Milchiger Ausfluss seit Beginn der SS?

    • (1) 17.04.19 - 19:26

      Hallo zusammen,

      ich bin seit heute in der 24. SSW :-). Seit Beginn der SS habe ich eigentlich immer mal wieder milchigen Ausfluss. Ich hatte mal gelesen, dass man das eigentlich nur in der Frühschwangerschaft hat. Bei mir dauert es aber schon 20 Wochen an. Ist das ein Grund zur Besorgnis? Wem geht es ähnlich?Der Ausfluss riecht nicht und es juckt auch nichts. Meiner FA hatte ich das vor Wochen mal erzählt und die meinte da noch, dass es normal ist. Mein nächster Termin ist allerdings erst wieder am 17.05. und vorher kann ich nicht fragen.

      LG,
      Julchen

      • Hey. Keine sorge das ist normal.
        Das hatte ich die ganze Schwangerschaft über bei meiner Tochter so. Mal mehr mal weniger. War echt nervig ständig binden tragen zu müssen. Hatte immer vermehrten Ausfluss wenn ich unterwegs war.

        Solange es nicht farblich grün oder so ist und nicht riecht und juckt ist alles ok.

        Manche Frauen haben das und andere wiederum nicht. Manche nur kurz und andere die ganze zeit.

        Hallöchen!
        Ich hatte und werde es auch in der jetzigen Schwangerschaft vermutlich durchgehend haben: vermehrter Ausfluss von durchsichtig flüssig bis fest und weiß oder gelblich 🙈 Sorry für die Details 😅 alles normal, solange nichts übel riecht, brennt oder grünlich ist... bin da leider Spezialist 🙄

        Für den Endspurt gibt es besondere Teststreifen vom Arzt, in der Apotheke oder von der Hebamme, mit denen du den PH-Wert testen kannst, um Fruchtwasser auszuschließen... das beruhigt 😉
        Lg Baldmama in der 17. ssw und dem großen Bruder in spe

      Hallo!
      Ich hab das auch seit beginn (aktuell 22. ssw). Sehr viel und milchig... meine FÄ sagt auch dass das ganz normal ist und kein grund zur sorge 😊 nervig ist es nur (meiner meinung nach) 😄

Top Diskussionen anzeigen