Frage zur Geburt

    • (1) 09.04.19 - 18:13

      Hallo ihr lieben.

      Gleich vorab, ich bin noch nicht wieder schwanger. 😄

      Mir geht's um die Geburt. Ich habe 4 Kinder normal bekommen und den letzten per Kaiserschnitt.

      Bei einer erneuten ss, könnte ich das Kind normal gebären oder ist der Ks dann ein Muss?! Das beschäftigt mich iwie seit ein paar Tagen und dachte ich frag nun mal hier 😊

      Würde mich über eine Antwort freuen

      • Nach einem KS ist es wohl kein Problem (idR). In „meiner“ Klinik haben sie das am Infoabend auch ausführlich erläutert, wie sie das da so handhaben.

        Wenn es soweit ist, kannst du dich in der Klinik oder bei deinem Arzt informieren (Klinik - machen sie das, ist wohl nicht selbstverständlich und Arzt, ob mit deiner Narbe nichts dagegen spricht :)

        Hallo ich bin momentan 22ssw es ist meine 2. Ss und meine 1. Endete im KS in der 30. Ssw.
        Ich wollte diesmal unbedingt normal entbinden allerdings wurde mir diese Entscheidung gestern abgenommen. Die Narbe steht sehr unter Spannung und bereitet mir Schmerzen und mein kleiner ist wohl auch recht groß. Darum sagte mir mein FA er würde mir zum KS ende juli raten (ET wäre 18.7)
        Mach dir nicht so viele gedanken denn es kommt immer anders als gedacht oder gewünscht...

Top Diskussionen anzeigen