Sonoline Nabelschnur

    • (1) 16.04.19 - 18:29

      Hallo Mädels, ich komme morgen in die 12ssw und wollte eigentlich das Sonoline testen, weil viele schon ab der 9.ssw was hören.
      Bei mir höre ich rechts und links 🤔 so ein peitschendes Geräusch, welches in Videos als Nabelschnur beschrieben wird...aber rechts und links??? Wie würde sich denn mein eigener Puls anhören, da ja rechts und links auch Hauptschlagadern liegen??
      Ich wäre schön beruhigt wenn es tatsächlich die Nabelschnur wäre...aber es macht mir Sorgen, wenn es doch mein eigener Puls wäre...
      Kennt sich jemand aus? Ein galoppierendes Herzchen kann ich irgendwie nicht finden🥴😫
      Hoffe sehr, das ihr mir weiterhelfen könnt!
      Bitte unnötige Kommentare einfach schlucken...

      • Herzchen finde ich selbst in der 19SSW nicht immer....Nabelschnur ist in der Regel bei 125.. dein Puls müsste m.E. niedriger sein ;-)

        Mir reicht oft die Nabelschnur...wenn die peitscht klopft auch das Herz ;-)

      Wie schnell ist den das peitschende Geräusch?!?
      Deinen Puls kannst Du Dir selbst mal überprüfen. Dann zähl eine Minute Deinen Puls oder 15 sek. und das Mal 4.

      Jetzt kannst Du das doch miteinander vergleichen.

      Der Herzschlag vom Krümel ist ungefähr doppelt so schnell.

      LG Sternenkind19 mit ⭐ im 💖 und 🌈-Baby inside

    Hallo,
    das was du rechts und links hörst, das dürfte dein eigener Puls sein.
    Das vom Baby ist schneller.
    Dein Krümmel liegt vielleicht ungünstig, sodass du es nicht hörst. Er hat sich gewiss weg gedreht.
    LG

    • Aber fast in der 12. ssw sollte man doch irgendwas vom Baby finden, oder nicvt?! 😢
      Wo genau muss ich denn suchen und wie??

      • (8) 16.04.19 - 19:24

        Du musst ganz weit unten suchen am Haaransatz quasi. Und am Besten mit viel Öl und gaaanz langsam mit dem Schallkopf weiterfahren

        • (9) 16.04.19 - 19:27

          Ab wann hast du das denn gefunden?? Macht mich total unsicher und traurig nix zu finden.
          Was müsste es denn bei der Nabelschnur anzeigen und was beim Herzen?

          (12) 16.04.19 - 19:42

          12 woche hab ichs schon gefunden man braucht Geduld. Auf die Anzeige kannst du wirklich null gehen die spinnt total! Schau mal bei youtube videos an da hört man wie sichs anhört und wo die ungefähr suchen. Wichtig viel Öl!! Mit Ultradchallgel ist es viel schwerer.....

          • (13) 16.04.19 - 19:47

            Ich habe immer nur das gel genommen, versuche es dann morgen aber mal mit dem Öl! Ja die Videos habe ich gesehen, und so wie sich die Nabelschnur da anhörte, das Geräusch finde ich auch, aber ich weiß eben nicvt ob es mein Puls ist oder Nabelschnur

    (14) 16.04.19 - 19:56

    Hallo. Ich habe den Sonoline seit der 10ssw. Gestern habe ich zum 1.Mal das Herzchen gefunden (15ssw) und das auch nur, weil vorher die Hebamme da war und mit ihrem Gerät gehört hat und ich dann genau wusste wo ich suchen muss. Es ist viel weiter unten als ich je gedacht hätte. Unserem Jungen ging es immer gut, auch wenn ich das Herzchen vorher nie gefunden habe.
    Leg das Ding am besten weg, denn offensichtlich verunsichert dich das nur.
    Deinem Krümel geht es bestimmt super ☺

Hallo,

In meiner letzten SS war ich auch der Meinung, das Peitschen wäre die Nabelschnur und ging beruhigt zum US in der 11.SSW.
Leider erfuhr ich da, dass mein Baby schon seit über 2 Wochen tot war...
Das Peitschen war also definitiv nicht von der Nabelschnur, sondern mein eigener Puls.

Lg ks

  • Ich will dich auf keinen Fall beunruhigen! Es ist wirklich noch sehr früh um das Baby gleich zu finden. Es gehört schon etwas Glück dazu! Probiers einfach immer wieder mal aus!

    Lg ks

    • Oh nein du arme, das tut mir leid und ist total furchtbar 😖
      Wo hast du denn damals das peitschende Geräusch gehört? Ich höre es recht, links und tatsächlich auch sehr mittig über dem schatmbein...und es zeigt mir an allen drei stellen zwischen 120-130 irgendwas an 🤷🏼‍♀️
      Ich verstehe das nicht... wenn ich vorher noch nie was gehört habe, mach ich mir nicht all zu schlimme Sorgen 🥴 rede ich mir zumindest ein...
      Aber ein Herzchen kann ich leider garnicht finden 😤 hoffe sehr, dass ich einfach zu blöd dafür bin...

      • Ich habe es tatsächlich auch eher mittig gehört.
        Momentan bin ich wieder in der 11.SSW und hab ab u an schon das Herzchen gefunden. Allerdings auch nicht immer, vor allem wenn mein Mann dabei ist hat es erst einmal ganz kurz geklappt.

        Die Dinger sind Fluch und Segen gleichzeitig.

        Ich denke, es kann ganz verschiedene Ursachen haben, wenn manche es erst später hören, z.b. vwp, Körperbau, ks-Narbe, lage des Embryos, etc.

        Lg ks

(19) 16.04.19 - 19:49

Huhu, ich finde es auch nicht immer. Hab Daa Gefühl der Krümel haut auch oft ab wenn der Schall Kopf kommt, das knackt dann immer so 🙈 probiere es mal gleich morgens mit voller blase, flach liegend mit Kissen unterm Becken. Dann setzt du ganz weit unten mittig auf und den Schall Kopf auch ruhig mal schräger halten, musst bisschen rum probieren. Wie gesagt ich finde es oft nicht, heute nur gaaaanz kurz, nach ewiger Suche.
Lg und viel Erfolg 😀

(20) 16.04.19 - 21:19

Ich bin mitte 13 ssw. und heute kam endlich der Doppler an. Herzchen hab ich tatsächlich recht schnell gefunden ca 3 min.
Hatte mich darauf eingestellt es nicht zu finden bzw das es lange dauert. Ganz in der Nähe vom peitschenden Geräusch war dann auch der galoppierende Herzschlag 😍🥰
Es war genau mittig wenn du vom Bauchnabel runtergehst bis kurz vorm Schambereich. Und ich hab auch etwas gedrückt also nicht so dass es wehtat aber schon bisschen gedrückt und musste den Schallkopf garnicht so bewegen sondern nur mal nach rechts/links oder oben/unten schräg halten. Hab damit so bisschen rumgekreist. Und geh vorher deine Blase leeren. Habe übrigens Babyöl auf den Bauch gemacht ohne einzureiben und direkt mit dem Schallkopf drauf. Man kann wohl auch ein Kissen unter den Po legen.

Hallo, in der 12 SSW kann es wirklich noch schwer sein den Herzschlag des Babys zu finden. Das ist unter anderem auch abhängig von der Lage des Kindern, der Plazenta usw. Also das Peitschen links, recht und in der Mitte, das gleich schnell ist, bist du selbst. Ich habe es am Anfang nur gefunden, wenn ich gerade auf dem Rücken lag, Beine ausgestreckt, Kissen unter dem Becken, viel Gel auf den Bauch und nicht gerade gegessen hatte. Dann den Schallkopf direkt am Schambein ansetzen, mit etwas Druck den Schallkopf bewegen (nicht nur gerade nach unten schallen) und dann immer ein Stück weiter nach rechts, links und nach oben wandern.Ach ja, musst das Gerät ziemlich laut stellen. Viel Erfolg ;-)
Mach dir keinen Kopf, wenn du dein Baby noch nicht findest, mit etwas Übung bekommst du das in den nächsten Tagen hin.

LG tanzen08642 mit zwei wunderbaren Mädchen an der Hand, Sternchen fest im Herzen und Bauchzwerg 19 SSW

  • Danke für die Tipps! Ich werde es nochmal so versuchen. Hatte mich anfangs so sehr gefreut dieses peitschen zu hören, weil ich dachte es wäre die Nabelschnur...und nun kommt es mir vor als würde ich einfach nix hören und weiß somit nicht ob es den Band gut geht ☹️
    Ab wann hast du denn was gehört? Findest du es denn immer??

Top Diskussionen anzeigen