Sind das Wehen?

    • (1) 12.04.19 - 22:09

      Hallo ihr Lieben,
      seit heute Nachmittag habe ich solche Schmerzen im Schambereich, dass ich kaum laufen kann. Zwischen 17 und 18 Uhr kamen dann so starke Schmerzen , sowas hatte ich noch nie. Sie waren nicht mensartig sondern hatte das Gefühl, dass alles stark nach unten gedrückt wird aber auch so krampfig.
      Hab dann ein paar Atemübungen gemacht, Wärmekissen hingelegt und mich nur noch hingelegt. Teilweise war mir so übel, dass ich dachte gleich kommt mir alles hoch.
      Es hat auch jetzt noch nicht ganz aufgehört. Sind das Wehen? Und wenn ja was für welche?
      Meine Kleine mochte es scheinbar auch nicht sie hat total gegengedrückt das hat es nicht besser gemacht. :(
      Ich bin jetzt 35+1.

      Symphysenlockerung vllt?

    Für mich hört sich das nach starken Senkwehen an. Hab ich momentan leider auch sehr stark

    Ich wollte es nie glauben, aber tatsächlich - echte Wehen erkennt man. Als ich welche hatte konnte ich mich unmöglich hinlegen (hatte es probiert, da sie nachts kamen und ich grade mal eine Stunde geschlafen hatte und echt hundemüde war.). Auch sitzen war unangenehm. Ich musste sie auch ziemlich schnell veratmen.

    Bei Unsicherheit natürlich auf jeden ins Kh! Denn ein bisschen Zeit habt ihr ja noch ;)

    Denke aber auch eher, dass es schmerzhafte Übungs- oder Senkwehen sind.

    Alles Gute dir!

    Hallo Camille2018,
    ich bin heute auch bei 35+1 und mir geht es genauso.
    Liege seit fast einer Stunde wach und mein Bauch wird immer wieder hart und es drückt nach unten. Mit ein paar Atemübungen aus dem Kurs geht's etwas besser.
    Mal schauen wie es sich entwickelt, ich hätte gerne noch mehr Zeit.
    Denke auch eher an Senkwehen. Es ist zwar meine zweite Schwangerschaft aber bei meinem Sohn war alles anders.
    Senk- oder Vorsehen hatte ich da gar nicht. Der Bauch hat sich damals auch erst während der Geburt gesenkt.

    Ich hoffe bei dir hat sich auch wieder alles beruhigt.

    LG und noch eine gute Nacht
    Martina

    (13) 13.04.19 - 05:10

    Guten Morgen
    Ich hoffe es ist etwas besser geworden und deine Party kann heute steigen
    Es hört sich stark nach senkwehen an
    Aber das mit dem Blutdruck musst du beobachten und ggf abklären lassen

    • Guten Morgen,
      die Nacht bin ich noch sehr oft wach geworden wegen den Schmerzen, aber jetzt geht es eigentlich.
      Wie glücklich man sein kann einfach weil man keine Schmerzen hat! :D
      Blutdruck ist aber immer noch erhöht. Zum Glück habe ich am Montag einen Termin bei der FA und werde es direkt ansprechen.
      Meine kleine Maus hat sich noch nicht geregt obwohl sie immer sehr aktiv ist.
      Aber vielleicht ist sie ja auch noch fertig von dieser Nacht.

      • Würde auch Montag direkt ansprechen falls es nicht doch bald los geht
        Wenn die Babys ruhiger werden kann es auch Geburtsanzeichen sein
        Aber spüren solltest du sie heute irgendwann aufjedenfall Mal ansonsten doch besser uns kh

Top Diskussionen anzeigen