Meinungen zum 3D Ultraschall

    • (1) 17.04.19 - 12:41

      Hallo Ihr Lieben,
      Mich würden eure Meinungen bezüglich 3D US interessieren.
      Was waren eure No's / go's?


      Ich frage, da mein Gyn mich gut kennt und heute meinte: Wir können dann ja mal in 2 Wochen auf 3D schalten
      (Wäre dann ca. In der 25.ssw)

      Bin gespannt und habe noch NICHT (!!!!) Entschieden.:)

      • Ich verstehe nicht ganz, worum es dir nun geht. Um den Zeitpunkt? Generell ob ja, ob nein? 🙈

        Ich werde keinen machen lassen, einfach weil ich das Baby das erste mal sehen will, wenn es auf meiner Brust liegt. :)

        (3) 17.04.19 - 12:54

        Ups! Sorry!
        Geht darum, dass es dem Baby viel zu heiß wird. Viel mehr als beim normalen US:S
        Das kann zu schock/Schäden führen
        (Laut hebamme)

      • Ich hatte vor kurzem das Organscreening, da wurde auch mal 3 oder 4 mal kurz auf 3D geschalten um das Gesicht darzustellen. Vorm Ultraschall habe ich eine Aufklärung bekommen, einmal welche Erkrankungen man feststellen könnte und welche nicht und dass ein 3D Ultraschall NICHT schädlich ist, da es immer wieder behauptet wird, dass sich das fruchtwasser etc erhitzen würde. Meine Ärzte haben DEGUM II und III , und ich glaube ihnen. Auch auf der Homepage der Praxis, in der ich betreut werde , wird dieses Thema erklärt.
        Also ich finde es ehrlich gesagt übertrieben.

Top Diskussionen anzeigen