💪🏻 ihr schafft das, ihr 2 :)

        Und die Sorgen gehen die nächsten 18-19 Jahre vermutlich nicht mehr weg 🙈 da können wir nur innere Ruhe üben... aber das schaffen wir. So wie alle anderen Eltern auch :)

        Also Kopf hoch, rede viel mit deinem Zwerg und versuche, negative Gedanken sofort in positive zu wandeln (den Tipp bekam ich von meiner Hebamme, ich hab erst nicht dran geglaubt, aber es hat geholfen). Also nicht denken „ich schaffe das nicht“ sondern „klar schaffe ich das“. Ooooder nicht „das geht schief“ sondern „klar klappt das! Es klappt beim Großteil und dazu gehöre ich einfach“.

        Wenn du einen kleinen Kind sagst „bitte tritt mich mal grade nicht“ dann tritt es ganz sicher 😅 hab ich an meiner Nichte getestet. Wenn du aber sagst „streichelst du mich mal?“ streichelt es dich eher ;) also - schöööön positiv formulieren :) du schaffst das!! 💪🏻

      Oh ja das kenn ich nur zu gut. Bin aktuell auch in der 14. Woche... Hatte im Oktober leider eine Fehlgeburt mit Ausschabung.. mir geht es so wie dir... jedes ziehen und ziepen wird registriert und sich verrückt gemacht. Aber ich finde man muss auch aus diesen Teufelskreis ausbrechen, sonst lebt man die ganze Schwangerschaft nur in Angst! Ich Rede mit dem Mäuschen, lege meine Hand auf dem Bauch , und schicke auch mal ein Gebet zum Big Boss. Das Hilft mir wirklich sehr und dann bin ich umso glücklicher und freue mich, das es nochmal jemand im meinen Bauch geschafft hat! Fühl dich gedrückt und alles Gute!

      • Ich habe Donnerstag den nächsten Termin mit Nackenfalte messen und ich denke es wird alles gut sein.
        Meine Ärztin sagt dass meine Übelkeit und das Ziehen meist gute Anzeichen sind.

    Hallo,

    mir geht es ganz genau wie dir. Ich komme morgen in die 15 SSW und habe auch ständig Angst. Letztes Jahr im Mai hatte ich einen MA mit AS und seitdem habe ich irgendwie das Vertrauen in meinen Körper verloren. Außerdem bin ich bereits 36 Jahre :-( Bei meinen beiden Großen hatte ich nicht so viel Angst.
    Körperlich geht es mir auch nicht gut, habe noch immer starke Übelkeit und Magenprobleme. Heute Morgen ist mein Kreislauf total zusammengebrochen und ich bin fast ohnmächtig geworden. Danach musste ich ins Bad rennen und das Frühstück nahm den falschen Ausgang#schmoll

    Aber wir werden das Kind schon schaukeln und im September unsere gesunden Babys im Arm halten. ;-)

    • Ich bin auch schon 34 und es ist das erste Kind und zweite Schwangerschaft.
      Mir ist immer noch Dauer übel und meine Brust schmerzt... Und am schlimmsten das Ziehen.
      Es wird gut gehen

      • Das Ziehen und die mensartigen Schmerzen habe ich auch, mal sind sie ganz heftig, dann wieder leicht.
        Das beruhigt mich eigentlich, denn als das Ziehen letztes Mal weg war, ist mein Baby auch nicht mehr gewachsen. Also meiner Meinung nach einfach ein Zeichen, dass das Baby wächst:-D

Ich bin auch heute in die 14 ssw gerutscht. Hey wir sind nun schon im vierten Monat angekommen 🤗

Ich hatte auch erst immer bedenken wenn es geziept und geschmerzt hat. Mittlerweile denke ich mir „Dein Baby braucht Platz. Es wächst und schiebt alles langsam zur Seite“
Dieser Gedanke hilft mir persönlich ungemein.

Mein nächster Termin ist erst in 4 Wochen, aber ich versuche meine negativen Gedanken beiseite zu schieben und freue mich auf das nächste Wiedersehen :)

  • (10) 17.03.19 - 09:04

    Ich muss auch noch lang bis zu meinem nächsten Termin warten. Ich habe am 8.4 nochmal Termin. Waren dann zwischen den Terminen insgesamt 4 1/2 Wochen.#zitter

Kenne ich auch. Hatte im letzten Jahr eine FG und bin von Haus aus eher ängstlich. Ab der 16. ssw soll das Risiko doch nochmal sinken. Also geh mal davon aus, dass du bald ein super süßes und hoffentlich gesundes Baby im Arm hälst.

Top Diskussionen anzeigen